Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2xSpeedport 701v im Repeaterbetrieb

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: AvalonMK

AvalonMK (Level 1) - Jetzt verbinden

10.02.2007, aktualisiert 12.02.2007, 4903 Aufrufe, 8 Kommentare

Hat das schon jemand erfolgreich gemeistert?

Hallo,

ich versuche jetzt schon seit einiger Zeit zwei Speedport 701v im Repeaterbetrieb zu verbinden.
Der erste 701v laüft als Modem/Router, der zweite als Repeater.
Beide haben feste IP´s, wie auch alle anderen Rechner.
Da die Reichweite des Routers leider nicht ausreicht, habe ich mir den zweiten 701v besorgt.
Beim Router habe ich lediglich die WLAN IP des Repeaters eingetragen. Alle anderen Einstellungen habe ich
unverändert gelassen.

Beim Repeater habe ich natürlich die WLAN IP des Routers eingetragen. Repeaterverschlüsselung auf WEP.
Bei beiden die gleichen Schlüssel einetragen.

Trotzdem funktioniert der Repeaterbetrieb nicht.

Hat von Euch schon jemand diese zwei Geräte erfolgreich miteinander verbunden?
Für Eure Hilfe wäre ich dankbar.
Mitglied: aqui
10.02.2007 um 12:57 Uhr
Die IP Adresse der Systeme hat mit dem WDS Repeaterbetrieb gar nichts zu tun !!! Man kann sie auch gar nicht gegenseitig eintragen !
Was gilt ist lediglich die MAC Adresse und SSID. Folgende Punkte sind zu beachten:

1.) Repeaterbetrieb MUSS auf beiden Systemen eingeschaltet sein und die jeweiligen Partner in der Repetaerliste mit MAC und SSID zu sehen sein !

2.) DHCP muss auf dem 2ten System ausgeschaltet sein ! Die IP Adresse dieses Systems darf nicht in der DHCP Range des ersten Routers liegen !

3.) Funkkanal und SSID (ohne Sonderzeichen) müssen auf beiden Systemen gleich sein !

4.) WPA ist nicht supportet. Im WDS Betrieb funktioniert nur WEP und da muss Schlüssellänge und schlüssel auf beiden Systemen identisch sein !

Damit sollte das problemlos funktionieren !
Bitte warten ..
Mitglied: AvalonMK
10.02.2007 um 13:26 Uhr
Sorry, da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt.
Ich meinte natürlich nicht die WLAN IP, sondern die MAC.
Die habe ich jedenfalls bei beiden wechselseitig eingetragen und die sind auch auf dem jeweils anderen sichtbat. DHCP habe ich bei beiden deaktiviert und auch SSID bei beiden gleich. Kanal auch gleich.
Auch die Repeaterverschlüsselung habe ich bei beiden auf WEP und den gleichen Schlüssel eingetragen.
Lediglich die Verschlüsselung vom Notebook zum Router steht noch auf WPA.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.02.2007 um 13:34 Uhr
Ja aber dann ist es doch klar warum es nicht klappt wenn den Notebook WPA als Schlüsselprotokoll spricht.
Das du schonmal 2 Menschen gesehen die sich fliessend unterhalten können wenn der eine Japanisch und der andere Kisuheli spricht.
So ungefähr musst du dir das mit Laptop und WLAN bei dir vorstellen.... Ist doch klar das ALLE Geräte im WLAN Netz auch das gleiche Schlüsselprotokoll mit identischem Schlüssel benutzen müssen...Endgeräte eingeschlossen !!!

Da du beide DHCP Server abgeschaltet hast gehen wir mal hoffentlich davon aus, das du dem Notebook dann auch eine korrekte statische IP Adresse für sich, sein Gateway und den DNS Server in den TCP/IP Eigenschaften konfiguriert hast ???? Sonst wird es ebenfalls nichts....
Bitte warten ..
Mitglied: AvalonMK
10.02.2007 um 13:46 Uhr
HM, hatte mal irgendwo gelesen, das die Repeaterverschlüsselung und die Verschlüsselung der Geräte nichts miteinander zu tun haben. War dann wohl ne Fehlinfo.
Dem Notebook habe ich eine eigene IP zugewiesen.
Die TCP/IP-Einstellungen habe ich unverändert gelassen.
Da wird dann auch sicher ein Fehler liegen. Da muß ich als Gateway doch sicher den
Repeater eintragen und nicht mehr den Router, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: AvalonMK
10.02.2007 um 16:06 Uhr
So, ich bin die Einstellungen nochmal durch gegangen. Verschlüsselung ist überall gleich.
TCP/IP-Einstellungen sind angepasst. Gateway ist der Repeater.
Auf den kann ich auch über WLAN zugreifen, auf die Konfig z.B.
Aber Internet geht nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.02.2007 um 01:36 Uhr
Nein, Gateway darf niemals der Repeater selber sein sondern MUSS die IP vom DSL Router sein !!! Der WDS Repeater ist komplett passiv wie ein doofer Papagei der alles nachplappert.
Der DSL Router der direkt am DSL dran ist der muss auch DHCP Server sein (bzw. dessen Adresse muss Gateway sein falls du beide DHCPs aus hast und statisch konfigurierst !!!) und dessen Adresse ist die Gateway Adresse für die Clients. Beim Repeater ist DHCP abgeschaltet denn der repeatet nur stupide die WLAN Frames zum DSL Router....
Bitte warten ..
Mitglied: AvalonMK
12.02.2007 um 17:25 Uhr
Ok. Soweit habe ich es jetzt begriffen.
Irgendwie funktioniert es trotzdem nicht.
Alle Verschlüsselungen sind identisch und ich komme auch ins Internet.
Leider noch immer mit sehr schwachem Signal.
Der Repeater scheint also nicht zu laufen.
Warum auch immer.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.02.2007 um 20:55 Uhr
Wenn Funkanal bei beidem auf dem gleichen Kanal ist, die SSID überall gleich ist (Achtung Groß Kleinschreibung muss gleich sein) und auch die SSID auf beiden Systemen nicht auf unterdrücken steht muss das gehen. Du müsstets ja wenigstens die SSID Beacon sehen. Scheinbar hat dein Client wohl ein Problem das er immer noch assoziiert bleibt mit dem ursprünglichen AP. Wenn du den aber mal kurzzeitig abschaltest sollte er ja auf den Repeater gehen....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...