Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2008er Terminalserver - Warnmeldung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Arutha

Arutha (Level 1) - Jetzt verbinden

10.06.2010 um 09:07 Uhr, 9634 Aufrufe, 2 Kommentare

Windows 2008TS in 2003er Domäne, bei Anmeldung von TS User erscheint Warnmeldung für Ereignis ID 4105!

Hallo,

habe hier eine kleines Problem mit nem 2008er TS:
Der Server ist frisch aufgesetzt, alles eingestellt und eingerichtet. User können sich anmelden, allerdings erscheint für jeden User der sich anmeldet folgende Warnmeldung in der Ereignisszusammenfassung der Remotedesktopdienste:

Der Remotedesktop-Lizenzserver kann die Lizenzattribute für Benutzer "USER" in der Active Directory-Domäne "UNSEREDOMÄNE.local" nicht aktualisieren. Stellen Sie sicher, dass das Computerkonto für den Lizenzserver Mitglied der Gruppe "Terminalserver-Lizenzserver" in der Active Directory-Domäne "UNSEREDOMÄNE.local" ist.
Falls der Lizenzserver auf einem Domänencontroller installiert ist, muss das Netzwerkdienstkonto ebenfalls Mitglied der Gruppe "Terminalserver-Lizenzserver" sein.
Fügen Sie in diesem Fall zunächst die entsprechenden Konten zur Gruppe "Terminalserver-Lizenzserver" hinzu, und starten Sie anschließend den Remotedesktop-Lizenzierungsdienst neu, um die Verwendung von benutzergebundenen Remotedesktopdienste-Clientzugriffslizenzen zu verfolgen bzw. Berichte darüber zu erstellen.
Win32-Fehlercode: 0x80070005


Die Frage ist: Ist das schlimm? Scheinbar handelt es sich ja "nur" um ne Warnmeldung, denn augenscheinlich läuft alles, die User können arbeiten, mich stört die Meldung aber. (Die User nutzen unsere Warenwirtschaft über Remote-App. Das funktioniert bisher tadellos.)

Beim googlen bin ich bei MS TechNet fündig geworden!

Allerdings ist der TS (da wir nur einen haben, ist er gleichzeitig auch TS Lizenz Server), bereits, wie dort beschrieben,in der AD Gruppe "Terminalserver-Lizenzserver"! Der Lizensierungsdienst wurde auch neu gestartet, die Fehlermeldung taucht dennoch immer wieder auf. Im angehängten Bild sieht man auch, dass die Funktion "Konfiguration prüfen..." auch grünes Licht für den Lizenzserver gibt!

428a813b7020ee27cfbc34aee1de8c23 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Auf der von mir verlinkten Seite steht ganz unten noch folgender Tipp:

This event might also be caused by missing permissions on user objects

If the above does not help, verify that Terminal Server License Servers group has the following permissions on user objects:

          • Read Terminal Services License Server
          • Write Terminal Services License Server

If the permissions are missing, adding them should solve the problem


Allerdings versteh ich das iwie nicht!?
Kann mir einer erklären wo ich diese Berechtigung einstellen soll?

Danke im Voraus!
Mitglied: Systembastler
27.06.2013 um 17:48 Uhr
Etwas spät, aber besser als nie, vor allem habe ich keine Lösung in Deutsch gefunden. Mein Lösung war folgende:

Active Directory Benutzer und Computer starten

1. Unter Domäne - Builtin - Gruppe Terminalserver-Lizenzserver - Eigenschaften - Mitglieder - hinzufügen
Für Mitgliedsserver (Remotedesktoplizenzierungsserver nicht auf DC)
Lizenzserver Computerkonto

Für DC (Remotedesktoplizenzierungsserver auf DC)
DomainController Computerkonto
NETZWERKDIENST NT-AUTORITÄT

2. Rechte Maustaste auf Domänen Ebene - Eigenschaften - Sicherheit - Gruppe Terminalserver-Lizenzserver auswählen - Erweitert
unter erweiterten Sicherheitseinstellungen nach Name sortieren - Terminalserver-Lizenzserver - Bearbeiten

Folgende Rechte setzen
Übernehmen für: Untergeordnete "Benutzer"-Objekte
msTSExpireDate lesen - zulassen
msTSExpireDate schreiben - zulassen

msTSLicenseVersion lesen - zulassen
msTSLicenseVersion schreiben - zulassen

msTSManagingLS lesen - zulassen
msTSManagingLS schreiben - zulassen

OK

Die Rechte sind nun auf Domänenebene gesetzt und werden auf alle OUs vererbt.

3. Manche Benutzer Objekte schaffen aber trotzdem nicht die Rechte zu erben. Dann muss man manuell die Sicherheitseinstellungen wie oben direkt auf das Objekt vergeben.

4. Rechte Maustaste Domänenebene - Objekverwaltung zuweisen - hinzufügen - Gruppe Terminalserver-Lizenzserver - Benutzerdefinierte Aufgabe zum Zuweisen erstellen - Folgende Objekte im Ordner - "Benutzer"-Objekte - Allgemein - Lesen und Schreiben Terminalserver-lizenzserver hier auch zu lesen http://support.microsoft.com/kb/2030310/en-us

5. Remotedesktoplizenzserver Dienst neu starten
Bitte warten ..
Mitglied: Systembastler
27.06.2013 um 17:56 Uhr
Könnte für manche auch wichtig sein:

In AD Benutzer und Computer unter Ansicht - Erweiterte Features einblenden
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
SBS 2008 Console Warnmeldungen deaktivieren?
Frage von philodendronWindows Server2 Kommentare

Hallo, ich würde gerne bei einigen unserer Kunden die einen SBS2008 Server verwenden, die Warnmeldungen schlanker gestalten. Die Warnmeldungen: ...

Webbrowser
Warnmeldung IE Explorer
Frage von GauschternaWebbrowser5 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns hat ein Client ein Flash-player-update durchgeführt, seit dem kommt bei geöffnetem IE ein automatischer Seitenwechsel ...

Windows Server
Terminalserver 2008 R2 - Benutzerprofile
Frage von ooAlbertWindows Server1 Kommentar

Hi, ich habe hier einen Windows Terminalserver 2008 R2. Für den Benutzer soll nun der direkte Zugriff auf Laufwerk ...

Windows Server
Windows 2008 Terminalserver hängt
Frage von AubananWindows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, ein Server 2008 r1 SP2 64bit dient als DC, Fileserver und RDP-Server. Kürzlich habe ich auf dem ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 9 StundenWindows 101 Kommentar

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 11 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server12 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server12 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Netzwerkgrundlagen
Laufwerkszuordnung mit zwei IPs
Frage von Alex29Netzwerkgrundlagen11 Kommentare

Hallo in die Runde, Ich als Hobbyadmin hätte mal wieder eine Frage an die Profis. Ich habe ein Netzwerk ...