Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

4 Rechner, 2 Router - beide mit Internetanschluss... Trotzdem LAN?

Frage Netzwerke

Mitglied: Knalltrauma

Knalltrauma (Level 1) - Jetzt verbinden

04.10.2009 um 19:10 Uhr, 10918 Aufrufe, 7 Kommentare

Moin..... also ich hab mal eine relativ simple Frage an die ganzen Profis hier im Forum:

Und zwar hab ich zu Hause 4 Rechner.... 2 davon gehen über einen Router mit Kabel Deutschland ins Netz und die anderen beiden sind ebenfalls an einem eigenen Router verbunden und wählen sich über Arcor ein.....
Ich hätte aber gerne alle 4 Rechner trotzdem im LAN ... aber wenn ich jetz einfach beide Router miteinander verbinde bekommen sich doch die Internetanschlüsse in die Flocken bzw. alle 4 gehen dann nur noch über EINEN Anschluss, oder ?!
Wie kann ich also alle 4 Rechner im Lan sehen ohne das alle 4 Rechner die gleiche Internetleitung nutzen sondern wie jetzt auch 2 mal 2 verschiedene...???





PS: Wie man anhand meiner hölzernen Fragestellung wahrscheinlich schon erkennt bin ich in Netzwerkadministration kein Vollprofi aber mit der Materie durchaus vertraut...... ich bitte aber um gut verständliche Antworten ohne großes Fachchinesisch.... das wäre sehr nett...Danke
Mitglied: D3S3RT
04.10.2009 um 19:43 Uhr
router1: 192.168.1.1
router2: 192.168.1.2
clients fortlaufend router1: 192.168.1.*
DHCP in beiden Routern aus.
Clients manuell konfigurieren auf Router 1 oder 2.

Funktioniert bei mir seir jahren so.
Wobei man auch den Router, den neue Clients nutzen sollen, auch dhcp anmachen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: solionte
05.10.2009 um 09:00 Uhr
Bei allen Rechner eine zweite Netzwerkkarte einbauen
und einen lokalen Netzwerk einrichten
Bitte warten ..
Mitglied: drhouse
05.10.2009 um 09:24 Uhr
Wofür Geld ausgeben?

Ich nimm mal die Idee von D3S3RT auf.

Natürlich in den Routern DHCP ausstellen.
Alle PCs bekommen eine IP aus dem Adressbereich. 192.168.1.* (Ich nehme gerne welche aus dem 100er Bereich, weil ich den 1er Bereich für Server bzw. Router IPs nutzen will. Ich hab ja eh genug IPs für die Anzahl an Netzwerkkomponenten)

Router Kabel Deutschland bekommt 192.168.1.1
Router Arcor bekommt 192.168.1.2
Die Rechner die über Arcor gehen sollen, bekommen als Gateway die IP 192.168.1.2 eigestellt.
Die über Kabel Deutschland gehen, bekommen 192.168.1.1 eingestellt.
Als DNS würde ich die beiden Router IPs einstellen, wobei die gateway-IP als erste DNS einzutragen wäre.
Natürlich noch die Router verbinden und dann sind auch alle PCs in einem Netzwerk.
Gut wäre auch wenn die PCs in der gleichen Arbeitsgruppe sind. Macht alles ein wenig leichter.
Viel Erfolg
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.10.2009 um 11:30 Uhr
2 Netzwerkkarten wie von solionte oben vorgeschlagen ist natürlich völliger Unsinn !

Für die Lösung dieses recht banalen Problems muss man auch kein Vollprofi sein. Das ist eher IP Adressdesign Grundschule 1. Klasse....

Du spielst einfach etwas mit deinen IP Adressen bzw. Gateway IPs. 2 Rechner bekommen die Gateway und DNS IP auf Router 1 und die anderen beiden die Gateway und DNS IP auf Router 2...fertig bist du !!

Wenn du alles richtig gemacht hast sieht dein Netzwerk ohne Fachchinesisch so aus:

b1d04b566f3ff8f35901d025a7b9af56-2router - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Es sollte auch einem Nicht Vollprofi klar sein das nur ein Router DHCP Server spielen darf in diesem Netz !!!
2 PCs die den anderen Router (ohne DHCP) benutzen müssen ihre IP Adressen statisch konfiguriert bekommen und zwar so das diese IP Adressen außerhalb des DHCP Bereichs des ersten Routers liegen !! Logisch, denn sonst kommt es zu Adresskonflikten !
Bei weiteren Clients im Netz kannst du dann selber bestimmen mithilfe des gateway Eintrags über welchen Router sie arbeiten sollen. Bzw. wenn du auf DHCP (automatisch) sellst wird immer der Router genommen wo der DHCP Server aktiv ist !

Übrigens: Vollprofis nutzen für sowas meist einen Dual DSL Port Load Balancing Router:
http://www.draytek.de/Beispiele_html/Ethernet_WAN_LAN/Dual_WAN.htm
http://www.draytek.de/Beispiele_html/Ethernet_WAN_LAN/Load_Balance_Poli ...
Bitte warten ..
Mitglied: Knalltrauma
06.10.2009 um 12:50 Uhr
VIELEN DANK FÜR EURE HILFE.....................
Bitte warten ..
Mitglied: mikey7891
21.03.2010 um 16:59 Uhr
Entschuldigt, dass ich den Thread hier noch einmal ausgrabe, aber ich habe genau dieses Problem, mit einem kleinen Zusatz:

Situation:
Wir besitzen 2 Wohnungen im selben Haus mit 2 Internetleitungen. Die 2 Leitungen gehen jeweils über einen Router in die 2 Netzwerke. Nun würde ich gerne die beiden Netzwerke verbinden, um auch untereinander zu kommunizieren, jedoch sollte natürlich jeder die entsprechende Internetleitung benutzen. Mein Schema sah in etwa so aus, wie das von aqui dargestellte. Wie verbinde ich nun jedoch die beiden Router miteinander? Ein Kabel funktioniert nicht, da wir keine Leitungen durchs Treppenhaus verlegen dürfen ;)
Welche Einstellungen muss ich an den Routern vornehmen, bzw. ist dies überhaupt möglich?

Andere Idee wäre, noch 2 Geräte für die Kommunikation der beiden Netze dran zu hängen, allerdings wären mir die 2 Router lieber.

Liebe Grüße
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: solionte
22.03.2010 um 08:21 Uhr
kauft euch einen Hub und vernetzt beide Router miteinander
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
UMTS, EDGE & GPRS
LTE oder UMTS Router mit LAN Anschluss (6)

Frage von Stefan3110 zum Thema UMTS, EDGE & GPRS ...

Router & Routing
gelöst Proxmox Netzwerk: LAN Netz ohne Router (2)

Frage von sebastian2608 zum Thema Router & Routing ...

Server-Hardware
gelöst W-Lan Router in Domände mit Sophos einbinden (20)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...