Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

3 router

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: fu1983

fu1983 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.11.2007, aktualisiert 27.11.2007, 7895 Aufrufe, 18 Kommentare

Hy folgendes Problem die darstellung wie es gemeint ist seht ihr ja unten uzw.
ich möchte 3 router verbinden der 1 ist ein Speedportw701V (DSL MODEM) ist an der DSL Leitung der 2 Router (Hama Wirless Lan Router Artikelnr.00062763 unter www.hama.de der soll an den speedport angeschlossen werden der hama wlan router soll dann eine wlan verbindung zum anderen hama wlan router bekommen nun meine frage wie mache ich das weil beim speedport wie auch beim hama muß ich die provider daten eingeben aber es funktioniert einfach nicht wollte den speedport schon weglassen und den hama nehmen aber da er ja nur wanport hat geht das irgendwie nicht ich hoffe ihr wisst was ich meine die darstellung ist unten. Bitte ausführliche information wie und wo ich was alles einstellen muß damit das geht danke schonmal im voraus


13c02fa5b3c00e4c64e327216fef76ec-unbenannt - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: Wolf666
25.11.2007 um 08:40 Uhr
Dein Vorhaben ist nicht so einfach zu realisieren.

1. Die beinen WLAN Router müssen die "Repater" Unterstützung besitzen. Der Hama Router unterstützt diese Funktion nicht (laut hama.de). Wenn du dann 2 Router mit dieser Funktion hast dann must du bei beiden die MAC-Adresse eingeben und die Verschlüsselung des WLans. Dan kanst du von dem anderen WLan Router mit einem PC direkt oder per Wlan auf das ganze Lan zugreifen.

2. Der WLan Router wird Per Lan Kabel mit dem Speedportw701V verbunden. Somit wird das Lan erweitert.

Habe so ein Lan bei mir eingerichtet. Mit 2 Fritzbox´en die funktioniert SUPER.

Viel Spaß
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
25.11.2007 um 09:00 Uhr
Moin,

Wolf666 war schneller....

OK, "WDS" ist das Zauberwort. Sowohl HAMA als auch der Speedport unterstüzen dies!
In der Anleitung des HAMA-Routers, Kapitel 3.2.1.6 kannst Du nachlesen, wie dies funktioniert. Auch im Handbuch zum Speedport (Seite 82, Version 06/2006) steht dazu ein Kapitel.

Was Du benötigst, sind die MAC-Adressen der Router. Diese müssen in der WDS-Verwaltung eingetragen werden. Wenn die MAC-Adressen nicht zur Hand sind, kannst Du auch auch den Befehl "arp -a" im CMD-Modus verwenden.

BTW: Wieso nutzt Du den Speedport und den einen HAMA?

M.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.11.2007 um 12:03 Uhr
WDS hilft dir nur bedingt, denn es verbindet dir ausschliesslich NUR die WLAN Clients im drahtlos angebundenen Router !!
Willst du auch das gesamte Netz dahinter anbinden inkl. der Kupfer attachten Geräte funktioniert das nicht, denn der WiFi Standard lässt so eine Kopplung technisch nicht zu. Leider schreibst du dazu gar nichts und lässt uns da im Dunkeln so das man dir nur bedingt helfen kann ohen diese Informationen
Einzige Ausnahme: Dein WLAN abgesetzter AP kann im sog. WLAN Clinet oder bridging Modus arbeiten was aber die Mehrzahl der Billig Consumer WLAN Router nicht kann wie vermutlich deine auch nicht.
Fazit: So wird es nicht funktionieren, es sei denn du hast ausschliesslich WLAN Clients am abgesetzten Router.

Weitere Infos zur Kopplung van 2 Routern am DSL Port findest du hier:

http://www.administrator.de/Kopplung_von_2_Routern_am_DSL_Port.html

Infos zum WDS Repeating hier:

http://www.heise.de/netze/artikel/83757

Und ein Beispiel wie man so eine Netz Kopplung mit einem WLAN Client oder Bridging Client realisiert findest du hier:

http://www.dd-wrt.com/dd-wrtv2/downloads/Documentation/German_WLAN_HowT ...
Bitte warten ..
Mitglied: fu1983
25.11.2007 um 12:22 Uhr
aber bei den 2 haMA ROUTERN MU? ICH IMMER DIE PROVIDER DATEN EINGEBEN UND WIE FIND ICH DAS DANN HERAUS OBER DER EINE HAMA ROUTER ZUM ANDEREN HAMA PER WLAN ANGESPROCHEN WÜRD UND KANN ICH NICHT EINFACH DAS SPEEDPORT WEGLASSEN WÜRDE DOCH DANN BESSER GEHEN UND KÖNNT IHR SCHREIBEN WO ICH GENAU DIE EINSTELLUNG MACHE MIT DEM WDS BEI DEN § ROUTERN WÄRE HILFREICH
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.11.2007 um 13:38 Uhr
Das was du fälschlicherweise als DSL Modem bezeichnest ist ja kein DSL Modem sondern ein DSL Router !!!

Hier und nur hier konfigurierst du die Zugangsdaten für deinen DSL Account. Die beiden Hama Router kastrierst du ja als WLAN Bridge, hier hat also einen DSL Konfiguration mit Providerdaten nichts zu suchen !!
Liest dir das o.a. Tutorial durch in der Alternative 3, das erklärt dir zwar nicht ganz genau wie den Szenario umzusetzen ist aber wenigstens die Einrichtung der Systeme, was bei dir analog ist.

Vermutlich wirst du aber damit scheitern, denn die HAMA Router können vermutlich keinen WLAN Bridging Modus....?!
Was du damit minimal hinbekommst ist dann lediglich ein WDS Repeating zwischen den beiden Hamas aber auch das müssen beide Router supporten ! Ohne WDS Support kannst du dein Vorhaben gar nicht realisieren !!!
Das DSL Interface der Hamas bleibt unbenutzt, da du hier etwas Geld verschwendet hast und diese ja nur in einer WLAN AP Funktion missbrauchst, Routing also gar nicht genutzt wird. Einfache Accesspoints hätten das eleganter gelöst... Das gesamte Routing liegt also brach und muss deshalb nicht konfiguriert werden !
Leider schreibst du wieder nicht ob du eine WLAN Bridge Funktion benutzen willst oder nur WDS Repeating.
Wie gesagt WLAN Bridge wird vermitlich auf diesen Billigsystemen nicht supportet sein. Maximal WDS Repeating dann (hoffentlich, denn sonst ist dein gesamtes Projekt zum Scheitern verurteilt !)
Bedenke auch das WDS nur und ausschliesslich WLAN Clients bedient nicht aber per Kupfer angeschlossenen Clients !! Das wird so oder so bei dir nicht funktionieren !
Für den WDS Betrieb auf den Hamas sind folgende Punkte zu beachten:

  • IP Adresse statisch innerhalb des gleichen netzes vergeben und drauf achten das diese nicht im DHCP Bereich des Speedprots liegen. Hat der Speedport Router die 192.168.2.1 dann können die Hamas z.B. die 192.168.2.254 und die 192.168.2.253 haben mit einer 24 Bit Maske 255.255.255.0
  • Der WDS Betrieb muss auf beiden Hamas aktiviert sein !!
  • Der Funkkanal des WLANs muss gleich sein !
  • Die WLAN SSID (Kennung) muss gleich sein !! Also 2 mal z.B. Wurstsemmel oder eine Kennung deiner Wahl verwenden (keine Sonderzeichen !)
  • WPA(2) kannst du nicht nehemn als Verschlüsseleung, da nicht mit WDS betrieb kompatibel. Es bleibt dir also nur das unsichere WEP. Hier unbedingt darauf achten das der Algorythmus 64Bit oder 128 Bit auf beiden APs identisch ist.
  • Auch der WEP Schlüssel muss auf beiden Maschinen identisch sein !

Ggf. solltest du erstmal eine Installation ohne Verschlüsselung machen um dir nicht allzuviele Hürden selbst in den Weg zu legen. Erst wenn dann alles klappt kannst du die Verschlüsselung aktivieren, damit dir dein nachbar nicht dein Netz ausspionieren kann !
Bitte warten ..
Mitglied: fu1983
25.11.2007 um 19:57 Uhr
na keine ahnung was ich benutzen wil wenn du sagst das wds repeting dann nehme ich das ich dachte ich kann auch nur den hama router nehmen für intenet verbindung weil da hätte ich nur 2 die zeichnung oben soll bedeuten das ich und meine eltern (Luftlinie ca 400m) wlan verbindung haben ich habe mir deswegen die router geholt da ich die antenne auswechseln kann wegen höere db anzahl weil beim speedport kann man die scheiß antenne nicht auswechseln
also nochmal von vorne
dslkabel an speedport anschließen(DSL Port) providerdateneingeben und dann ?
crosoverkabel an speedport wanport stecken und das andere ende an hama wan portstecken dann ein 2 patschkabel vom 1 hama router lanport zum rechner(Netzwerkkarte) Dieser 1 hamarouter soll sich dann per wlan mit dem 2 Hamarouter von mein ellis verbinden so das sie von sich aus zu hause auf mein internet verbinden können mehr will ich garnet.
Also speddport providerdaten eingeben und dann vieleicht mac adresse und reapeter aber müßt sagen was genau beim hama 1 router eine ip im adressbereich und beim 2 hamarouter auch aber keine providerdaten eingeben hoffe es ist so richtig wie ich es verstanden habe danke im voraus
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
25.11.2007 um 20:05 Uhr
Hallo,

die Kommaregeln habt Ihr in der Schule noch nicht gehabt?

Gruß,
Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: fu1983
25.11.2007 um 22:14 Uhr
Also jetz habe ich den ersten teil geschafft. Habe das speedport mit dem HAma 1 Router wie bild links zu sehen per kabel verbunden ich komme auch ins internet.Soweit so gut aber wenn ich bei dem hama router Ap Bridge WDs aktiviere und mit meinen laptop die wlan verbindung prüfe. dann sagt mein laptop das er kein wlan findet oder muß ich das jetzt bei speedport einstellen (reapeter) wenn das wlan funktioniert,bei hama 1 dann kann ich auch den 2 router Hama verbinden und dann bin ich glücklich. bitte nochmal um hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: fu1983
26.11.2007 um 12:53 Uhr
Also mein speedport rouet hat die adressen:
LAN
Routername: Speedport
IP-Adresse Router: 192.168.3.1
Subnetzmaske: 255.255.255.0
MAC-Adresse LAN: 00:1A:4F:62:42:21
DHCP-Server: Ein

So mein hama router der am speedport angeschlossen ist hat die adressen:

IP-Adresse Router: 192.168.2.254
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Mac Adresse weiß ich jetz nicht weil komme ja nicht ins konfig rein
DHCP Server: Ein

und nun die frage wenn ich ip eingebe 192.168.2.254 will ich ins konfig vom hama router aber ich komme jedesmal auf die konfig seite vom speedport warum und wenn ich das wlan beim hama eingeschalten habe und es mit laptop überprüfe zeigt er mir es auch an die verbindung zu wlan hama router aber ich komme nicht rein dauernt sagt er mir , Warten auf netzwerk und dann halt keine verbindung WARUM ?
Ist der adressbereich der oben genannten computer falsch weil beim speedport ist das wlan aus will ich ja nur beim Hama einschalten so das er mit dem 2 ten hama verbunden werden kann wie oben auf der zeichnung.
Der hama router hat :
Betrieb als Ap
Betrieb als Station Ad-Hoc
Betrieb als Station Infrastructure
Betrieb als AP Bridge Point to Point
Betrieb als AP Bridge point to Multi Point
Betrieb als AP Bridge WDS----------und das habe ich genommen und will für den 2ten hama router auch nehemen

internet verbindung geht ja von den ersten 2 routern (Speedp, Hama) aber wlan ahlt nicht
Beim Speedport habe ich nur die Provider daten eingeben wie oben beschrieben und bei den 1 hama nicht also wie geehe ich nun vor das ich auch auf das konfig menü vom hama komme und eine verbindung per wlan
Noch ein Problem bei konfig hama kann ich die mac adresse nicht einfügen geht nur ohne doppelpunkt aber das aktzeptiert er nicht und welche mac muß ich eintragen die mac vom 1 hama zum 2 hama oder andersrum oder die mach von jedem router eintargen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.11.2007 um 17:03 Uhr
Das kann niemals funktionieren, da du beide Geräte in unterschiedlichen IP Netzen hast wie du ja unschwer selber sehen kannst...192.168.3.0/24 und 192.168.2.0/24 sind unterschiedliche IP Netze zwischen denen eine direkte Kommunikation NICHT möglich ist !
So gehst du vor:
Zu Allererst konfigurierst du alle Geräte EINZELN am PC bevor du sie zusammensteckst !!!

  • Speedport DSL Port mit DSL Splitter verbinden und Providerdaten eintragen
  • Speedport LAN Adresse auf 192.168.2.1 einstellen, Maske 255.255.255.0
  • Hama 1 auf dem LAN Port die IP Adresse 192.168.2.250 einstellen, Maske 255.255.255.0, DHCP Server abschalten !
  • Hama 1 WAN/DSL Port unbenutzt lassen !!
  • Hama 1 eine WLAN SSID wie Wurstsemmel verpassen und WDS aktivieren
  • Hama 1 auf den gleichen Funkkanal wie Hama 1 einstellen !
  • Hama 2 (Eltern) auf dem LAN Port die IP Adresse 192.168.2.251 einstellen, Maske 255.255.255.0, DHCP Server abschalten !
  • Hama 2 (Eltern) WAN/DSL Port unbenutzt lassen !!
  • Hama 2 (Eltern) eine WLAN SSID wie Wurstsemmel (muss gleich mit Hama 1 sein !!) verpassen und WDS aktivieren
  • Hama 2 auf den gleichen Funkkanal wie Hama 1 einstellen !
  • Speedport LAN Port mit Hama 1 LAN Port per Ethernetkabel verbinden
  • Mit einem PC am LAN (Speedport LAN - Hama 1 LAN) Hama 1 und 2 connecten und im Setup die WDS BSSID (Mac) von Hama 1 und Hama 2 jeweils gegenseitig eintragen !

Das sollte das WDS Netz problemlos zum Laufen bringen.
Bedenke bitte NOCHMAL: Deine Eltern können SO mit WDS nur ausschliesslich mit einem WLAN laptop oder PC über die beiden Systeme arbeiten in dein Internet.
Haben sie einen Kupfer (Ethernet) angeschlossenen PC/Laptop funktioniert das ganze NICHT !
Bitte warten ..
Mitglied: fu1983
26.11.2007 um 17:41 Uhr
ich dachte das ich bei meinen eltern den hama router per patsch kabel an die netzwerkkarte dran hänge und das sie so über den router (Hama 2) ins internet übermich kommen oder muß ich extra noch eine wlan pci karte für meine eltern kaufen so das sie über pci wlan auf Hama 2 gehen und von hama 2 auf meine router die 1 methode ist mir lieber wenn sfalsch ist bitte sagen ich probiere es erst mal wie du oben aufgeschreiben hast aus dann meld ich mich noch mal
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.11.2007 um 17:45 Uhr
Wenn du dir den o.a.Thread nochmal durchliest wirst du sehen das genau das gerade NICHT geht. Nochmal: Das klappt nur wenn der Hama 2 als sog. WLAN Bridge Client konfiguriert werden kann !!!
Ein Feature das Billigsysteme wie Hama vermutlich nicht supporten (musst du im Handbuch nochmal prüfen) und damit ist ein kabelangeschlossener PC an Hama 2 unmöglich !
Hättest du 2 Accesspoints wie z.B. DIESE hier gekauft die das supporten wäre das kein problem gewesen... (Man achte auf die Funktion Bridge Client !!)
Das dd-wrt-Tutorial von oben beschreibt auch so eine Lösung aber scheinbar hast du dir ja leider noch nicht die Mühe gemacht das mal zu lesen...
Bitte warten ..
Mitglied: fu1983
26.11.2007 um 18:51 Uhr
also ich habe genau das gemacht wie du das geschrieben hast ich habe jetz mein laptop genommen und wlan angemacht und mit netstumper kontolliert auf beiden hamas ist ein wlan aktiv zu sehen aber ich komme net rein ins inet der wlan vom laptop versucht immer eine netzwerkadresse zu beziehen aber scheitert andauernt aber ich muß sagen die 2 hamas stehen in meiner stube weil ich jetzt nicht zu meinen eltern will 400 m und dort probieren will nicht das es umsonst war kann es vieleicht daran liegen das ich die 2 hamas in einem raum habe
und wie ist das wenn das 400m luftlinie ist muß ich an beiden hamas noch eine stärkere antenne dranhängen


also habe gerade noch mal mein laptop mit lan kabel an hama 2 angeschlossen und ich komme sofort ins internet per wlan also funktioniert das doch ich denke nicht und brauche ich nun eiene stärkere antenne
Bitte warten ..
Mitglied: fu1983
26.11.2007 um 22:19 Uhr
wenn ja welche 2 Antennen könnt ihr mir empfehlen ich habe an den hama routern ( Antennenbuchse SMA Reverse aber die müssen so stark sein das ich zu meinen eltern bzw sie zu mir verbindung haben habe es heute mal mit den standard antennen probiert und es ging nicht keine verbindung also grob geschätz (Luftlinie) 600 m aber ich wohne im mittlersten stock von einem 3 familien haus bei meinen eltern könnte ich es ins obergeschoss tun also welche antennen sind optimal
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
27.11.2007 um 09:45 Uhr
Hier solltest du fündig werden:

http://www.wimo.de/uebersicht-wlan-antennen_d.html

Da kannst du wählen ob du eine Panel Antenne für aussen (besser) oder innen (schlechter) verwenden willst ! Hilfe für die Auswahl gibt es sonst hier:
http://www.wimo.de/wlan-hilfe_d.html
Passende Adapterkabel haben die auch !
Das es problemlos geht über die Entfernung siehst du hier:
http://www.wimo.de/wlan-beispiele_d.html
Bitte warten ..
Mitglied: fu1983
27.11.2007 um 09:53 Uhr
problem ist ich muß für drinne nehemen da es ein miets haus ist deswegen na ich schau mal auf der seite vielen dank dafür und könntest du mir doch sagen warum das jetzt geht das ich den 2 hama router per lan an mein laptop anschließen kann und das das auch geht weil angeblich gehts ja nicht deswegen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
27.11.2007 um 10:06 Uhr
Mmmhhh...dazu müsste man wissen WAS du im Setup bei beiden alles aktiviert hast und auch das Handbuch des HAMA lesen. Da es jetzt klappt spar ich mir das mal...
Bitte dann http://www.administrator.de/index.php?faq=32 nicht vergessen wenn alles rennt...
Bitte warten ..
Mitglied: fu1983
27.11.2007 um 10:36 Uhr
na ich habe das nur so eingestellt wie du es egschrieben hast mehr nicht warum es geklappt hat weiß ich nicht ich weiß nur ein ich habe es ohne verschlüsselung ausprobiert aber darin liegt es denke ich mal nicht
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...