Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke Router & Routing

GELÖST

3 Netzwerke durch Routing verbinden, tracert TIMEOUT normal?

Mitglied: t0f4st

t0f4st (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2011, aktualisiert 18.10.2012, 10628 Aufrufe, 9 Kommentare

Mehre Netzwerke über einen PC-Router verbinden.

Hallo Admins!

Ich hab mir schon einige Beiträge und Anleitungen durchgelesen, und finde den Fehler trotzdem nicht!

Ich habe vor 3 Netze zu verbinden, mein "Server (Windows XP Pro)" hat 3 Netzwerkkarten und zu jedem der 3 Router eine Verbindung.
Es klappt eigentlich alles bis auf die Sambafreigabe (ich komm von einem Client nicht auf einen Client aus einem anderen Netz!)
Wenn ich jedoch von von dem Client aus über Port 8080 auf einen kleinen Webserver auf dem Client aus dem anderen Netz zugreifen will klappt es.

IPRouting ist in der Registry aktiviert

Skizze des Netzwerks:
4cc7ceb4f44581c1af1b80708f229cd3 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


1. Netzwerk
Netz: 10.10.0.0 / 24
Router IP: 10.10.0.10
Routen (im Router eingestellt)
#1 Route 10.10.1.0 255.255.255.0 10.10.0.1
#2 Route 10.10.2.0 255.255.255.0 10.10.0.1
DHCP (im Router eingestellt)
IP-Raum 10.10.0.20 - 10.10.0.200
Gateway 10.10.0.10

Server-IP: 10.10.0.1


2. Netzwerk
Netz: 10.10.1.0 / 24
Router IP: 10.10.1.10
Routen (im Router eingestellt)
#1 Route 10.10.0.0 255.255.255.0 10.10.1.1
#2 Route 10.10.2.0 255.255.255.0 10.10.1.1
DHCP (im Router eingestellt)
IP-Raum 10.10.1.20 - 10.10.1.200
Gateway 10.10.1.10

Server-IP: 10.10.1.1


3. Netzwerk
Netz: 10.10.2.0 / 24
Router IP: 10.10.2.10
Routen (im Router eingestellt)
#1 Route 10.10.0.0 255.255.255.0 10.10.2.1
#2 Route 10.10.1.0 255.255.255.0 10.10.2.1
DHCP (im Router eingestellt)
IP-Raum 10.10.2.20 - 10.10.2.200
Gateway 10.10.2.10

Server-IP: 10.10.2.1


irgendwo ist ein kleiner Fehler, denn wenn ich von einem Client (10.10.1.234) in Netzwerk #2 10.10.1.0 ein
tracert 10.10.2.29
mache kommt folgendes (auch wenn ich es vom Netz #1 ins Netz#2 mache passiert das gleiche):

Routenverfolgung zu 10.10.2.29 über maximal 30 Abschnitte

1 <1 ms <1 ms <1 ms fritz.fonwlan.box [10.10.1.10]
2 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
3 7 ms 3 ms 3 ms 10.10.2.29

Ablaufverfolgung beendet.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!
Danke
Mitglied: aqui
16.02.2011, aktualisiert 18.10.2012
Guckst du hier:
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...
Da steht alles was du wissen musst. Denk dir nur eine Karte mehr dazu...der Rest ist vollkommen gleich !
Deine statischen Routen sind Blödsinn, da alle Netze direkt angeschlossen sind, der Router also alle Netze "kennt" !! Die kannst du also getrost wieder löschen denn sie sind eher kontraproduktiv !
Da dein Problem ja wie du schreibst nicht Routing und IP basierend ist denn das klappt ja mit TCP 8080 und zeigt das das Routing generell OK ist.
Das Problem liegt also vermutlich einzig lediglich am SMB Protokoll.
Da du von Samba redest hast du vermutlich irgendwo in einem Segment einen Samba Server. Die Frage die sich stellt ist ob du dort in der smb.conf den Zugriff von anderen Quellnetzen erlaubt hast und....ob die lokale Firewall am Samba Rechner das ebenso erlaubt.
Leider keinerlei Aussage von dir dazu. so das wir mal wieder zum Raten gezwungen sind
Bitte warten ..
Mitglied: t0f4st
16.02.2011 um 19:08 Uhr
vielen Dank für die Antwort!

welcher Router kennt alle Netze?
Nur der Windows XP Rechner mit aktiviertem Routing kennt alle Netze.
Die statischen Routen sind in den Router #1 - #3 eingetragen... ich versteh nicht was daran falsch sein soll.

Ich hab von Sambafreigabe gesprochen weil ich die Windowsfreigabe unter diesem begriff kenne. Muss man in Windows XP den Zugriff aus anderen Quellnetzen ebenfalls erlauben?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.02.2011 um 19:13 Uhr
Was soll der Blödsinn mit externen Bilderlinks ? Hier gibt es eine schöne Bilder upload Funktion:
  • Original Thread mit Klick auf "bearbeiten" editieren
  • Bilder hochladen Button klicken
  • Bild auswählen und Bilder URL per cut and and paste specihern mit rechtsklick
  • In den Antwortstext oder wo auch immer posten.
So schwer kann das doch nicht sein, oder ??? (

Zu deinem Problem: Alle 3 Internet Router müssen je 2 statische Routen eingetragen haben auf die anderen 2 Netze via dem XP Rechner. Sorry wenn das falsch verstnaden war...
Der XP Rechner benötigt selber keine statische Routen außer dem Default gateway. Das muss einer der 3 Router sein !
Steht auch alles so im o.a. Tutorial...man muss nur lesen !
Samba ist nur Linux und hat mit Winblows nichts zu tun !!
Wenn du aus Fremdnetzen kommst musst du logischerweise in der Winblows Firewall den Zugriff erlauben in den erweiterten Eigenschaften und Port und Bereich.
Und das für den Datei und Drucker Freigabedienst.
Bitte warten ..
Mitglied: t0f4st
16.02.2011 um 19:31 Uhr
Ich hab extra nachgeschaut und keine Bildupload Funktion gefunden... und deswegen auf nem externen Hoster hochgeladen.

Alle 3 router haben zwei statische Routen... wie ich auch in meinem ersten Post versucht hab zu zeigen!
Der XP Rechner hat keine zusaätzlichen statischen Routen eingetragen... ich hab an dem nur das Routing über die Registry aktiviert.
Der Gateway vom XP Rechner ist 10.10.2.10.
Also alles so wie ich es geschrieben hab im ersten Post!

Firewall ist jetzt deaktiviert... und der zugriff auf die Windowsfreigabe/SMB Funktioniert.

Ich dachte das Routing verändert die Pakete immer so das sie aussehen als würden sie aus dem selben Netz stammen. Dass ich jetzt an jedem Rechner die Firewall konfigurieren muss macht mir ein sad face
Danke für die Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
16.02.2011 um 20:02 Uhr
Ich dachte das Routing verändert die Pakete immer so das sie aussehen als würden sie aus dem selben Netz stammen.

Nein das ist NAT und eher das Gegenteil von Routing.
Bitte warten ..
Mitglied: t0f4st
16.02.2011 um 20:21 Uhr
Ach stimmt ja, wie kann ich das nur verwechseln!
NAT macht aber in meinem Fall weniger Sinn.

EDIT für die die das gleiche Problem haben:
in der Client Firewall muss jeweils der Bereich:
10.10.0.0/255.255.255.0,10.10.1.0/255.255.255.0,10.10.2.0/255.255.255.0
eingestellt sein.

Danke für die Hilfe Jungs.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.02.2011 um 23:44 Uhr
Bitte einmal genau hinsehen !! DAS:
cf91b6b68ae573d014317a6b43926683 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
kann man ja wohl kaum übersehen !! Oder ?
Wie bereits zigmal gesagt: Deinen Ursprungs Thread anwählen und unten rechts auf "Bearbeiten" klicken !
Den Bilder URL kannst du hier in jeglichen text pasten...dann erscheint immer dein Bild. Steht auch haarklein so in den FAQs. Nur lesen muss man natürlich dafür !
Bitte warten ..
Mitglied: t0f4st
17.02.2011 um 13:13 Uhr
ich bin davon ausgegangen, dass du von einem normalen Post redest.
Das ich Bilder nur im Startpost anhängen kann kommt mir sowieso etwas komisch vor.
Naja ich werds dann mal machen.

.. und noch was... aqui, kann ja sein dass du von so Leuten wie mir abgenervt bist... aber ich hab dich nicht gezwungen mir zu Antworten. Ich kenn mich in anderen Bereichen besser aus und wenn du dann in irgendeinem Forum mal was fragst werde ich dir sicherlich auch nicht in diesem bissigen Ton antworten.

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.02.2011 um 19:06 Uhr
Na ja wenn man sich wie ein Erstklässler anstellt ohne FAQs zu lesen usw. ist das schon mal etwas anstrengend...
Den Bilder URL den du beim Hochladen bekommst kannst du auch in Thread Antworten posten oder in das mail hier oder jeglichen anderen Text. Es muss also keineswegs immer der Startpost sein. Das hast du schon wieder missverstanden aber das jetzt mal ohne Bissigkeit....
Es wird dann dort immer das Bild angezeigt wo auch immer du den URL reinpastest !!
Hochladen selber geht aber nur im Originalthread...steht auch so in den FAQs ; -)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
3 Netzwerke mit einer NAS verbinden
Frage von Sauhund17Netzwerkgrundlagen10 Kommentare

Hallo, habe ein kleines Problem, wo ich nicht wirklich weiter komme. Wir haben 3 getrennte Netzwerke, jedes Netzwerk hat ...

Netzwerkgrundlagen
Netzwerk verbinden
gelöst Frage von sebastian2608Netzwerkgrundlagen14 Kommentare

N´ Abend Leute, vorerst kurz zur Erklärung des Netzwerkes: DSL -> Modem -> FritzBox -> Switch Als Switch wird ...

Router & Routing
Layer 3 Switch Routing nach Firewall
Frage von gansa28Router & Routing5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier zwei Nortel 4548GT als Stack mit 4 VLANs. Das ganze funktioniert auch soweit, leider ...

Router & Routing
Cisco SG300 Layer 3 Routing
Frage von Maik20Router & Routing4 Kommentare

Hallo, ich habe soeben auf dem SG300 ein neues VLAN (ID 310) angelegt und dieses als Tagged auf einen ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

Monitoring
VPN Performance Zyxel-Fritte
gelöst Frage von HenereMonitoring13 Kommentare

Servus, nachdem ihr mir ja schon so gut helfen konntet, was das VPN zwischen Zyxel USG60W und Fritte 7490 ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen
Information von FrankSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...