Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2K8R2 - Windows Server Sicherung - 2es wurde kein Datenträger für die Wiederherstellung des

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: lemeid88

lemeid88 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.11.2011 um 11:17 Uhr, 5845 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,
ich habe folgendes Problem. Das ganze habe ich auch schon im mcseboard.de gepostet - allerdings bisher ohne Erfolg.
http://www.mcseboard.de/windows-server-forum-78/windows-server-sicherun ...

Hallo,

ich versuche gerade das Testsystem eines Kunden nach einem Festplattenschaden aus einer Sicherung zurück zu holen.

Vorher hatte er 4 Platten im Raid 5 - Kapazität ~750GB, jetzt nur noch 2 im Raid1 - Kapazität 500GB.
Das Abbild hat höchstens 100GB.

Ich lege die CD ein von der damals installiert wurde. Ich kann mein Abbild von der USB Platte auswählen und auch das richtige Datum auswählen.
Er erkennt auch mein Raid, zumindest bietet er es mir zum "Ausschluss" an.

Klicke ich aber auf "Wiederherstellen" kommt nach ca. 2 Sekunden:

Fehler beim Wiederherstellen des Systemabbilds.
Es wurde kein Datenträger für die Wiederherstellung des


Mehr steht dort nicht. Will er mir sagen das die Partition genauso groß sein muss wie zuvor?


Ok,
hab nun 3 Festplatten auftreiben können - ich bin auch einen Schritt weiter gekommen:

Er sagte mir jetzt das der Server neu gestartet werden muss um die Festplatten vorzubereiten (vorher sagte er mir an der Stelle die Meldung von oben).
Nach dem Neustart war es das dann aber leider wieder.

Wieder die Meldung die ich in #1 gepostet habe..


Hallo,

ich komme nicht weiter... ich versuche das ganze zwar immer nur nebenbei - trotzdem frisst es irgendwie viel Zeit.

Laut diversen Einträge im Internet liegt es an falschen Partitionsgrößen - ich hab heute 3 neue Lenovo HDD bekommen. Hab jetzt exakt die gleichen Plattengrößen wie vorher, auch jetzt geht es nicht.
Auch wenn ich eine Platte mehr reinmache, damit ich eine deutlich größere Partition habe kommt die Meldung aus #1.

Egal was ich mache (vorher Partitionen einrichten, Platte leer haben, Raid frisch eingerichtet und noch gar keine Partition) - es klappt nicht

Die Sicherung an sich muss in Ordnung sein - ich kann Problemlos alles wiederherstellen wenn ich das ganze auf einem 2008er R2 ausführe... Aber da hab ich natürlich nicht mein System zurück.


Hat wirklich noch niemand damit ein Problem gehabt und evtl. eine Lösung?

Vielen Dank
Stefan
Mitglied: windZ
17.11.2011 um 11:35 Uhr
Hi,

kannst du vielleicht kurz erläutern was dem Kunden passiert ist? Hat er von RAID 5 auf RAID 1 gewechselt und ist ihm dann eine Festplatte krachen gegangen?

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: lemeid88
17.11.2011 um 11:38 Uhr
Hallo,

was genau passiert ist, kann ich nicht nachvollziehen. Der Server war aus und von 4 Platten machen 3 nur noch "Kratzgeräusche".
Es handelte sich um ein Raid 5.

Laufen nicht mehr an, keine möglichkeit auf das ganze zuzugreifen.

Wie gesagt, es geht eh "nur" um ein Testsystem- aber auch der Aufwand der dahinter steht ist scheinbar gewaltig.

Da es sich um einen Freund handelt will ich ihn etwas unterstützen.

Gruß und Danke
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: windZ
17.11.2011 um 11:59 Uhr
Du hast also Zugriff auf eine Sicherung, welche sich auf einem USB Medium befindet, und willst diese auf einem RAID 1 wiederherstellen? Welche Art von Sicherung ist es? Hat man das System mitgespeichert oder ist es eine reine Festplattenspeicherung? Könnte ein Hardware Problem sein. Microsoft unterstützt nämlich eine Systemsicherung nur auf die gleiche Hardware.
Bitte warten ..
Mitglied: lemeid88
17.11.2011 um 12:09 Uhr
Hallo,

es geht um die im Systemfeature enthaltene Windows Server Sicherung. Hier wurde eine Komplett Sicherung des gesamten Systems gemacht. Die Sicherung ist auch in Ordnung, ich kann Problemlos den Systemstate, die Daten, ... wiederherstellen.

Zur Rücksicherung des Systems habe ich jetzt verschiedenste Kombinationen aus Festplatten/Partitionsgrößen genutzt. Auf Raid 5 (selbe Anzahl Platten wie zum Zeitpunkt der Sicherung) - Raid 1 (mit einer viel Größeren Partition), usw.

Das die Rücksicherung nur auf die gleiche Hardware funktioniert wäre mir neu. Bisherige Rücksicherungen konnte ich jedenfalls auch auf anderen Servern Problemlos zurückspielen. Hier habe ich allerdings das Problem: Ich hab keinen anderen Server - die Sicherung wurde auf einem RD220 gemacht, mit EFI.

Meine Testserver die ich zur verfügung habe leider nur BIOS.
Bitte warten ..
Mitglied: lemeid88
17.11.2011 um 13:45 Uhr
Aber du hast jetzt schon verstanden das es a) um die selbe (nicht gleich, sogar die selbe(mal ausgenommen die Festplatten - aber die sind vom gleichen Typ)) Hardware geht, sowie b) um die Sicherungssoftware die im 2008 enthalten ist?

Ich will kein Systemstate oder 2000er System auf eine andere Hardware bringen - ich will eine richtige, echte Sicherung eines Servers auf den selben Server bringen
Bitte warten ..
Mitglied: windZ
17.11.2011 um 14:29 Uhr
Nein war mir nicht bekannt. Ich dachte du wolltest das ganze auf einem neuen System einführen (Testsystem). Ich weiß jetzt auf die Schnelle leider auch nicht weiter.
Bitte warten ..
Mitglied: nthaifisch
15.08.2014 um 18:48 Uhr
Hi,

ist schon ein Weilchen her, aber konntest du es lösen?

Beste Grüße

Hai
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server Sicherung wirre Meldungen (21)

Frage von DKowalke zum Thema Windows Server ...

Datenschutz
Windows Server 2012 R2 Windows Server Sicherung (5)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Datenschutz ...

Backup
WIndows Server Sicherung ERROR "2155347997" (5)

Frage von Stolz86 zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...