Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2 x WinXP auf externer 2.5 hdd installieren

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: 65206

65206 (Level 1)

15.05.2008 um 08:52 Uhr, 2740 Aufrufe

Hallo,
habe schon einiges im Forum gefunden ob man überhaupt per externer USB Festplatte WinXp laden kann und scheinbar ist es ja machbar. Jetzt ist meine Frage, ob man auch zwei Betriebssyteme auf eine externe Festplatte installieren kann und vor allem auch ob es Sinn macht oder eine einfachere Methode gibt.

Problemstellung:
Ich arbeite an 2 räumlich weit distanzierten Orten und pendel jede Woche (Zw. Hong Kong und Südchina. Die meiste Zeit des Jahres ist es schweineheiss und da ein NB auf der Schulter zu tragen + Aktenkoffer in der Hand ist recht unangenehm). Da ich allerdings wenig Lust habe jedes Mal ein Notebook rumzuschleppen (benutze teilweise öffentliche Transportmittel) würde es mich halt interessieren ob es eine Option gibt meine Faulheit aufrechtzuerhalten.

Notebook 1:
FS M3438 von 2005 (Intel)
Windows XP Home SP2

Notebook 2:
Asus F9DC (AMD)
Windows XP Professional SP2

Die Programme sind auf beiden Rechnern die gleichen. Aber jedes Mal wenn ich ein neues Programm brauche es zwei mal zu installieren und drauf achten immer die gleichen Versionen zu haben und auch die persönlichen Einstellungen zu übernehmen ist ein bisschen nervend. Bsp. Microsoft Office... (Makros, Outlook, etc.) Von daher wollte ich 5 Partitionen auf eine externe 2.5 HDD machen.

1. Partition: Windows XP Home SP2 – 5 gb (ohne Netzwerk)
2. Partition: Windows XP Pro SP2 – 5gb (in einem gesichertem Netzwerk/Domain)
3. Partition: Programme – 15gb
4. Partition: Arbeitspartition – 25gb
5. Partition: Privat – 40gb

Auf den Partitionen 1 & 2 kämen halt die Betriebssyteme mit den jeweiligen Treibern der unterschiedlichen Notebooks. Die meisten Programme würde ich über Partition 1 auf Partition 3 installieren und es gibt ja nur wenige Programme, die nicht laufen würden wenn sie nicht über die richtige Partition laufen würden (ist zwar nicht sehr sauber aber mir fällt kein anderer Weg ein). Durch diese Weg müsste ich halt nicht immer die Daten und Programme zwischen den beiden Notebooks aktualisieren.

Und natürlich sollen beide Notebooks dann immer von dieser USB Platte aus gestartet werden. Ob es mit meinem FS M3438 möglich ist muss ich noch checken, aber mit dem Asus F9DC scheint es zu klappen

Jetzt ist halt meine Frage.
a. Sinnvoll, wenn nicht gibt es einen anderen Weg?
b. Machbar
c. Wie? ;)

Thanks im Voraus
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
IBM System X: HDD formatieren? (13)

Frage von Badger zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

CPU, RAM, Mainboards
gelöst Netzteil am PC neu angeschlossen und Grafikkarte nun pieptst 4 x dann 2 x dann 3 x und 3x (23)

Frage von rainergugus zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Windows Server
SQL Server Collation ändern für MBAM 2.5 (3)

Frage von Schroedi zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(15)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Freigabe aus anderem Netz nicht erreichbar (19)

Frage von McLion zum Thema Router & Routing ...

Batch & Shell
Batch Programm verhalten bei shoutdown -p (18)

Frage von Michael-ITler zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Kennwort vergessen bei Hyper vserver 2012r (17)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
Raidcontroller funktioniert nur, wenn unter Legacy-Boot gestartet wird (13)

Frage von DerWoWusste zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...