Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2003 Gruppenrichtlinien Admin komplett ausgesperrt

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 42111

42111 (Level 1)

13.07.2009, aktualisiert 09:04 Uhr, 4945 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Leute,

ich habe ein riesen Problem.

(Windows 2003 Server, TS + DC)

Auf einem Terminalserver ist eine Gruppenrichtlinie definiert die den Usern eigentlich alles verbietet. Nach einem Windows update und einem Neustart des Systems kommt nun leider auch der Admin an nichts mehr ran.

Das Problem ist das dieser TS auch DC ist...

Wenn ich mich nun als Admin anmelde habe ich keinen Zugriff auf C:\ und auch nicht auf die Konsole. Eigentlich kann ich garnichts machen...

Gibt es die möglichkeit einfach ohne Gruppenrichtlinien zu starten? Oder die Gruppenrichtlinien wieder zu löschen? Über einen anderen Rechner komme ich auf C:\ drauf.

Brauch dringend eure Hilfe
Mitglied: Logan000
13.07.2009 um 09:18 Uhr
Moin Moin

Wenn ich mich nun als Admin anmelde habe ich keinen Zugriff auf C:\ und auch nicht auf die Konsole. Eigentlich kann ich garnichts machen...
Schnapp dir ein Client, installier das Adminpack.msi. Dann schaust Du mal ob du noch berechtigt bist die GPOs zu ändern. Dann soltest DU dein Problem lösen können

Das Problem ist das dieser TS auch DC ist...
Sowas solte man ja auch vermeiden.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: 42111
13.07.2009 um 11:19 Uhr
Hi Logan000,

danke für deinen Tip.

Bin noch dabei das ganze zu versuchen. Zieht sich leider etwas weil ich nur über eine DSL light Verbindung auf den Server komme.

Sieht aber schon ganz vielversprechend aus da ich über den Client zumindest schonmal alle gruppenrichtlinien sehe und verändern kann.



Das TS und DC nicht auf einem Gerät sein sollten ist mir auch bekannt und wiederstrebt mir auch.

Aber das ist leider immer eine Frage des Geldes. Für 20 Nutzer einen DC und einen TS hinzustellen ist leider zu teuer.
Bitte warten ..
Mitglied: 42111
13.07.2009 um 12:55 Uhr
Hi,

hat alles wunderbar geklappt. Erklären kann ich mir das allerdings immernoch nicht. In meinen Gruppenrichtlinien hatte ich eingetragen das die domänen-admins die richtlinie lesen und ändern dürfen aber NICHT übernehmen dürfen. Das ging ja auch die ganze zeit. Nach dem Update und dem neustart war dieser hacken jetzt plötzlich wieder drin.

Ist das gängige Praxis das nach gewissen Updates dieser Hacken wieder rein wandert?

Aber egal es läuft jetzt wieder und ich bin wieder um etwas wissen reicher

DANKE!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinien-Vorlage Office 2013 auf einem DC 2003 (5)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Erkennung und -Abwehr
gelöst Lokale Sicherheitsrichtlinie mit Admin-Konto konfigurieren (6)

Frage von garack zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Microsoft Office
gelöst Visio 2003 auf aktuellem System (6)

Frage von ratzla zum Thema Microsoft Office ...

Windows Systemdateien
Keine Berechtigung trotz Domänen-Admin User (10)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Systemdateien ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...