Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

3Com Superstack 4500 nicht einrichtbar über Webinterface und Telnet

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: Gamienator

Gamienator (Level 1) - Jetzt verbinden

20.09.2013, aktualisiert 23.10.2013, 2189 Aufrufe, 5 Kommentare

Servus Leute,

ich hab heute noch über eBay einen SuperStack 4500 geschickt bekommen. Der hat sogar eine IP Adresse (192.168.0.14) und kein Bootpasswort. Jedoch hab ich kein PW vom Webinterface. Wenn ich dann auch noch versuche über Telnet zuzugreifen kommt mir Putte mit Connection Refused.

Deshalb wollt ich euch mal Fragen, muss ich mir einen DB9 <-> RJ45 Adapter holen und dann Seriell verbinden, oder hat der 4500er einen anderen Telnet Port?
Mitglied: it-frosch
20.09.2013 um 14:18 Uhr
Hallo Gamienator,

http://h20000.www2.hp.com/bc/docs/support/SupportManual/c02581738/c0258 ...

einfach lesen.

grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: Gamienator
20.09.2013 um 14:22 Uhr
Eben, die hab ich auch schon durch. Aber weder SSH noch Telnet funktionieren. Da kommt die Meldung, Connection refused :/ Aber der Switch kann nur eine IP haben, oder?

Und an welchen Port muss ich das Notebook zum konfigurieren anschließen? An die normalen 1-24 oder wo anders?
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
20.09.2013 um 14:29 Uhr
Hallo Gamienator,

http://h20000.www2.hp.com/bizsupport/TechSupport/Document.jsp?lang=en&a ...

und dann neu konfigurieren.

Grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
20.09.2013 um 14:47 Uhr
Hallo,

also bei egal welchem neuen Geräte ob es nun ein gebrauchtes oder ein niegel Nagel neues ist, sollte man sich doch wohl erst einmal
die Handbücher besorgen und in Deinem Fall sogar zusätzlich noch die MIB Dateien.

Danach würde ich bei einem Switch immer einen Reset durchführen und diesen dann wieder auf die Werkseinstellungen zurück setzen
wollen, und dann kann man auch ein die eventuell neueste Firmware einspielen, und dann sollte man tunlichst das Handbuch studieren.

Denn wenn wir jetzt für die suchen sollen und auch das Handbuch lesen sollen macht das halt auch nicht jedem so richtig Spaß!
Im Übrigen hat das Forum hier eine Suchfunktion und über die habe ich den Beitrag hier gefunden! Ließ Dir diesen bitte einmal
ganz durch und dann ist wohl schon das meiste was Du angefragt hast abgeklärt und erläutert!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.09.2013, aktualisiert um 17:34 Uhr
Auch wenn er eine IP hat bedeutet das noch lange nicht das dort auch ein Telnet oder SSH Server geschweige denn ein Web Server rennt bzw. in der Konfig aktiviert ist !
Refused bedeutet immer das das der Fall ist...vermutlich ?!
Das sicherste ist also du besorgst dir einen billigen USB Seriell Adapter und schliesst die Terminal Konsole an und siehst mit Putty oder TeraTerm erstmal nach was wirklich los ist auf der Büchse !!
Terminal Konsole ist in solchen Fällen immer dein bester Freund !!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Gravierende Telnet-Lücke bedroht zahlreiche Cisco-Switches (4)

Link von 132692 zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
Zugriff auf Webinterface vom Router aus dem LAN hinter doppelten NAT (6)

Frage von StefanKittel zum Thema Router & Routing ...

Linux Tools
Webradio mit Webinterface mit Raspberry Pi (5)

Anleitung von ketanest112 zum Thema Linux Tools ...

Firewall
gelöst Sophos UTM 9 Home Zugriff Webinterface (13)

Frage von MichiGrossmann zum Thema Firewall ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Basic
Programmierung von Windows Programmen (9)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...

C und C++
Fehlendes verständiss von C und C++ (8)

Frage von zelamedia zum Thema C und C ...