Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2008 R2 oder SBS 2011 Essentials

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: impt.de

impt.de (Level 1) - Jetzt verbinden

08.09.2013, aktualisiert 10:34 Uhr, 1954 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich plane den Aufbau eines kleinen AD Domänennetzwerkes und überlege zurzeit, welches Serverbetriebssystems eingesetzt werden soll.

Die 2012er Versionen fallen weg, da ein Kassensystem darauf nicht laufen würde und der Server eben dafür aufgebaut wird.

Es stehen also zur Auswahl 2008R2 oder SBS 2011 Essentials. Der Server muss lediglich Dateien verwalten und zur Verfügung stellen.

Die SBS 2011 Essentials hätte den Vorteil, dass man sich die zusätzlichen CAL`s sparen würde und 25 Clients angeschlossen werden können. Das würde locker reichen.

Zusätzliche Rollen können ja auch bei dem SBS 2011 Essentials nachträglich installiert werden. Die Version baut ja bekanntlich auf dem 2008R2 auf.

Außerdem ist die SBS 2011 Essentials gut 250 EUR günstiger als 2008R2

Was spricht eurer Meinung nach für die eine oder andere Version?

Danke für das Feedback

Heiko
Mitglied: keine-ahnung
08.09.2013 um 14:07 Uhr
Moin,

da Du uns nicht verrätst, wieviele user oder clients Du bedienen willst ...?

Prinzipiell erscheint mir der SBS essential bei einem Neuaufbau der Domäne für kleinere und isolierte Netzte sinnvoller (weil preiswerter), wenn die bestehenden SBS-Restriktionen kein Hinderniss darstellen.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: impt.de
09.09.2013 um 16:40 Uhr
Hi,

danke für die Antwort.
es werden am Anfang etwa 10 CLient PC`s sein und wahrscheinlich nie mehr als 15

Die SBS-Restriktionen kann ich ja über die Policies bearbeiten.

Grüße

Heiko
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
10.09.2013 um 09:32 Uhr
Zitat von impt.de:
Moin,.
es werden am Anfang etwa 10 CLient PC`s sein und wahrscheinlich nie mehr als 15
o.k.
Die SBS-Restriktionen kann ich ja über die Policies bearbeiten.
Dann wärst Du der Erste, dem dies gelingt

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: impt.de
10.09.2013 um 09:39 Uhr
Hi,

was sind denn außer der Firewall- sonst Einstellungen oder Restriktionen, die mich in einem normalen, kleinen Netzwerk stören oder die geändert werden müssen? Keine!
Die Firewall kann ich über die Policies problemlos bearbeiten. Der Rest läuft auch ohne manuelles Gefummel.

Trotzdem Danke

Heiko
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
10.09.2013 um 09:44 Uhr
Moin,

primär: der SBS kann nicht in eine bestehende Domäne eingebunden werden. Du kannst auch keine Vertrauensstellungen zu anderen Domänen herstellen. Beides lässt sich nicht über GPO abändern .

Wenn Dich das nicht stört ... nimm den SBS.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: impt.de
10.09.2013 um 09:50 Uhr
Hi,

das es sich ja um ein neues Netzwerk handelt, ist das mit dem einbinden in eine bestehende Domäne nicht relevant.

Entscheidung gefallen, 250 EUR gespart Danke Dir!

Heiko
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
10.09.2013 um 10:27 Uhr
Moin,
wenn dich die 8 Gb-RAM-Grenze nicht stört, könntest du auch den Windows Server 2008 R2 Foundation nehmen.

Gibt es aber idR nur von namhaften Serverherstellern als ROK-Version und erlaubt nicht mehr als 15 Benutzer im selben Netz.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Microsoft Server Upgrade (SBS 2008 auf SBS 2011 oder 2012) (8)

Frage von heisenberg4 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst SBS 2011 Migration zu Windows 2012 R2 inkl. Exchange Migration (40)

Frage von Odde23 zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
SBS 2011 und TS-EC880U R2 (5)

Frage von Freizeitmanager zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst NTP Server auf einem Windows Server 2008 R2 DC standardmäßig schon drauf? (11)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...