Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2008 SBS Ordnerumleitung für User X greif nur an einem PC. Am neuen PC (beide Win7 Pro) werden die Dokumente und Desktop nicht umgeleitet bzw. synchronisiert

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Michi1

Michi1 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.07.2013 um 12:23 Uhr, 2462 Aufrufe, 2 Kommentare, 1 Danke

Hallo Forum,

ich habe eine einer 2008SBS-Domäne einen Win7 Pro-PC durch einen neuen Win7 Pro-PC ersetzt.
Damit die Daten, welche bei diesem PC bisher nur lokal lagen, auch immer in der Sicherung mit drin sind, habe ich eine Ordnerumleitung aktiviert.
Dies hab ich in der SBS-Console vorgenommen => Kartei "Freigegebene Ordner und Web.../Ordner für Benutzerkonten an den Server umleiten" aktiviert und danach unter Benutzer beim entsprechenden User die Häkchen fürs Umleiten der Dokumente und Desktop aktiviert.
Die GPO wurde sauber erstellt.

Die Übernahme der neu vom SBS automatisch erstellten GPO habe ich mit gpedit /force übernommen und den User am alten PC abgemeldet. Bei erneuter Anmeldung wurden die Dateien auch an den Server im Standardpfad abgespeichert und eine Synchronisierungspartnerschaft eingerichtet.

Wenn ich den user nun aber am neuen PC anmelde, dann werden die Ordner nicht auf den anderen PC synchronisiert.

Ich habe mir jetzt erstmal temporär damit beholfen den Pfad in der Bibliothek der Dokumente auf \\server\FolderRedirections\user\... anzupassen.
Aber die Synchronisierung bekomme ich nicht aktiviert.
Ich bekomme an diesem PC auch die Option "Immer Offline verfügbar" im Kontextmenü nie angezeigt. Offlinedateien sind aber aktiviert. Lokale GPO hab ich auch kontrolliert (Windows- und Benutzer-Richtlinien). Diese stehen alle auf nicht festgelegt.

Wo liegt der Haken?

Vielen Dank für Eure Tipps!

Michi
Mitglied: manuel1985
05.07.2013 um 13:20 Uhr
Hast den PC mal aus der Domäne genommen und wieder neu rein?
Hast dem User in der SBS-Konsole nen PC zugewiesen? Weis evtl. mal den neuen zu.
Bitte warten ..
Mitglied: Michi1
05.07.2013 um 14:05 Uhr
Hi Manuel!

Super Tipp!
Ich hatte den user lokal an der Maschine in die Gruppe der Administratoren aufgenommen. Aber das reicht wohl nicht, um Offlinedateien verwenden zu können. In der SBS-Console habe ich dem Benutzer dann lokale Adminrechte für diesen PC vergeben (PC war ihm schon als Computer zugewiesen) und schwupps hatte ich im Kontextmenü die Option für die Offlinedateien.
Danach hab ich den PC aus der Domäne genommen und wieder rein, damit das Synchen automatisch üvernommen wird. Das hat auf Anhieb so nicht geklappt - die Synchronisierung der umgeleiteten Ordner wurde nicht automatisch aktiviert.
Also: dreimal gpupdate /force ausgeführt und ab-/anmelden und alles ist BENE. Bereits beim ersten "gpupdate /force" war die Sync für "Eigene Dokumente" vorhanden.

DANKE und ein schönes Wochenende!

Michi
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
gelöst Server 2016 mit Hyper-V und Gast SBS 2008 - Integrationstools (7)

Frage von Andreas377 zum Thema Hyper-V ...

Outlook & Mail
Office 365 und SBS 2008 (1)

Frage von mcdstuff zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
Migration Exchange, Migration Domäne, Ablösung SBS 2008, grober Fahrplan (4)

Frage von departure69 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (30)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...