Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

4 spalten in excel vergleichen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Labi

Labi (Level 1) - Jetzt verbinden

21.11.2006, aktualisiert 22.11.2006, 18104 Aufrufe, 30 Kommentare

4 spalten in excel vergleichen

hallo zusammen

ich habe 4 spalten mit je ca. 200-300 nummern drin...

wie schaffe ich das am besten, jede nummer, welche in allen 4 spalten vorkommt in eine 5. spalte zu schreiben??

kann mir da bitte bitte jemand weiterhelfen??

danke
labi
30 Antworten
Mitglied: bastla
21.11.2006 um 18:47 Uhr
Hallo Labi!

Ausgehend von Deiner Beschreibung habe ich die Anzahl der Nummern je Spalte variabel gelassen - Voraussetzung ist nur, dass die Spalten zusammenhängend befüllt sind (keine leeren Zellen zwischendurch) und alle 4 Spalten direkt nebeneinander stehen. Die Ergebnisse stehen dann unmittelbar neben der 4. Nummernspalte. Unter der Annahme, dass die erste Zahlenspalte in B ist und alle (auch die Ergebnisspalte) den ersten Eintrag in Zeile 3 bekommen sollen, müsste folgendes Script funktionieren:
01.
Option Explicit 
02.
 
03.
Sub Sammle() 
04.
Const VonZeile = 3 
05.
Const VonSpalte As Integer = 2 'Spalte B 
06.
Const SpaltenAnzahl As Integer = 4 
07.
 
08.
Dim VonVergleich As Integer, BisVergleich As Integer 
09.
VonVergleich = VonSpalte + 1 
10.
BisVergleich = VonSpalte + SpaltenAnzahl - 1 
11.
Dim ZielSpalte As Integer 
12.
ZielSpalte = VonSpalte + SpaltenAnzahl 
13.
 
14.
Dim i As Integer, j As Integer, k As Integer, z As Integer 
15.
Dim Nummer As Variant, ok As Boolean 
16.
 
17.
i = VonZeile 
18.
z = VonZeile 
19.
Do While Cells(i, VonSpalte).Value <> "" 
20.
    Nummer = Cells(i, VonSpalte).Value 
21.
    ok = True 
22.
    For j = VonVergleich To BisVergleich 
23.
        k = VonZeile 
24.
        Do While Cells(k, j).Value <> "" And Cells(k, j).Value <> Nummer 
25.
            k = k + 1 
26.
        Loop 
27.
        If Cells(k, j).Value <> Nummer Then 
28.
            ok = False 
29.
            Exit For 
30.
        End If 
31.
    Next 
32.
    If ok Then 
33.
        Cells(z, ZielSpalte).Value = Nummer 
34.
        z = z + 1 
35.
    End If 
36.
    i = i + 1 
37.
Loop 
38.
MsgBox "Fertig." 
39.
End Sub
Vorgangsweise:
Tabelle mit den Nummern öffnen, "Visual Basic-Editor" (Alt-F11) aufrufen, Doppelklick auf "Diese Arbeitsmappe" links oben, im jetzt geöffneten Fenster das Script einfügen, bei Bedarf die "Const"-Zeilen anpassen, den Cursor auf eine der "Const"-Zeilen stellen und mit dem "Play"-Button der Symbolleiste starten.

HTH
bastla

[Edit] 2 konstante Werte durch Variable "VonSpalte" ersetzt. [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: Labi
21.11.2006 um 21:34 Uhr
WOW

das ist super )

danke!

wie mach ich das jetzt, wenn ich 4 spalten habe und alle nummern haben will, die in 2 spalten vorkommen??
kann man das leicht einbauen??
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
21.11.2006 um 21:46 Uhr
Hallo Labi!

Für aneinander grenzende Spalten ja - einfach die "Const"-Einträge anpassen, zB
01.
Const VonSpalte As Integer = 4 'Spalte D 
02.
Const SpaltenAnzahl As Integer = 2
Dann aber auch dafür sorgen, dass die Ausgabe der übereinstimmenden Nummern keine Daten überschreibt (da sie immer an die letzte Vergleichsspalte anschließt): Ersetze
01.
ZielSpalte = VonSpalte + SpaltenAnzahl
zB durch
01.
ZielSpalte = 10 'Spalte J
Für den Vergleich der Spalten 1 und 3, 1 und 4 oder 2 und 4 müsste man das Script etwas umbauen.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
21.11.2006 um 22:14 Uhr
Nur als Fussnote (ich wäre das Problem auch über ein Skript angegangen):

Zum Vergleich auf gleiche Werte in 2 Spalten gibt es hier eine schöne Excel-Formel www.excelformeln.de Formel 83

Ist eine meiner neuen Lieblingsseiten, seit Psycho Dad neulich auf die verwiesen hat.

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
21.11.2006 um 22:35 Uhr
Schon bookgemarked

Heute mag ich mich nicht mehr reindenken, aber für 4 Spalten könnte das per Formel ganz amüsant sein ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
21.11.2006 um 23:27 Uhr
Hallo Labi!

Um auch nicht angrenzende Spalten zusammenfassen zu können, habe ich folgende Erweiterung vorgenommen:
Wenn in einer (anzugebenden - siehe neue erste "Const"-Anweisung) Markierungszeile für eine Spalte eine Markierung gesetzt wird (konkret, wenn die Zelle nicht leer ist), wird diese Spalte in den Vergleich mit einbezogen. Das folgende Beispiel würde also die Inhalte der Spalten C und E vergleichen:
ABCDE
1
2 x x
3 15793
4 179157
5 ............
Außerdem werden in der neuen Version die gesamten Inhalte der Ergebnisspalte gelöscht (falls aus irgendeinem Grund nicht gewünscht, vor die Zeile "Cells(1, ZielSpalte).EntireColumn.ClearContents" ein Apostroph setzen oder die Zeile löschen).
Die Festlegung der Ergebnisspalte (ZielSpalte) kann, abweichend von der berechneten Position unmittelbar rechts neben der letzten Nummernspalte, auch fix eingetragen werden (siehe Kommentar und Beispielzeile im Script).
01.
Option Explicit 
02.
 
03.
Sub Sammle() 
04.
Const MarkierungsZeile As Integer = 2 
05.
Const VonZeile As Integer = 3 
06.
Const VonSpalte As Integer = 2 'Spalte B 
07.
Const SpaltenAnzahl As Integer = 4 
08.
 
09.
Dim ZielSpalte As Integer 
10.
ZielSpalte = VonSpalte + SpaltenAnzahl 
11.
'oder fixe Angabe einer Spaltennummer 
12.
'ZielSpalte = 10 'Spalte J 
13.
 
14.
Dim ErsteSpalte As Integer 
15.
Dim VonVergleich As Integer, BisVergleich As Integer 
16.
Dim i As Integer, j As Integer, k As Integer, z As Integer 
17.
Dim Nummer As Variant, ok As Boolean 
18.
 
19.
ErsteSpalte = 0 
20.
For i = VonSpalte To VonSpalte + SpaltenAnzahl - 1 
21.
    If Cells(MarkierungsZeile, i).Value <> "" Then 
22.
        ErsteSpalte = i 
23.
        Exit For 
24.
    End If 
25.
Next 
26.
If ErsteSpalte = 0 Then 
27.
    MsgBox "Keine Spalte markiert." 
28.
    End 
29.
End If 
30.
 
31.
'Zielspalte löschen (Achtung, ganze Spalte wird gelöscht) 
32.
Cells(1, ZielSpalte).EntireColumn.ClearContents 
33.
 
34.
VonVergleich = ErsteSpalte + 1 
35.
BisVergleich = VonSpalte + SpaltenAnzahl - 1 
36.
i = VonZeile 
37.
z = VonZeile 
38.
Do While Cells(i, ErsteSpalte).Value <> "" 
39.
    Nummer = Cells(i, ErsteSpalte).Value 
40.
    ok = True 
41.
    For j = VonVergleich To BisVergleich 
42.
        If Cells(MarkierungsZeile, j).Value <> "" Then 
43.
            k = VonZeile 
44.
            Do While Cells(k, j).Value <> "" And Cells(k, j).Value <> Nummer 
45.
                k = k + 1 
46.
            Loop 
47.
            If Cells(k, j).Value <> Nummer Then 
48.
                ok = False 
49.
                Exit For 
50.
            End If 
51.
        End If 
52.
    Next 
53.
    If ok Then 
54.
        Cells(z, ZielSpalte).Value = Nummer 
55.
        z = z + 1 
56.
    End If 
57.
    i = i + 1 
58.
Loop 
59.
MsgBox "Fertig." 
60.
End Sub
Noch eine Anmerkung: Wenn verschiedene Varianten "durchgespielt" werden sollen, bietet es sich an, in der Tabelle eine Startmöglichkeit für das Script vorzusehen. Dazu kann zB ein ClipArt oder eine AutoForm eingesetzt werden: Die Grafik im Tabellenblatt platzieren, aus dem Kontextmenü "Makro zuweisen..." wählen und das Script "Sammle" angeben. Danach genügt ein Klick auf die Grafik, um das Script zu starten.


Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Labi
22.11.2006 um 07:50 Uhr
danke für deine bemühungen

eine kleine "zusatzaufgabe" hätte ich da noch: *g*
4 spalten mit je 200 nummern sind gleich

ich suche alle nummern die 2 mal vorkommen.
die nummer kann in spalte 1 +2 oder 1+3 oder 1+4 oder 2+4 oder 3+2 stehen usw...

weißt du was ich meine? ich kann also nicht garantieren, dass die spalten in denen die doppelten vorkommen direkt nebeneinander ist in diesem 4-er paket
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.11.2006 um 08:05 Uhr
Hallo Labi!

Etwa so?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Labi
22.11.2006 um 08:08 Uhr
das verstehe ich jetzt nicht *g*

du verlinkst auf den selben post??
Bitte warten ..
Mitglied: Labi
22.11.2006 um 08:09 Uhr
achso jetzt verstehe ich was du meinst *g*

bei dem bsp muss ich die spalten markieren, dass es funktioniert - das will bzw. kann ich aber nicht.
sollte ohne markiererei laufen
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.11.2006 um 08:10 Uhr
Hallo Labi!

Und das mit voller Absicht (siehe Post 23:27:05) ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.11.2006 um 08:11 Uhr
Hallo Labi!
sollte ohne markiererei laufen
Wie legst Du dann fest, welche Spalten miteinander verglichen werden sollen?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Labi
22.11.2006 um 08:12 Uhr
es ist immer fix die spalte A,B,C,D

was anderes tritt nie auf
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.11.2006 um 08:14 Uhr
Das ist schön, aber was genau willst Du als Ergebnis - eine Spalte mit den gleichen Nummern aus A+B, eine mit denen aus A+C, aus A+D, ... Bis jetzt wird ja immer nur eine Ergebnisspalte erzeugt.
Bitte warten ..
Mitglied: Labi
22.11.2006 um 08:17 Uhr
ich will A,B,C,D vergleichen und wenn in irgendwelchen beiden spalten eine nummer doppelt vorkommt soll sie in spalte X geschrieben werden

also nur eine ergebnis spalte, so wie bisher

nur jetzt werd ja leider nicht so kreuz und quer miteinander verglichen
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.11.2006 um 08:19 Uhr
Also alle in A+B gleichen eintragen, darunter alle in A+C gleichen, darunter alle in A+D gleichen, ...?
Bitte warten ..
Mitglied: Labi
22.11.2006 um 08:20 Uhr
genau, wobei es kann auch vorkommen, dass gleiche nummern in B+D oder C+B oder D+C sind

da liegt ja mein problem, weils so kompliziert ist *g*
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.11.2006 um 08:22 Uhr
Willst Du daher sicherstellen, dass Nummern im Ergebnis auch nicht mehrfach vorkommen? Wenn ja, kann dafür eine weitere (endgültige) Ergebnisspalte verwendet werden?

Noch eine Frage - lässt sich die Anzahl der Nummern in den einzelnen Spalten festlegen (zB in allen gleich oder sogar in allen 200)?
Bitte warten ..
Mitglied: Labi
22.11.2006 um 08:25 Uhr
doppelte nummern im ergebnis wären mir zwar egal, aber schöner wäre es schon...

du kannst so viele ergebnisspalten verwenden wie du brauchst, hauptsache das endergebnis passt *g*

die anzahl der zeilen pro spalte lässt sich leider nicht fixieren und kann auch pro spalte anders sein....

es wird immer kniffeliger )
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.11.2006 um 08:32 Uhr
Zusammenfassung:
In den Spalten A bis D steht (ab welcher Zeile?) eine unbestimmte Anzahl von Zahlen, von denen all jene, die in mindestens zweien dieser Spalten vorkommen, in eine gemeinsame Ergebnisspalte geschrieben werden sollen, wobei im Ergebnis jede Zahl nur einmal aufscheinen soll (übrigens: Sortieren hätte ich heute im Sonderangebot ).

Zur Sicherheit: Die Spalten ab E enthalten keine Daten, auf die Rücksicht zu nehmen wäre (können also vor allem gelöscht werden)?

So ganz nebenbei: Worum geht es bei der ganzen Sache überhaupt?
Bitte warten ..
Mitglied: Labi
22.11.2006 um 08:36 Uhr
"ab welcher zeile" -> in jeder spalte ab zeile 2
ab E gibts keine Daten -> das ist richtig

also jetzt haben wir uns gegenseitig 100%-ig verstanden *gg*

das soll eine kleine handy-nummern-auswertung für die firmenhandys werden, die ich an meine mitarbeiter verteile...

DANKE für deinen unermüdlichen einsatz!!
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.11.2006 um 08:37 Uhr
Weiter geht's allerdings erst später am Tag ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Labi
22.11.2006 um 08:39 Uhr
ich bin über jede hilfe dankbar, also lass dir zeit....
(mach dir ein bier auf und hau dir ein paar Käsekrainer rein *gg*)
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.11.2006 um 12:43 Uhr
Hallo Labi!

01.
Option Explicit 
02.
 
03.
Sub Sammle() 
04.
Const VonZeile = 2 
05.
Const VonSpalte As Integer = 1 'Spalte A 
06.
Const SpaltenAnzahl As Integer = 4 
07.
 
08.
Dim ZielSpalte As Integer, TempSpalte As Integer, LetzteErgebnisZeile As Integer 
09.
ZielSpalte = VonSpalte + SpaltenAnzahl 
10.
TempSpalte = ZielSpalte + 1 
11.
 
12.
Dim i As Integer, j As Integer, k As Integer, v As Integer, z As Integer 
13.
Dim Nummer As Variant, ok As Boolean 
14.
Dim Bis As Integer 
15.
Bis = VonSpalte + SpaltenAnzahl - 1 
16.
 
17.
Cells(1, ZielSpalte).EntireColumn.ClearContents 
18.
Cells(1, TempSpalte).EntireColumn.ClearContents 
19.
 
20.
z = VonZeile - 1 
21.
For v = VonSpalte To Bis - 1 
22.
    i = VonZeile 
23.
    Do While Cells(i, v).Value <> "" 
24.
        Nummer = Cells(i, v).Value 
25.
        For j = v + 1 To Bis 
26.
            ok = True 
27.
            k = VonZeile 
28.
            Do While Cells(k, j).Value <> "" And Cells(k, j).Value <> Nummer 
29.
                k = k + 1 
30.
            Loop 
31.
            If Cells(k, j).Value <> Nummer Then 
32.
                ok = False 
33.
            End If 
34.
            If ok Then 
35.
                z = z + 1 
36.
                Cells(z, TempSpalte).Value = Nummer 
37.
            End If 
38.
        Next 
39.
        i = i + 1 
40.
    Loop 
41.
Next 
42.
 
43.
LetzteErgebnisZeile = z 
44.
If LetzteErgebnisZeile > VonZeile Then 
45.
    Range(Cells(VonZeile, TempSpalte), Cells(LetzteErgebnisZeile, TempSpalte)).Sort (Cells(VonZeile, TempSpalte)) 
46.
    z = VonZeile 
47.
    Cells(z, ZielSpalte).Value = Cells(z, TempSpalte).Value 
48.
    For i = VonZeile + 1 To LetzteErgebnisZeile 
49.
        If Cells(i, TempSpalte).Value <> Cells(i - 1, TempSpalte).Value Then 
50.
            z = z + 1 
51.
            Cells(z, ZielSpalte).Value = Cells(i, TempSpalte).Value 
52.
        End If 
53.
    Next 
54.
ElseIf LetzteErgebnisZeile = VonZeile Then 
55.
    Cells(VonZeile, ZielSpalte).Value = Cells(VonZeile, TempSpalte).Value 
56.
End If 
57.
 
58.
Cells(1, TempSpalte).EntireColumn.ClearContents 
59.
MsgBox "Fertig." 
60.
End Sub
Gebrauchsanweisung: wie oben

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Labi
22.11.2006 um 16:40 Uhr
WOW!

das funktioniert ja wirklich ) *g*

DANKE DANKE DANKE
Bitte warten ..
Mitglied: Labi
22.11.2006 um 16:43 Uhr
und wenn ich dann später mal mehrere spalten haben sollte (also mehr als 4) brauch ich dann nur die variable "spaltenanzahl" ändern, oder gehört sonst noch was umgestellt??
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.11.2006 um 18:49 Uhr
Hallo Labi!
brauch ich dann nur die variable "spaltenanzahl" ändern
Abgesehen davon, dass "SpaltenAnzahl" eine Konstante ist, wäre das der Plan. Der Rest baut auf den Festlegungen am Anfang auf (zB auch die ZielSpalte).
oder gehört sonst noch was umgestellt??
Ich habe nichts dagegen, wenn Du es noch verbesserst; aber sofern es jetzt tut, was es soll, kannst Du es einfach so lassen.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: conni0815
07.02.2009 um 10:44 Uhr
Einen schönen guten Morgen an alle Mitglieder,

habe in diesem Forum endlich das gefunden was ich suchte und zwar den Beitrag "4 Spalten in Excel vergleichen, geschrieben von Labi am 21.11.2006 18;11:18 Uhr". Geantwortet bzw. den Code hat "bastla" geschrieben. Meine Exceltabelle hat aber anstatt 4 Spalten 18 Spalten und mehr und ca. 100 Zeilen. Da ich aber totale Anfängerin in VBA bin, ist er mir nicht gelungen auf 18 Spalten oder mehr den Code zu verändern. Kann mir jemand bitte weiterhelfen. Im voraus möchte ich mich für jede Antwort bedanken.

Gruss

conni0815
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
07.02.2009 um 11:06 Uhr
Hallo conni0815!
ist er mir nicht gelungen auf 18 Spalten oder mehr den Code zu verändern.
Die Spaltenanzahl wird in Zeile 6 (der zweiten/vorläufig letzten Version) festgelegt - soferne die Anzahl der Spalten in Deiner Tabelle dynamisch ist und daher nicht als Konstante eingetragen werden soll/kann, solltest Du den Aufbau der Tabelle noch etwas genauer beschreiben (vor allem: aus welcher Zeile - etwa mit Überschriften - lässt sich diese Anzahl sicher ermitteln) ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: conni0815
07.02.2009 um 15:51 Uhr
Hallo bastla,

vielen Dank für deine schnelle Antwort. Vorab zur Info: Ich komme aus der Bekleidungsindustrie und wir haben Kleiderständer (Spalte A = Kleiderstange 1, Spalte B = Kleiderstange 2 usw.). und dort hängen minimum 90 Teile pro Stange drauf (Zeile 1-90). In Excel habe ich nun eine Arbeitsmappe z. B. Tabelle1 und dort streichen wir das, was wir von der Kleiderstange nehmen. Nun möchte ich eine Auswertung machen wo jede Nummer, welche in allen 18 Spalten oder mehr vorkommt und diese in die 19 Spalte oder mehr schreiben. Alles weitere ist sehr schwer zu beschreiben. Das Prinzip ist eigentlich wie bei Labi, nur das ich mehr Spalten habe, wenn ich es richtig sehe. Wenn ich das hätte, wäre ich schon sehr dankbar. Sollten sich dann noch Fragen ergeben, würde ich mich vertrauensvoll an dich wenden. Besten Dank.

Gruss

conni0815
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Excel 2016 anzeige der markierten Spalten (1)

Frage von endurance zum Thema Microsoft Office ...

VB for Applications
gelöst Excel VBA Werte von 2 verschiedenen Sheets vergleichen und aktualisieren (4)

Frage von drimrim zum Thema VB for Applications ...

Microsoft Office
Excel 2010 - Zwei Tabellen vergleichen (Zugriffsprüfung) (2)

Frage von d4shoerncheN zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...