Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

32 bit Notebook mit 4 GB RAM zeigt nur 3 GB RAM an

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: peterha

peterha (Level 1) - Jetzt verbinden

27.10.2009 um 20:22 Uhr, 9436 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde,
hallo Timo,

ich habe ein Problem, für das ich den Grund kenne aber nicht die Lösung. Vielleicht weiß von euch jemand zumindest warum es so ist...

Wir haben ein Lenovo R500 Notebook. Das kommt im Standard mit 2 GB RAM daher. Wir rüsten unsere Geräte meist auf 4 GB auf. Wir kaufen also einen 2 GB Riegel und bauen ihn ein. Auf der Kiste wird nur 3 GB angezeigt. Unabhängig vom OS! XP Vista oder irgendeine Live CD alle sehen nur 3 GB.

Folglich kann es nicht an z.B. XP liegen, das ja normalerweise 4 GB unterstützt. Bleibt also die Hardware übrig.

Ich habe mit dieser Ausgangslage einmal gegooglet und gefunden, dass sich die GraKa und der PCI-Bus jeweils ca. ein 0,5 GB ziehen.

Das hat mich dann verwundert, da die Notebooks die wir früher hatten auch GraKa und PCI-Bus hatten! Da bin ich ganz sicher ;))
Weiß jemand von euch woher das kommt??? Früher hatte man dann halt 3,8 GB angezeigt bekommen.

Warum jetzt so viel weniger?
Gibt´s eine Möglichkeit - so blöde sich das anhört - das zu patchen oder irgendwie freizuschalten? Das eine GB wird doch sicher nicht genutzt, oder?


Grüße
Peter

PS: Tritt nicht nur bei R500 auf auch bei T400 usw. ...
Mitglied: maretz
27.10.2009 um 20:24 Uhr
Moin - es liegt am XP -> und XP kann mit 32BIT nunmal nur ca. 3 GB Speicher addressieren.

Und nein - nen Patch geht nicht... du musst dann schon nen 64-bit-os installieren
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Kean
27.10.2009 um 20:34 Uhr
Zitat von maretz:
Moin - es liegt am XP -> und XP kann mit 32BIT nunmal nur ca. 3 GB
Speicher addressieren.
Naja,ich würde her sagen,das es am 32bit bzw. an der x86 Struktur liegt,aber egal ist zumindest schon einmal halb richtig ;)


Und nein - nen Patch geht nicht... du musst dann schon nen 64-bit-os
installieren

gibt einen Patch und man kann auch ein wenig nach fingern,aber unterm Strich kann man es eigentlich vergessen,weil es nichts ist,was ich in einer Produktivumgebung einsetzen würde.

Also bleibt unterm Strich für den TE nur über auf ein x64 System umzusteigen,um in den vollen Genuß der 4GB zu kommen
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
27.10.2009 um 20:40 Uhr
Moin,

Ihr liegt bissel daneben - die Kiste hat ne integrierte Graphikkarte - und die knabbert Ihren GraphikRAM vom Hauptspeicher - verbunden mit Performanceverlusten wegen konkurrierenden Zugriffen

Gruß

24

aja, das 1 GB wird genutzt
Bitte warten ..
Mitglied: SamTrex
27.10.2009 um 20:59 Uhr
Hi Leute...
C'T lesen lohnt sich! ;)

Für alle nichtleser hier: http://www.heise.de/ct/hotline/Grafikspeicher-schmaelert-RAM-832771.htm ...

LG Sam
Bitte warten ..
Mitglied: peterha
27.10.2009 um 22:39 Uhr
"XP kann mit 32BIT nunmal nur ca. 3 GB Speicher "

http://www.administrator.de/Maximaler_Arbeitsspeicher_Windows_XP%3F.htm ...

hier sagen alle XP? 4 GB!

Grüße
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: peterha
27.10.2009 um 22:40 Uhr
DANKE!!! Und wir haben in der Firma ein CT Abo

VG
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
27.10.2009 um 22:45 Uhr
Dann sei bitte so fröhlich und klicke den Beitrag als Gelöst....

24
Bitte warten ..
Mitglied: peterha
27.10.2009 um 22:53 Uhr
hey das erklärt doch aber noch nicht, warum das jetzt so ist... oder habe ich was überlesen und stehe auf dem Schlauch???

vg
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
28.10.2009 um 07:04 Uhr
Moin,

nö - an der x86-Struktur wird das nicht liegen. Denn die x86-Struktur beschreibt ALLE x86er CPUs. 8088/8086 (mit 8/16 Bit - da wirst du auch keine 3 GB RAM ansprechen wollen ;)), 80286, 80386,... Und selbst die neuen 64-Bit-CPUs haben noch eine x86er Struktur - damit die auch immer schön abwärtskompatibel bleiben (so traurig es auch ist - aber du wirst in ner 64-Bit-PC-Cpu z.B. von AMD/Intel auch heute noch den kompletten 8/16-Bit-Befehlssatz finden.

Es liegt hier tatsächlich daran das du ein 32-Bit-OS hast. Du kannst dieses auch auf nem 64-Bit-OS installieren - und obwohl deine Hardware alles wunderbar addressieren könnte wirst du nur 3 GB Speicher (für Windows) zur Verfügung haben. Umgekehrt wird es eh nicht gehen - da du keine 64-Bit-SW auf ner 32-Bit-HW ausführen kannst (hier wäre dann auch noch intressant ob deine MMU genügend Speicher addressieren könnte).

Ob der RAM von der GraKa verwendet wird hängt jetzt natürlich auch wieder von der Anwendung ab... Klar kann man nem Office-Rechner dann 1 GB auf die GraKa hauen -> aber macht es bei Word/Excel & Co. wirklich SINN? (Ok, macht es da Sinn den Rechner mit 4 GB zu betrieben?).
Bitte warten ..
Mitglied: boecklein
02.11.2009 um 15:03 Uhr
Hi, versuchs mal mit der 64 bit Version. Dann müßten nämlich alle 4GB angezeigt werden und du weißt, das es das BS ist, das einfach nicht mehr erkennt.
Bitte warten ..
Mitglied: Sorata-Kun
03.11.2009 um 09:12 Uhr
Hoi,

lies dir diesen Artikel doch mal durch http://de.wikipedia.org/wiki/Physical_Address_Extension

Dann such hier im Forum mal nach PAE ... da wirst du sicher fündig!

Gruß

SK
Bitte warten ..
Mitglied: peterha
12.11.2009 um 20:34 Uhr
Hallo liebe Gemeinde,

wir haben das Problem nun gelöst. Und zwar lag es doch am 32 bit Windows! Ich habe mal eine Kiste mit 64 bit fertig gemacht und siehe da!!!

Also ab jetzt 64 bit!

VG
Peter!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
32 Bit CAD Programm und Excel 64 Bit geht nicht (5)

Frage von GrueneSosseMitSpeck zum Thema Microsoft Office ...

Xenserver
XenApp 7.6 Suche 32-Bit Universal Printer Driver

Frage von diematrix125 zum Thema Xenserver ...

Windows 10
gelöst Rechner ist sehr langsam. Window 10, 256GB SSD, 16 GB RAM (7)

Frage von kamil zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...