Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2x Quad-Core CPU unter Windows 2000 Server mit 4 Gb Speicher

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Ralf83

Ralf83 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.12.2007, aktualisiert 18.10.2012, 8080 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,
wir haben uns einen neuen Server gekauft, ein Dell Poweredge 29850 mit 2x Intel Xeon E5345 Quad-Core Prozessoren und 4 GB Speicher.

Als Betriebssystem wollten wir eigentlich unser altes Windows 2000 Server nutzen. Nach der Installation habe ich allerdings festgestellt, das nur eine CPU anerkannt wird; wahrscheinlich wegen der 4 Kerne. Und vom Speicher werden auch nur etwa 3,4 GB erkannt.

Kann man den restlichen Speicher und die andere CPU noch durch einen Trick oder so aktivieren, oder muss ich ein anderes Betriebssystem wie etwas Windows 2000 Advanced Server oder Windows 2003 Server haben?


Gruß
Ralf
Mitglied: kuechenchef
24.12.2007 um 11:32 Uhr
Servus,

Win 2000 Server kann nur max 4GB an Arbeitsspeicher adressieren, da wirst du um ein neues Server-Betriebssystem nicht herumkommen. Für den Arbeitsspeicher gibt es bei Win2000 keinen Trick. Windows 2000 kann einzelne CPU-Kerne sowie virtuelle (Hyper-Threading-)Prozessoren nicht von physischen Prozessoren unterscheiden; eine Dual-Core-CPU erscheint also dort wie zwei Einzelkernprozessoren. Der Windows 2000 Advanced Server kann übrigens 8 GB Ram ansprechen.

Hoffe, das hilft dir weiter
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
24.12.2007, aktualisiert 18.10.2012
Hi,
den PowerEdge 29850 kenne ich nicht. Ich vermute aber dass es der 2950 ist.
Der PowerEdge 2950 wird nicht mit Windows 2000 angeboten und auch nicht unterstützt. Wenn ihr mal Probleme mit dem Support habt wird Dell euch sagen: Bitte ein unterstütztes Betriebssystem installieren.

Deshalb rate ich euch dazu den Windows Server 2003 zu installieren.

Du kannst dir die Testversion herunter laden und installieren um zu prüfen ob dann der gestammte Speicher erkannt wird. Die gibt es hier:
http://www.microsoft.com/germany/windowsserver2003/default.mspx
In der rechten Spalte Testversion und Datenblätter.

Dem Datenblatt kannst du entnehmen, dass der Windows Server 2003 Standard nur 4GB RAM verwalten kann. Davon wird der obere Teil von ca. 600MB für die PCI Steckkarten bzw. Grafikkarte adressiert und kann von Windows nicht verwendet werden.

Mit der Enterprise Edition oder der 64bit Variante wäre es möglich mehr als 4GB zu benutzen, aber das Loch zwischen 3,4 und 4GB bleibt ungenutzt.
http://de.wikipedia.org/wiki/PAE

Die Enterprise Edition ist teuer. Die 64bit Variante ist echt umständlich da alle Software dazupassen muss/sollte damit der Server stabil läuft. Bis hin zu der Backupsoftware und anderen Anwendungen kann das viel Arbeit bedeuten und ist teilweise unmöglich wenn eine bestimmte Anwendung nicht unter 64bit läuft.

Lange Rede, kurzer Tipp: Nimm den Windows Server 2003 Standard und begnüge dich mit 3,4GB RAM.

Gruß Rafiki

PS: Neulich hier schon mal diskutiert:
4GB RAM grenze unter windows xp
http://www.administrator.de/forum/3-4gb-ram-grenze-unter-windows-xp-522 ...
Bitte warten ..
Mitglied: Ralf83
27.12.2007 um 22:53 Uhr
Ja stimmtm ist der 2950. Hatte nur mal wieder zu dicke Finger.

Dann werd ich mich wohl mal mit der Umrüstung befassen müssen.
Schade eigentlich.

Gruß
Ralf
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Lokale Windows Firewall Server 2012R2 für virtuelle Maschine? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows-File-Server - Macs - Probleme (5)

Frage von guenthergranate zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...