Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

4 Excel Dateien auf 4 Monitoren automatisch öffnen - wie?

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Arutha

Arutha (Level 1) - Jetzt verbinden

07.09.2010, aktualisiert 10:38 Uhr, 5771 Aufrufe, 4 Kommentare

In einem Teilelager sollen auf 4 Full HD Monitoren 4 Excel Dateien (je 1 pro Monitor) automatisch angezeigt werden.

Hallo alle miteinander!

Situation: Um in einem Teilelager den aktuellen Stand der Komissionierung und der Fehlteile laufender Aufträge anzuzeigen, haben wir 4 Excel Dateien, die über eine ODBC Verbindung die benötigten Daten aus der SQL Datenbank abfragen. Das läuft soweit.

Zum eigentlichen Problem: Im Moment läuft das ganze über ein LFD (Large Format Display) von Samsung mit intergriertem PC (Win XP Embedded). Das ist schön und gut, allerdings kosten die Modelle mit PC deutlich mehr als die ohne. Daher sollen 4 LFDs ohne integrierten PC angeschafft werden und stattdessen ein "normaler" PC (Win XP) die vier Displays direkt versorgen. Als Grafikkarte dachte ich an eine Matrox M9140 LP PCIe x16 oder Matrox M9148 LP PCIe x16 (letztere hat 4 miniDP). Nun ist die Frage: Wie kann man das bewerkstelligen, dass nachdem der Rechner hochgefahren wurde automatisch alle 4 Displays je ein Excel Formular anzeigen?

Ich habe jetzt ein wenig gegooglet und weiß mittlerweile wie man Excel dazu bringt je Dokument eine eigene Instanz zu öffnen, statt alles innerhalb einer Excelmappe. Die Frage ist, wie sage ich Excel (oder Windows?), welches Dokument in welchem Monitor geöffnet werden soll! Das Ganze soll ja möglichst über den Autostart laufen, so dass die Mitarbeiter nur morgens den PC anschalten müssen ohne erst lange Dateien zu öffnen und Excelmappen auf den richtigen Monitor zu verschieben.
Es ist ja auch so, dass sich Windows die Position des Fensters merkt, wenn es geschlossen wird: Sprich ich öffne Datei A und schiebe die auf Monitor 2, wenn ich nun A wieder schließe und es danach wieder öffne, hat sich Windows die Position gemerkt und öffnet die Datei wieder in Monitor 2. Öffne ich stattdessen aber Datei B wird diesen eben auch in Monitor 2 geöffnet, weil sich Windows scheinbar nur die Position der letzten Excel Instanz und nicht der Datei selber merkt.

Habe bislang keinerlei Erfahrungen mit Matrox Karten gemacht, aber weiß einer von Euch vielleicht ob die dafür geeignet sind bzw. passende Lösungen anbieten?

Für Tipps und Anmerkungen wäre ich dankbar!

Grüße,
Arutha

P.S. Ab und zu bekommen wir den Fehler "ODBC Aufruf fehlgeschlagen" angezeigt. Dabei ist die ODBC Verbindung korrekt und direkt nach besätigen der Meldung läuft alles normal.
Kann es sein, dass die Aktualisierungsrate von momentan 1min evtl. zu kurz gewählt ist und der SQL dann kurzzeitig dicht macht?
Mitglied: dog
07.09.2010 um 19:47 Uhr
Dürfte mit VBS/PowerShell problemlos gehen, dort kannst du ja die Größe und Position eines Fensters definieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Arutha
08.09.2010 um 08:46 Uhr
Hallo!

Danke erst Mal für die Tipps & Anregungen!

Werde das mal testen und dann berichten!

Gruß,
Arutha

P.S. Kann evtl. noch jemand was zu dem "ODBC Aufruf fehlgeschlagen" Problem sagen? Ist die Aktualisierungsrate evtl. wirklich zu kurz?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Mehr als 20 Excel Dateien öffnen gleichzeitig (7)

Frage von PizzaPepperoni zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Excel Dateien durchsuchen und Werte einzeln in neue Excel Datei auslesen (1)

Frage von krischanii zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel code für automatisch zusammenzählen von Sonderzeichen (2)

Frage von semper zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...