Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

3Ware 8506-4LP Server 2003 Einbau neue große HDD

Mitglied: techms

techms (Level 1) - Jetzt verbinden

03.01.2009, aktualisiert 23:56 Uhr, 5335 Aufrufe, 5 Kommentare

Einbau und Inbetriebnahme von größeren HDD´s als Ersatz und Kapazitätserweiterung mit 3Ware 8506-4LP

Hallo Forum,

Ich habe folgende Situation:

Windows Server 2003
RAID 10
3Ware 8506-4LP RAID Controller
4 x 120 GB Seagate SATA Festplatten

Nun habe ich folgendes vor:

Da im bisherigen System der Speicherplatz mit maximal 240 GB (RAID 10) knapp wird sind neue HDD´s von Seagate angeschafft worden. Jede der neuen HDD´s hat 500 GB, SATA, Seagate.

Die alten HDD´s sollen also nun entfernt werden und anstelle der 120er HDD´s nur noch die 500er eingebaut werden.

Prinzipiell sollte es ja kein Problem sein:

Image mit True Image erstellen; alte Platten raus, neue Platten an RAID Controller dran, RAID konfigurieren, Image auf neues HDD RAid drauf.
Effekt - Sehr viel mehr Platz mit max. 1 TB Speicher.

Frage:

Was ist wenn die Sache mit dem Image nicht funktionieren sollte und ich auf die alten Festplatten zurückgreifen möchte, die selbstverständlich unverändert und unangetastet noch vorhanden sind. Kann ich diese notfalls einfach wieder an den RAID Controller (3Ware 8506-4LP) anschließen, exakt wie sie vorher auch angeschlossen waren, und anschließend das System wieder von den "alten" Platten hochfahren? Oder muss ich dann auch wieder im RAID Bios eine Konfiguration vornehmen? Wird diese RAID Config nicht auf den HDD´s gespeichert oder im BIOS des RAID Controllers?

Freue miche über jede gute Antwort!

Danke und viele Grüße,

techms
Mitglied: DerWoWusste
04.01.2009 um 00:05 Uhr
Wird auf den HDDs gespeichert.
Bitte warten ..
Mitglied: techms
04.01.2009 um 18:06 Uhr
Danke für die Antwort.

Das bedeutet also das ich die "alten" Festplatten auch wieder an den RAID Controller anschließen kann und beim Start die vorhandene Config von den Platten gelesen wird. Somit also das alte System wieder sofort lauffähig sein müsst, richtig?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
04.01.2009 um 18:09 Uhr
Ja genau........................(Füllzeichen)
Bitte warten ..
Mitglied: sebezahn
24.05.2010 um 20:45 Uhr
Hi,

sorry, wenn ich das Thema noch einmal hochkoche, aber die Suche sagt ja, man solle schauen, ob das Thema schon vorhanden sei... Ich habe genau das gleiche vor, allerdings mit einem RAID 5 und drei Platten. Ich möchte die 320GB-Platten durch 1TB ersetzen. Ich hatte allerdings gehofft, die Platten im laufenden Betrieb zu wechseln und hinterher die Unit zu vergrößern. Geht das überhaupt? Ich habe immer nur Anleitungen für eine Erweiterung gefunden, indem neue Platten hinzugefügt wurden.

Gruß
Sebezahn
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
25.05.2010 um 00:08 Uhr
Moin.
Das ist eine völlig andere Frage, Du hast nicht das Selbe vor. Er fragte, ob er notfalls die alten wieder anhängen kann.
Eröffne eine eigene Frage.
Tipp: Lies das Handbuch zum Controller, da dürfte darauf eingegangen werden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Fujitsu PRIMERGY MX130 grössere Hdd einbauen
Frage von ChefknechtServer-Hardware7 Kommentare

Hallo und echt gutes Forum hier ! Nun kurz zu mir. Ich bin in einer kleinen Firma Techniker und ...

Festplatten, SSD, Raid
Bios Friert ein bei neuer HDD
gelöst Frage von semperFestplatten, SSD, Raid11 Kommentare

Hy Leute, Ich habe fogendes Proglem in meinem Computer habe ich 1 SSD für das OS, eine 1 TB ...

Windows Server
Ist es möglich mit Windows mehrere HDDs zu einer großen HDD zusammenzufassen ohne das RAID zu ändern?
gelöst Frage von AndreasOCWindows Server11 Kommentare

Hallo, wir haben einen Windows Server 2012R2 mit 4xRAID1. Ist es möglich Windows zu sagen er soll alle HDDs ...

LAN, WAN, Wireless
Router in großem Netzwerk neu konfigurieren
Frage von stmarkLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Guten Abend allerseits! ich versuche mein Problem so kurz und präzise wie möglich zu erläutern: Ich wohne in einem ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen7 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...