Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

3Ware 8506-4LP Raid5 verloren

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Ultraschnecke

Ultraschnecke (Level 1) - Jetzt verbinden

02.06.2007, aktualisiert 29.01.2008, 8163 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

mein 3Ware Escalade 8506-4LP hat ein RAID5 bestehend aus 3*500GB HDD verloren. Der Rechner ist abgeschmiert und lies sich nicht neu starten, vermutlich hat eine Spannungsschwankung das System aus dem Tritt gebracht.

System:

Intel P3 Tualatin 1133
512MB RAM
ASUS Tusl-2c Board
3* WD5000YS HDD (unterschiedliche Charge)
3Ware Escalade 8506-4LP (konfiguriert: aus den ersten 3 SATA-Kanälen ein RAID5-Verbund, nach Crash nicht konfiguriert)
Debian Linux als OS

Das BIOS des 3Ware zeigt nur noch zwei der drei Platten an und erkennt diese auch nicht mehr als RAID oder degraded-RAID sondern als zwei einzelne 500er Festplatten.

Wie gehe ich jetzt sinnvollerweise weiter vor?

Backup existiert zwar, aber nur von den wichtigsten Daten, weshalb das Ziel ist, das alte RAID möglichst irgendwie wieder halbwegs fit zu bekommen... Ein Totalverlust ist einkalkulierbar aber halt unschön

Danke für Eure Ideen und Gruß

Edit: So wie es scheint hat der Controller die Config-Daten verloren. Wird die Config auf der HDD oder im Controller gespeichert und kann man die irgendwie rekonstruieren? Kann man evtl. die Festplatten mit einem Tool extern vom Controller restaurieren (so dass die Dateien aus den HDDs herauskopiert werden können)?
Mitglied: Supaman
02.06.2007 um 14:42 Uhr
ich hatte mal einen ähnlichen fall, da sind bei einem raid-5 verbund durch eine unterbrechung der stromzufuhr im millisekundenbreich gleich 2 platten als "dirty" markiert worden. der server war zu dem zeitpunkt ohne plattenaktivität, bzw nur auf der systempartition.

bei dem controller konnte man über das controller-bios das raid neu initialisieren OHNE die platten/partitionen zu löschen, sprich nur die raid informationen neu schreiben. ich hab dann sicherheitshalber von allen platten eine 1:1 kopie gemacht und das mit den kopien ausprobiert, hat prima geklappt.
Bitte warten ..
Mitglied: Ultraschnecke
29.01.2008 um 16:34 Uhr
Entschuldigt bitte, dass ich mich so lang nicht zu Euren Tips geäußert hab. Ich war eine längere Zeit nicht mehr online...

DANKE für die Ideen. Merkwürdigerweise läuft das RAID wieder *kopfschüttel*

Was hab ich gemacht:
- Alle Platten rausgenommen und den Controller mit anderen Platten getestet -> lief
- Alles wieder zusammengesteckt -> kein RAID gefunden...
- Halbes Jahr den Rechner nicht mehr angefasst
- Danach alle RAID-Platten einzeln auf Funktion getestet -> alle OK
- Wieder alles zusammengestöpselt um nochmal Fehlermeldungen zu schauen
- "Degraded Array" gefunden -> Rebuild -> alles wieder OK (warum auch immer)

Hab dann erstmal ein Backup von den unwichtigeren Daten gezogen, schließlich brauchte ich so einen Spass nicht noch einmal...

Jetzt würd ich nur gerne verstehen was da passiert ist. Ich tippe mal auf einen Wackelkontakt oder ähnliches.

Danke und Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Defekten 3Ware Controller Tauschen
gelöst Frage von Koseb586Festplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo Wir haben ein riesen Problem. Der „3Ware 9690sa-4i“ Controller in unserm Server ist gestorben. Der Server findet kein ...

Festplatten, SSD, Raid
Raid5 im Vergleich zu Raid10
Frage von hellasFestplatten, SSD, Raid9 Kommentare

Hallo, ich denke mal die Frage wurde schon häufiger gestellt aber ich versuche es trotzdem nochmal :-) Möchte ein ...

Linux Desktop
Software Raid5 wiederherstellen
Frage von ClustermanLinux Desktop12 Kommentare

Hallo, bis jetzt habe ich immer nur Fragen und Antworten gelesen, das hilft echt weiter Danke! Allerdings ist mein ...

SAN, NAS, DAS
Während RAID5 Aufbau Stromausfall
gelöst Frage von istike2SAN, NAS, DAS

Hallo, ich habe hier einen Thecus 7700 Pro, wo ich einen RAID5 Verbund mit einer 7. Platte erweitert habe. ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

Weitere Inforamtionen zum Sicherheitsproblem BeA

Information von Penny.Cilin vor 5 StundenDatenschutz

Im folgenden ein weiterer Bericht über die Sicherheitsprobleme von Bea. Fataler Konstruktionsfehler im besonderen elektronischen Anwaltspostfach Gruss Penny

Windows 10

Systemdienste behalten nach Win10 inplace-Upgrade nicht die ggf. modifizierte Startart bei

Tipp von DerWoWusste vor 7 StundenWindows 103 Kommentare

Stellt Euch vor, Ihr habt ein Win10 System und modifiziert dort die Startart von Systemdiensten. Zum Beispiel wollt Ihr ...

Microsoft Office

Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei

Anleitung von SarekHL vor 10 StundenMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...

Erkennung und -Abwehr

Sicherheitslücke Spectre und Meltdown: Status prüfen

Anleitung von Frank vor 16 StundenErkennung und -Abwehr2 Kommentare

Nach all den Updates der letzten Woche sollte man unbedingt auch den Status prüfen, ob die Sicherheitslücken Spectre, Meltdown ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...

Microsoft Office
Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei
Anleitung von SarekHLMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...

Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von fyrb38Windows 1017 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...