Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

3 DVI-Endgeräte an Latitude D830 (mit D-Dock)

Frage Hardware

Mitglied: Russi

Russi (Level 1) - Jetzt verbinden

31.03.2009, aktualisiert 23:37 Uhr, 5788 Aufrufe, 5 Kommentare

Suche Lösung um mit zweiter Grafikkarte über PCI-Steckplatz im D-Dock zwei 24"er mit 1920 x 1200 Auflösung zu betreiben und über die interne Grafikkarte einen externen Full-HD-TV (Sharp LE 46 X20E) mit 1920 x 1050er Auflösung

Hallo Zusammen,

hat jemand von euch einen Grafikkartenvorschlag mittels welchem ich zu o.g. (im Vorwort) Lösung komme? Soweit ich erfahren habe, ist der Platz in der Dockingstation auf eine halbe PCI-Länge limitiert.

Viele Grüße & besten Dank

Andreas
Mitglied: oohlala
01.04.2009 um 08:16 Uhr
Ich vermute mal, es gibt keine Grafikkarten in halb-hoher Bauform (habe zumindest noch keine gesehen) und wenn, wird sie wohl kaum 2 Ausgänge haben, da die schlecht auf die kleine Blende passen.
Bitte warten ..
Mitglied: DrAlcome
01.04.2009 um 08:24 Uhr
Halb-hoch... nennt sich übrigens "Low Profile"
LP-Grafikkarten mit 2 Ausgängen gibt es sehr wohl, der zweite Ausgang ist dann über ein kleines Flachbandkabel mit der Karte verbunden und hat dann ein eigenes Slotblech. Ich habe selber eine hier im Einsatz, allerdings 1x DVI und 1x VGA.
2x DVI gibt es aber mit Sicherheit auch.
Bitte warten ..
Mitglied: Russi
01.04.2009 um 09:22 Uhr
Hallo,

lieben Dank für euer Feedback, ich habe mich etwas unglücklich ausgedrückt. Den Begriff "halbe Baulänge" habe ich aus dem deutschen Prospekt von Dell entnommen, sollte also das Gleiche sein

Mit 2 x DVI-Ausgängen sind mir bisher nur PCIe-Karten aufgefallen, leider ist die Docking hierzu nicht kompatibel.

Ciao

Andreas

Edit: Nachtrag

Ich habe mich jetzt für diese Lösung entschieden. Scheint wohl die einzig sinnvolle zu sein

Matrox Dualhead2Go Digital-Edition
http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=420285

Verbinde ein Gerät (TV) direkt mit dem DVI-Port an der Dockingstation und gehe über den analogen Port von der Docking in die Dualhead-Box, mit der ich das Signal dann per DVI auf die beiden Monitore splitte.
Bitte warten ..
Mitglied: oohlala
01.04.2009 um 11:07 Uhr
Man lernt nie aus. Aber klingt auf jedenfall umständlich.
Bitte warten ..
Mitglied: Russi
01.04.2009 um 11:19 Uhr
Scheint wohl die vernünftigste Variante zu sein, wobei ich mir aktuell die Frage stelle, ob die verbaute Grafikkarte (nvidia quadro nvs 140m 256 MB) überhaupt in der Lage ist, folgendes Auflösungsverhältnis abzubilden:

DVI -> LCD -> 1920 x 1080
VGA -> Matrox DualHead2Go -> 2 x DVI mit Totalauflösung 3840 x 1200

Die Grafikkarte erkennt die Matrox-Box ja physikalisch nur als einen Monitor in der riesigen Auflösung.
Ich vermute das ist der Flaschenhals an der Geschichte...

Andreas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Multimedia & Zubehör
gelöst Problem: DVI zu VGA (8)

Frage von Protected zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Tipps & Tricks
Dokumentation privater Endgeräte in der Firma (9)

Frage von Maednix zum Thema Tipps & Tricks ...

Notebook & Zubehör
Lautes Lüfter Geräusch bei Dell Latitude E5540 (1)

Tipp von Data61 zum Thema Notebook & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...