Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2x NAS im (quasi) RAID1 Verbund ... Hardware oder Software Lösung gesucht

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: Digga00

Digga00 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.09.2007, aktualisiert 11.10.2007, 5038 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo allerseits.

Ich bin auf der suche nach einer (am besten MS zertifizierten) Lösung um zwei NAS Boxen im RAID 1 Verbund laufen zu lassen um falls eine der Boxen ausfällt die User möglichst ohne Unterbrechung weiterarbeiten lassen zu können.

Sprich: Ich möchte das meine User Ihre Daten gleichzeitig auf beide Laufwerke schreiben, bei höchstmöglicher Performance.
Die Datenmengen (pro Datei) sind recht groß.

Diese Lösung sollte entweder eine Softwareseitige sein (Symantec Software oder sonstige MS zertifizierte 2003er Server fähige Software, von Microsoft selber oder ähnliches) oder Hardwareseitig --- es ist ein HP Procurve Managed Switch vorhanden.

Ich hoffe mal das ganze ist einigermaßen verständlich erklärt...

Im einzelnen nochmal... Ich will:

2 NAS Boxen in einer hochverfügbaren Umgebung unterbringen um hierauf die Daten gleichzeitig zu verteilen, sprich RAID1.
Das ganze soll MS Zertifizierbar sein, oder Hardwaremäßig machbar sein. vorhanden ist ein HP Procurve Managed Switch.

Bin gespannt auf die Antworten.
Mitglied: Webhentschel
01.10.2007 um 09:35 Uhr
Hi,

wir haben sowas mit der Software "Double Take" realisiert.

Dazu brauchste aber 2 Server auf denen der Dienst läuft

Gruß

Maik
Bitte warten ..
Mitglied: Digga00
02.10.2007 um 10:00 Uhr
Hi,

wir haben sowas mit der Software
"Double Take" realisiert.

Dazu brauchste aber 2 Server auf denen der
Dienst läuft

Gruß

Maik


Ist vielleicht noch nicht GENAU das richtige.
Zwei Server laufen schon im Netz, aber halt auch quasi-redundant.
Fällt einer aus übernimmt der andere den Dienst mit...
Bitte warten ..
Mitglied: Webhentschel
02.10.2007 um 10:32 Uhr
Hmm,

also noch mal du hast 2 Server und 2 NAS

Dann kannste Doch Server 1 Nas 1 ( z.B. Laufwerk x)

Server 2 Nas 2 (z.B. Laufwerk z)


Der Double Take Software sagste jetzt

Clonen Server 1 LW: X nach Server 2 Lw: Z

Dann hast immer auf beiden NAS das gleiche. Die Failoverfunktion der Software muste ja nicht nutzen.


Wenn die User die NAS direkt ansprechen wird das glaube ich aber nie was werden, ohne das die User Probleme bekommen wenn ein NAS ausfällt

Gruß

Maik
Bitte warten ..
Mitglied: Digga00
02.10.2007 um 21:36 Uhr
Ah OK
soweit so gut.
Habt ihr bei euch denn auch ständigen Zugriff auf die Daten? (wovon ich mal ausgehe)
Und in welchem Zeitraum replizieren sich die Server?
Bitte warten ..
Mitglied: Webhentschel
02.10.2007 um 22:16 Uhr
Hi,

also ja wir haben ständigen zugriff.

auf dem Server 1 der auf Server 2 repliziert wird sind ca 300.000 Word / Excel Dateien

ca. 50.000 Visio dateien

und 3 SQl Datenbanken. Dabei den Datenbanken muss allerdings auf server 2 der Dienst aus sein.
wird aber bei einem Failover automatisch gestartet.

die Software macht das ganze in ECHTZEIT, und übertragt das ganze BIT für BIT.

Also in deinem Fall, werden ja nicht die ganzen Dateien neu sein, denke eher das da nur kleine änderungen sein werden.

Beuspiel 1 Word datei 100 Seiten land 1 mb Groß. ich ändere auf der 5ten Seite 3 Wörter. Dann wird halt einfach nur die 3 geänderten Wörter auf den Server kopiert.

Außerdem kann je nach einstellung der Servername die Ip und alle Freigaben auch mit übernommen werden. Das heist Server 1 ist wech und trotzdem merkt keiner was.

Habe das ganze schon x mal auf Vmware und auf realen Maschinen getestet. geht einfach super

hatte damals hier auf im Forum von der Software gehört und mir eine Testversion von Sunbelt geholt.

Gruß

Maik
Bitte warten ..
Mitglied: Digga00
03.10.2007 um 11:12 Uhr
In meinem Fall gehts um ein Planungsbüro, also recht große CAD Files.
Die zwei Server sollen ebenfalls redundant laufen, sprich falls einer ausfällt soll der andere via VMware die Dienste des anderen übernehmen.
Von daher hört sich die Software schon sehr interessant an, werd mir die mal die Tage genauer anschauen und mal antesten.
Bitte warten ..
Mitglied: maroki
11.10.2007 um 16:10 Uhr
Hallo,

die vorgeschlagene Software ist ja ziemlich teuer!
Hat jemand Erfahrung wie das auch ohne spezielle Software zu lösen wäre?
Ich habe ein NAS und möchte nun auch ein zweites einbinden als Ausfallsicherheit.
Das jetzigen Nas läuft mit Storage Server 2003R2. Active Directory ist vorhanden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Sicherheits-Tools
Enterprise AntiVirus Management - Lösung gesucht (9)

Frage von sputnik zum Thema Sicherheits-Tools ...

Entwicklung
gelöst Gästebetrieb-pf Sense Lösung gesucht! (5)

Frage von Harry1985 zum Thema Entwicklung ...

SAN, NAS, DAS
gelöst 2x Synology Disksstation NAS - Netzwerkordner syncron halten (3)

Frage von ozn089 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...