Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

3Com Switch mit 2 Uplink Ports

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: TimTamTomek

TimTamTomek (Level 1) - Jetzt verbinden

17.08.2005, aktualisiert 15:03 Uhr, 8410 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

wir haben einen 3Com Switch names 3c16475. Der hat zwei GBit Uplink Ports, wovon wir einen mit einem 8 Port GBit-Switch verbunden haben.
Meine Frage dreht sich um den zweiten Uplink-Port. Wozu kann dieser sinnvoller weise eingesetzt werden? Ich hab da mal was von Load Balancing und Fail Over gehört, kenne mich aber da nicht so genau aus.
Haben wir z.B. irgendwelche Vorteile, wenn wir mit einem zweiten Kabel eine zweite Verbindung zum GB-Switch herstellen.
Oder ist es vielleicht sinnvoll von hier direkt eine Verbindung zu dem Server herzustellen, der als DC fungiert (der hat ja auch zwei Netzwerkkarten).
Bin für jeden Hinweis / Vorschlag oder Link zu einer interessanten Seite dankbar.

Thomas
Mitglied: MagicM
17.08.2005 um 13:28 Uhr
Hallo Thomas,

wenn ich gerade richtig gegoogelt habe, ist der 3c16475 ein unmanaged-Switch.

Für ein Port-Trunking (zusammenschalten von Ports z.B. für ein Failover ) benötigt man i.d.R. einen Switch, den man verwalten kann. Du baust dir sonst ein Loop, mit dem Du das Netz platt machst.

Was für ein Switch ist denn der 8Port-Switch? Es hängt davon ab, wieviel Durchsatz der 3com oder der andere Switch macht und wie der Traffic (von wo nach welchen Endgeräten) fließt. Ein billiger 8Port GB-Switch aus dem Supermarkt bremst u.U. den Verkehr mehr aus als er nützt. (wieviel Fabric Speed bzw. Durchsatz).

Was für Daten werden über die Leitungen denn von dem Server geholt? Wieviel User greifen auf den Server zu? Wenn ich mal davon ausgehe, dass alle 24 Port am 3Com mit PCs verbunden sind, und die dann keine CAD-Zeichnungen oder Grafiken ständig über Netz ziehen, reicht ein 1GB-NIC für den Server und 1GB Uplink 3com <> 8Port Switch allemal aus.

Gruß

Marco
Bitte warten ..
Mitglied: TimTamTomek
17.08.2005 um 13:50 Uhr
Hallo,
erst einmal vielen Dank für Deine Antwort.
Ja, der 3c16475 ist unmanaged. Der 8 Port GBit Switch (da hängen noch auch noch vier Server dran) ist ein 3c16477 und da hängt auch noch ein 48 Port Switch dran 3c16476. Insgesamt sind etwa 60 Rechner, Drucker etc. angeschlossen. Wir wollen das ganze jetzt aber noch erweitern, weil wir perspektivisch noch etwa 40 weitere Rechner anschließen wollen.
Die Frage ist jetzt, wie wir das weiter aufbauen. Kaufen wir einfach noch zwei weitere Switches mit je 24 Ports und hängen wir die einfach an den 8-Port-Switch ran (zwei Ports sind ja noch frei). Welche Maßnahmen kann man außerdem treffen, um das Netz sinnvoll zu erweitern und zu einer vernünftigen Geschwindigkeit beizutragen? (Daher halt die Frage mit dem 2. Uplink)
Wäre es eventuell sinnvoll den des 8 Port Switch, der ja auch unmanaged ist, durch einen managed Switch zu ersetzen? Welche Möglichkeiten bietet mir das? Fragen über Fragen...
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
17.08.2005 um 15:03 Uhr
Hi,

hmm ich würde sagen, dass ich den 3c16477 als Backbone-Switch nehmen würde. Dort angeschlossen dann der andere 3com, die Server und noch der 3c16476.

Es kommt drauf an, wie die Switches als Unterverteilung (später) im Unternehmen verteilt sind. Wenn alle Switches in einem Netzwerkschrank laufen und nicht in anderen Netzwerkschränken ergibt sich ja dass alle Switches am "größeren" 8-Port Switch hängen... Anderseits, wenn die "kleinen" Switches oft Daten untereinander austauschen, kann das auch wieder ein Problem sein. Für die zukünftige Erweiterungen empfehle ich dann 48Port-Switches, ggf. mit modularen mini-GBIC als alternativen Uplink (bis zu 10GB). Oder 2 x 24Port als Stacking mit einem internen Link zwischen den beiden Switches.

Ich bin zwar kein HW-Verkäufer, aber als Backbone-Switch würde ich dir ein managed Switch empfehlen, um zu gucken ob es zu Problemen kommt. (Ich hatte früher öfters Probleme mit 100mbit/Vollduplex zwischen 3com-Switches). Notfalls kann man den Port dann etwas konfigurieren: Voll/Halbduplex, VLAN, Port-Trunking, Spanning Tree usw usw.

Das ganze dann mal mit dem kostenlosen Software-Tool "Network Supervisor" von 3Com überwachen, ob es zu Problemen kommt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
Beratung Switch - 48x 1GB - 10GB Uplink (16)

Frage von mr.pat.bateman zum Thema Netzwerke ...

Switche und Hubs
Switch-Tausch 3com durch HP (3)

Frage von NoobOne zum Thema Switche und Hubs ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...