Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

200 MBit fähiger Router WAN seitig und passende WLAN APs

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: m.reeger

m.reeger (Level 2) - Jetzt verbinden

05.03.2014 um 17:08 Uhr, 9189 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

aus gegebenem Anlass suche ich vernüftige Hardware für eine Home DSL Zugang.

Die Telekom hat bereits ein Glasfaser Anschluss in den Keller gelegt und ich brauche nun entsprechende Hardware!

Als Router habe ich die AVM FritzBox 7490 im Auge...leider liest man im Internet, dass diese WAN seitig nur 150 MBit kann.
Kann mir jemand sagen, wie das ganze verkabelt ist?, brauch ich ein extra Modem o.ä (da Glasfaser!)

Ich würde auch gerne ein wenig mehr Geld in die Hand nehmen und einen Lancom Router kaufen!
http://www.amazon.de/gp/product/B00B2H9PQ0/ref=gno_cart_title_1?ie=UTF8 ...
Der ist mir sofort ins Auge gesprungen...aber ~500€?!, und da ist soweit ich weiß kein WLAN und Telefonie Möglichkeit drinne.

Wenn es der Lancom 1781EF+ werden sollte was soll ich für ein Access Point nehmen.
Es geht hier um eine größere Fläche, die mit WLAN abgedeckt werden soll.
und zwar handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit ca 130m² Wohnfläche und 300m² Grundstücksfläche.

Zum Haus:
Baujahr 1960
(Keller, EG, 1.OG, Dachboden)

Das ganze Hause soll noch Grund saniert werden und es sollen auch noch Cat 7 Kabel verlegt werden.
Pro Raum sind 2-4 Netzwerkdosen vorgesehen.

Wäre schön wenn mir jemand Erfahrungsberichte beifügt.
Mitglied: aqui
05.03.2014, aktualisiert um 18:07 Uhr
brauch ich ein extra Modem o.ä (da Glasfaser!)
Nein, du bekommst stinknormales Ethernet (Draht) als Übergabeschnittstelle. Entweder als 1 GiG oder 100 Mbit wenn du zugesichert 200 Mbit bekommst ist das immer 1 GiG.
Für das WLAN brauchst du mehrere APs. Ggf. welche mit embeddeten Sektor Antennen um alles ausleuchten zu können.
Ubiquiti ist hier für dich der beste Anlaufpunkt:
http://varia-store.com/Hardware/UBIQUITI-Networks:::637_734.html
http://www.ubnt.com/
airMax oder UniFi.
Auf dem 2,4 Ghz Band ist mit .11n so oder so nur 100 Mbit netto drin und das auch nur bei optimalster Ausleuchtung und ohne Nachbar WLANs die stören und überlagern.
Das solltest du IMMER vorher ausmessen mit dem inSSIDer oder Wireless NetView.
Mehr al 100 Mbit netto lässt sich ausschliesslich nur im 5 Ghz Bereich erzielen mit 40 Mhz Bandbreite bei .11n oder mit dem neuen .ac Standard, den aber kaum ein Client derzeit supportet.
Auf alle Fälle wo du kannst und wo APs hinsollen IMMER Kabel verlegen !
Einen Router der 200 Mbit IP netto Durchsatz (IP Forwarding Rate) mit NAT schafft ist schon zu finden aber eben nicht beim Blödmarkt auf dem Grabbeltisch. Popelige Consumer Kisten mit billigen SoC CPUs wie FritzBox und Co. und auch Speedport VDSL schaffen das nicht.
Da musst du schon mal in Richtung Lancom, Mikrotik RB2011, Cisco usw. sehen. Die scgaffen sowas. Mikrotik ist da die preiswerteste Alternative.
http://varia-store.com/Wireless-Systeme/Fuer-den-Innenbereich/Mikrotik- ...
http://www.administrator.de/wissen/konfiguration-cisco-886va-mit-adsl-o ...
Wenn du segmentieren willst mit Gast WLANs sollten die APs mSSIDs supporten.
Hier findest du ein paar Tutorials die solche Einrichtng beschreiben:
http://www.administrator.de/wissen/vlan-installation-und-routing-mit-m0 ...
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
05.03.2014 um 20:17 Uhr
Hallo,

schau Dir doch diesen Artikel hier einmal an, eventuell ist das ja etwas für Dich!

AVM Fritz!Box für FTTH Anschlüsse

- Für FTTH Anschlüsse mit bis zu 1,3 GBit/s
- WLAN IEEE 802.11ac
- VOIP
- internes NAS
- VPN fähig
- SFP Slot mit Optical Network Termination
- 2 USB 3.0 Ports
- GB LAN Anschlüsse


Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
06.03.2014 um 09:37 Uhr
Hi,

Hab grade den TP-Link WDR4300 mit DD-WRT in Verwendung. Dieser schafft WAN<->LAN mit NAT ca 220 MBit/s (getestet mit Iperf). Mit 60 EUR deutlich billiger als der Lancom oder die Fritzbox.
Wie das mit Telefonie unter DD-WRT ausschaut kann ich aber nicht sagen (hab da keine Erfahrung). Früher gab es mal Unterstützung für Asterix, ob das aktuell noch so ist, kann ich nicht sagen.

Mit freundlichen Grüßen

Cthluhu
Bitte warten ..
Mitglied: m.reeger
06.03.2014 um 10:14 Uhr
Guten Morgen miteinander.

Ich habe zur Zeit den Vigor 2130 im Auge, der sagt mir zu.
Als Telefonanlage kommt ne DeTeWe OpenCom 110 rein.
Nun fehlt mir nur noch ein 19" Schrank für 1HE-Server,Switch Router, Patchpanel etc.

Könnt ihr einen 48 Ports Switch mit 4 PoE Ports empfehlen?

Mein Limit für die Netzwerkkomponenten & Schrank , sowie Patchpanels liegt bei 2500€
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.03.2014 um 11:23 Uhr
Ich habe zur Zeit den Vigor 2130 im Auge, der sagt mir zu.
Hast du den mal mit NetIO oder IPerf getestet ob der 200 Mbit IP Forwarding Rate netto sicher schafft ?
Vertrauen ist gut, Kontrolle besser...!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Firewall hinter Router. Was ist mit WLAN? (3)

Frage von 129511 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Welche WLan APs für Aussenbereich (11)

Frage von cookymonster zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
2. Klasse: Freies WLAN der Bahn wird nach 200 MByte gedrosselt (8)

Link von magicteddy zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...