Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2003 R2 Quota - Verfügbarer Speicher aus Usersicht?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: helbling

helbling (Level 1) - Jetzt verbinden

30.05.2007, aktualisiert 31.05.2007, 7842 Aufrufe, 5 Kommentare

Quota transparent für User?

Hallo zusammen

Die Quota unter Server 2003 R2 sind ja für den Admin eine nette Sache.

Ich suche aber nach Möglichkeiten, für die User auf den Windowsclients transparent zu machen, wieviel freier Speicher ihnen auf mit Quota belegten Ordnern noch zur Verfügung steht.
Nach meiner Erfahrung zeigt der Windows Explorer (z.B. in der Statusleiste) nur den freien Platz des gesamten Volumes an, was zu starken Verwirrungen führt.

Ständig die betroffenen Anwender mit Reports oder Warnmails zu versorgen scheint mir nicht zumutbar und ist auch nicht zeitaktuell.

Kennt jemand noch eine andere anwenderfreundliche Lösung?
Mitglied: Dani
30.05.2007 um 17:00 Uhr
Hallo helbling!
Also bei uns wird im Windows - Explorer genau die Größe des Netzlaufwerks angezeigt, die ich als Quota bei dem Benutzer hinterlegt habe.

Eine Alternative ist das Programm "SpaceGuard" vom Hersteller Tools4Ever. Kostet natürlich ein bisschen Geld, aber bringt sehr gute Funktionen dafür mit. Natürlich steht auch eine Demo zur Verfügung.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: 24844
31.05.2007 um 14:23 Uhr
Hallo,

bist du dir sicher, das die komplette Größe nicht nur bei den Administratoren angezeigt wird?

Meines Wissens wird die verbleibende Quota-Größe nur den Domänen-Benutzern angezeigt, die Administratoren haben beliebigen Speicherplatz (solange nicht anders angegeben).
Bitte warten ..
Mitglied: helbling
31.05.2007 um 14:54 Uhr
Hallo

Ich hab's noch mal durchgespielt. Folgendes Ergebnis:

A) Die Quota ist direkt auf der Freigabe gesetzt und das Netzlaufwerk zeigt direkt auf die Freigabe (z.B. net use X: \\server\quota). Dann wird dem Client der verbleibende Speicherplatz KORREKT angezeigt.

B) Die Quota ist auf einen Ordner gesetzt, der sich in der Struktur unterhalb der Freigabe befindet (z.B. net use X: \\server\share\quota). Dann wird immer nur der verbleibende Speicherplatz auf der Höhe der Freigabe angezeigt - auch wenn man sich dann schon im begrenzten Ordner befindet. In diesem Fall wirkt die Quota dort, wird aber nicht korrekt angezeigt.


Fazit: Möglichst Quotas in der Struktur direkt auf die Freigabe (oder höher) legen, sonst wird's für den User verwirrend.

Danke für eure Feedbacks
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
31.05.2007 um 15:02 Uhr
Hallo,
ist die Sache nun gelöst? Ja - Dann bitte auch so markieren. Hier stehts wie es geht.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: cyber40014
18.06.2013 um 08:31 Uhr
Ja aaaber ;)

Dazu gibts Quota vorlagen.
Grundsätzlich werden Hardquotas angezeigt, als wäre nicht mehr Speicher in der Freigabe.
Bei der Benutzung von Vorlagen hast du die Möglichkeit diese nur auf die Unterordner anzuwenden.
Also zB Freigabe "Homedirectories" und da drin hast UsernameA -F
Wenn du nun Homedirectories freigibst und eine Quotavorlage auf dessen Unterordner mit zb Hardcap von 15 GB angibst, erscheinen die gemappten Laufwerke bei UsernameA -F als 15 GB Drives.

Sind nun zB GB belegt sieht der User das genau so.


Lg
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
2012 R2 erkennt Domänenfunktionsebene 2003 nicht an (2)

Frage von Domi29 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Benutzerkonto für Zugriff auf AD Benutzer (1)

Frage von JulianOhm zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Problem nach DC-Installation unter Server 2012 R2 (9)

Frage von manuel1985 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...