Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

2003 kopiert eigenständig Dateien!?!

Mitglied: eisenkarl

eisenkarl (Level 1) - Jetzt verbinden

24.04.2007, aktualisiert 18.10.2012, 3821 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,
habe ein riesen Problem mit einem Server2003 Enterprise Edition mit SP1.
Der Server kopiert selbsständig kompletteOrdner von einem für Benutzer gesperrten Ordner in einen Ordner, der für JEDEN sichtbar ist und vergibt dabei die Rechte des übergeordneten Ordners, also vollzugriff.
Die kopierten Ordner sind aber eigentlich nur für die Geschäftsleitung zugänglich, hierfür gibt es auch eine Gruppe.

Das System ist auf einem MirrorRaid mit 80GB installiert und die Ddaten liegen auf einem anderen MirrorRaid mit 300GB.
Das 300GB Raid hat LW-Buchstabe D: und ist mit dem Namen Raid gekennzeichnet.
Unter diesem LW gibt es dann zwei Ordner (Projekt und System).
Der Ordner Projekt ist für JEDER freigegeben und einen Ordner GL nur für die Geschäfsleitung in dem es wiederum mehrer Ordner gibt.

Aber jetz kommts, sporadisch tauchen Ordner aus GL plötzlich im für jeden zugänglischen Ordner Projekt auf!

Ich weiss im mOment ned so recht weiter, ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

mfg eisenkarl
Mitglied: cykes
25.04.2007 um 08:20 Uhr
Hi,

schalte doch mal die Ordnerüberwachung für den GL Ordner ein, zumindest für ein paar Tage
und werte dann die entsprechenden Einträge im Ereignisprotokoll aus.

Ausserdem würde ich mal nach Scripten schauen, die eventuell über den Taskplanerdienst gestartet
werden und mir diese Scripte mal genau ansehen.

Gibt es irgendeinen Art von Remote Zugriff von aussen auf den Server (VPN etc.)?

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: eisenkarl
25.04.2007 um 09:35 Uhr
hallo, nach scripten habe ich schon geschaut, fehlanzeige.
das mit der ordnerüberwachung war allerdings ne gute idee, danke. ich hab das mal angeschaltet.
es gibt remotezugriff von aussen per vpn, du meinst es würde jemand von hand verschieben?

danke
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
25.04.2007 um 09:41 Uhr
Hi,

hast Du denn einen ungefähren Zeitraum, wann das passiert, also während der offiziellen Arbeitszeit oder ausserhalb dieser?

Ich will hier keine Pferde scheu machen, es wäre aber möglich, dass sich irgendjemand Zugriff
zu dem Server verschafft hat, dann kurz die Sachen in das freie Verzeichnis umkopiert, damit er mit seinem "normalen" Account die Sachen wegkopieren kann.

Kann aber auch was ganz anderes sein. Klingt aber etwas merkwürdig.

Ändere vielleicht mal das Administratorpasswort und die Passwörter anderer Admin-Zugänge.


Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: eisenkarl
25.04.2007 um 09:55 Uhr
es passiert sowohl während der arbeitszeiten als auch nach den offiziellen arbeitszeiten.
ich habe die Ordnerberechtigungen gestern noch geändert und nur 2 Benutzer zugriff gegeben. Den Administrator und System habe ich zusätzlich noch gesperrt.

Du würdest also das System selbst nicht dafür verantwortlich machen, sondern jemand drittes?
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
25.04.2007, aktualisiert 18.10.2012
Wie gesagt, ich will keine Pferde scheu machen, aber wenn das System "spinnen" würde,
würde es als Zielordner nicht explizit den freien Ordner nehmen.

Einen aktuellen Virenscanner hast Du ja hoffentlich laufen!?

Wird eventuell nach oder vor dem Backup noch ein Skript aus dem Backup Programm heraus
gestartet, das eventuell fehlerhaft sein könnte?

Zur Analyse bzw. Filterung der Logdateien zur Ordnerüberwachung kannst Du die in diesem Thread erwähnten Tools nehmen (ist sonst etwas mühselig):

http://www.administrator.de/forum/win2k3-server-eventviewer-zugriffe-pr ...
Bitte warten ..
Mitglied: eisenkarl
25.04.2007 um 10:09 Uhr
Antivirus ist aktuell und habe auch einen deepscan laufen lassen, keinen virus gefunden.
Das Backup Programm habe ich auch schon in verdacht gehabt, hier hab ich allerdings keinen einblick, da der Chef seine Datensicherung mit "allsync" selbst macht und darauf schwört.
Da ich die vermutung aber auch schon hatte habe ich gestern auch mal alle NetzLWs für allsync getrennt. Nun muss allsync neu konfiguriert werden, ich hoffe hier wurde ein fehler gemacht, der jetz nicht nochmal gemacht wird. da admin und system keinerlei rechte mehr besitzen kann es ja nur noch von einem der 2 Clients kommen die zugriff haben, dachte ich mir zumindest mal so
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
25.04.2007 um 10:14 Uhr
Und eine Backuplösung auf Band, NAS o.ä. habt ihr nicht im Einsatz?
Bitte warten ..
Mitglied: eisenkarl
25.04.2007 um 10:28 Uhr
nein, kein band und kein nas! was ich pers. auch schlimm finde.

wo finde ich aber jetz die logs usw für die eingeschaltete ordnerüberwachung?
Den Event Viewer hab ich mal installiert und konfiguriert, allerdings kann ich da auch ned mehr sehen wie im Ereignisprotokoll auch.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
25.04.2007 um 10:34 Uhr
Du solltest mit den Tools aber filtern/suchen können...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Zeitstempel an kopierter Datei
gelöst Frage von RitzratzBatch & Shell4 Kommentare

Hallo, ich kopiere aus einer Quelle Dateien an unterschiedliche Ordner. Dieses Script wird mehrmals am Tag ausgeführt. Die Dateinamen ...

Windows 7
Kopierte Dateien im Hintergrund anzeigen
Frage von MichiBLNNWindows 71 Kommentar

Guten Tag, bei einem Programm (liegt auf einem Win2008 32bit Server) habe ich den Verdacht, dass dieses Programm viele ...

Batch & Shell
Kopierte Dateien per Batch vergleichen
Frage von dobym24Batch & Shell7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem und mittlerweile Tage im Internet verbracht um eine Lösung zu findenLeider erfolglos Ich ...

Batch & Shell
Nach xcopy feststellen, ob Datei kopiert wurde oder nicht
gelöst Frage von Scar61Batch & Shell9 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Skript wird eine Datei nur dann kopiert, wenn sie in der Quelle neuer ist als ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...