Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2008R2 Remotedesktoplizenzierung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Jandom

Jandom (Level 1) - Jetzt verbinden

03.05.2013, aktualisiert 13:53 Uhr, 1654 Aufrufe, 9 Kommentare

Guten Tag,

wir betreiben ein Windows 2008R2 Cluster mit zwei Knoten.

Als Cluster-Dienst läuft schon der Remotedesktop-Verbindungsbroker. Nun würden wir gerne zwei Remotedesktop-Lizenzserver vorhalten bzw. wenn möglich, diesen auch als Clusterdienst laufen lassen.
Das sollte allerdings an den unterscheidlichen Lizenserver-IDs scheitern. (Einen vorgefertigten Dienst, wie zum Remotedesktop-Verbindungsbroker gibt es nicht)

Deshalb die Frage, ist es möglich zwei Remotedesktop-Lizenzserver mit den selben CALs zu betreiben?
Mitglied: certifiedit.net
03.05.2013 um 14:04 Uhr
Hi,

Um die TS Lizenzen zu aktivieren musst du sowieso bei MS anrufen, warum fragst du da nicht einfach kurz nach den Lizenzbedingungen?

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Jandom
03.05.2013 um 14:06 Uhr
Von denen gibt es leider Unterscheidliche Aussagen
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
03.05.2013 um 14:09 Uhr
Inwiefern?

Lass dir die bessere schriftlich geben. ;)
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
03.05.2013 um 21:15 Uhr
Moin,

ich verstehe den Sinn nicht, warum diesen Dienst hochverfügbar machen? Wenn Dir der Lizenzserver abraucht, hast Du 90 Tage Zeit, den auf ner Möhre wieder bereitzustellen - was soll das?

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: Jandom
06.05.2013 um 09:06 Uhr
Okay... Das war mir bis jetzt noch nicht bekannt.
So auf die Schnelle habe ich dazu nichts schriftlich von MS gefunden. Hast Du eine Quelle?

Liebe Grüße und Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
06.05.2013, aktualisiert um 09:58 Uhr
Bitte warten ..
Mitglied: Jandom
06.05.2013 um 11:14 Uhr
Danke! Trotzdem werde ich weder aus der Englischen noch aus der Deutschen Version ganz schlau. Ich finde die Formulierung schwammig.

Gehen wir mal von folgendem Fall aus:
- Im Betrieb wird in Schichten gearbeitet.
1. Schicht 08:00 - 16:00
2. Schicht 15:00 - 23:00

- 08:00 1. Schicht meldet sich erfolgreich an

- 12:00 Lizenz-Server fällt mit Hardwaredefekt aus.

Was passiert mit den laufenden Sitzungen der 1. Schicht?
Und kann sich dann die 2. Schicht ohne interaktion der EDV erfolgreich Anmelden?

Vielen Danke für Antworten!
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
06.05.2013 um 13:15 Uhr
Die Sitzungen der 1. Schicht bleiben bestehen, die 2. Schicht kann sich erfolgreich anmelden

die IT sollte nur irgendwann mitkriegen, daß der Dienst / Server abgesemmelt ist...

24
Bitte warten ..
Mitglied: Jandom
06.05.2013 um 16:19 Uhr
Ich danke Dir! Werde das ganze natürlich vor Übergabe noch Testen.
Aber es erklärt, warum man den Dienst nicht Clustern kann.

Thema damit geschlossen. Besten Danke an Dich 24.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
BPA bei Windows Server 2008R2 Standard (15)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server 2008R2 IIS Zertifikatsproblem

Frage von Alchemy zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst MS SQL Server 2014 unter Windows Server 2008R2 (2)

Frage von bootnix zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
CNC Maschinen verlieren Netzwerkverbindung (kurioser Fehler) (22)

Frage von NoHopeNoFear zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Webentwicklung
Aktuellen Mitarbeiter auf Homepage anzeigen (13)

Frage von alemanne21 zum Thema Webentwicklung ...

Windows Server
gelöst Parameter Übergabe Terminal Server (9)

Frage von ThomasKern zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Anfängerfragen - Powershell - Mailboxvertretung im Pulk einrichten (8)

Frage von Yoshimitsu zum Thema Batch & Shell ...