Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

4x Samsung F3 1 TB als RAID 10 an Intel ICH10R

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: kolaj1507

kolaj1507 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.03.2010 um 18:28 Uhr, 6850 Aufrufe, 7 Kommentare

Abend!

Habe folgendes Problem:
Ich betreibe seit wenigen Tagen vier Samsung Spinpoint F3 1 TB als RAID 10 am Intel ICH10R und habe ungewöhnlich niedrige Lese- bzw. Transferraten.

1. Messung CrystalDiskMark:
f82a3a2e506b7e8d5a6a675adf889989 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

2. Messung CrystalDiskMark:
eeb4e0699f2dad9274b0306761eb84ad - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Messung HD Tune:
a3ff1d32f1490658302368a7f9ca7901 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wie man beim "HD Tune"-Screenshot sehr gut erkennen kann, schwankt die Transferrate sehr häufig und stark (von 1,2 MB/s bis 208,7 MB/s). Die durchschnittliche Transferrate liegt deutlich unter der einer einzelnen Samsung SpinPoint F3 1 TB :stupid:. Zudem liegt die "CPU Usage" komischerweise bei -1,0 % :confused:. Außerdem wird das Array als "Intel Raid 1 Volume (2000 GB)" angezeigt, was aber anscheinend bei "HD Tune" bei jeglichen RAID 10 der Fall ist.

Tatsächlich lag die CPU-Auslastung während der Benchmarks bei etwa 5 %.
Während der Benchmarks habe ich die Netzwerkverbindung, AntiVir und die Windows Festplattenindizierung deaktiviert.

Alle Festplatten und Volumes sind laut der "Intel Matrix Storage Console" OK:

Einfache Ansicht des Arrays innerhalb der "Intel Matrix Storage Console":
0530a0c2c70183083085fff61fb1b982 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Erweiterte Ansicht des Arrays innerhalb der "Intel Matrix Storage Console":
21bb2c8b00e2e20a38bd75f94ff064d1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Erweiterte Ansicht einer einzelnen HDD innerhalb der "Intel Matrix Storage Console":
35de7776835dbfe1fbe5fdc662dea46c - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Laut RAID-BIOS während des Bootens ist auch alles im grünen Bereich.

Bis vor kurzem habe ich noch vier Seagate Barracuda 7200.10 250 GB an dem Controller betrieben. Dort waren die Lese- bzw. Transferraten auch nicht sonderlich berauschend, aber immerhin besser als mit den (eigentlich schnelleren) Samsung SpinPoint F3. Zudem hat die Transferrate dort nur zwischen 58,1 MB/s und 148 MB/s geschwankt.

Messung des RAID 10 bestehend aus vier Seagate Barracuda 7200.10 250 GB:
a898054566f9d1ce6b9072a45b198349 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Mein System ist detailliert bei sysProfile beschrieben:
http://www.sysprofile.de/id2886

Jemand eine Idee?

Vielen Dank im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen, kolaj
Mitglied: bstefan82
04.03.2010 um 18:35 Uhr
Schau dir mal IOMeter an .. damit kannst du feststellen was die Konfiguration wirklich kann. HDTune und Co. sind wenig aussagekräftig.
Bitte warten ..
Mitglied: kolaj1507
04.03.2010 um 19:50 Uhr
Zitat von bstefan82:
Schau dir mal IOMeter an .. damit kannst du feststellen was die Konfiguration wirklich kann. HDTune und Co. sind wenig
aussagekräftig.

Erstmal vielen Dank für deine rasche Antwort!

Habe deinen Tipp befolgt und IOmeter mal mehrere Minuten durchlaufen lassen.

Settings:
19a6e491faf87efa05bbc610e1e88a32 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

und

7ec9673c7460fff3dcf06482f28a3825 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Ergebnis:
232cc15df2574f9f6f9c5ed9ea629912 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Machen meine Settings überhaupt Sinn? War mir da nicht sicher.

Die Transferrate von 40,5 MB/s ist zumindest wieder jenseits von gut und böse ^^
Bitte warten ..
Mitglied: affabanana
04.03.2010 um 20:00 Uhr
Hallo Du

Tipp von mir


Liegt zu 99.999% am intel onboard Raid mist.......

Leute gebts entlich mal auf. Mit diesem Mist ist Raid schon fast Selbstmord......

Kauf Dir ein Adaptec 2405 oder was von LSI oder Promise und Du wirst ware Freude haben....

gruass affabanana
Bitte warten ..
Mitglied: kolaj1507
04.03.2010 um 20:12 Uhr
Zitat von affabanana:
Hallo Du

Tipp von mir


Liegt zu 99.999% am intel onboard Raid mist.......

Leute gebts entlich mal auf. Mit diesem Mist ist Raid schon fast Selbstmord......

Kauf Dir ein Adaptec 2405 oder was von LSI oder Promise und Du wirst ware Freude haben....

gruass affabanana

Ja, dass der onboard-Controller nicht mit dedizierten Controllern mithalten kann, ist klar. Ich erwarte auch keine Rekordmessungen. Aber ich kann mir nicht erklären warum 1. meine vorherigen vier Seagate Barracuda 7200.10 250 GB am selben Controller bessere und konstantere Ergebnisse erzielt haben und 2. eine einzelne Samsung SpinPoint F3 1 TB bessere Transferraten erzielt als vier Stück im RAID 10. Selbst bei einem noch so schlechten Controller müsste das RAID mindestens so gute Leistung bringen wie eine einzelne darin enthaltene Platte.

Hier Messungen einer einzelnen Samsung SpinPoint F3 1 TB (nicht von mir selbst gemessen):
c9ec7b1b009a6adb30c11f9b8bb70c86 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

und

6dcc9112d36249417e7ab49d666d07d2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: kolaj1507
04.03.2010 um 20:26 Uhr
Habe jetzt zweimal den "Long bench (32mb zones)" von HD Tach 3.0.4.0 durchlaufen lassen und dabei folgende Ergebnisse:

1. Messung:
d467a2524e3690a6d3843fb373b2040d - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

2. Messung:
2ceb4d8d2cfd5faa7c11a7720145e1e0 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Laut der ersten Messung habe ich eine durchschnittliche Leserate von 140,2 MB/s, was ja schon deutlich akzeptabler ist. Allerdings sind die Schwankungen (siehe Grafik oben im Screenshot) ja furchterregend - zwischen 20 MB/s und 285 MB/s ist alles vertreten.

Die zweite Messung ergibt hingegen wieder nur eine durchschnittliche Leserate von 96,8 MB/s und sogar Schwankungen zwischen etwa 15 MB/s und 305 MB/s.
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
05.03.2010 um 09:31 Uhr
Hallo,

ich denke, Du solltest hier keine Zeit mit "Feintuning" verschwenden.

Der Onboard-Raid-Controller ist ganz großer Mist. Weder Performance, noch Datensicherheit erhöhst Du mit dem Ding.

Ich würde einem Softraid deutlich mehr vertrauen, als diesen komischen Möchtegern-Controllern.

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: kolaj1507
05.03.2010 um 10:13 Uhr
Nehmen wir mal an ich würde mir den von "affabanana" (siehe oben) empfohlenen Adaptec 2405 zulegen.
Was kann ich da wohl mit meinem System für Werte erwarten?
Generell bin ich gerne bereit für viel Leistung auch viel Geld zu bezahlen - sonst hätte ich mir auch schließlich keine vier Terabyte-Platten für'n RAID 10 zugelegt. Aber bei zusätzlichen 180 € für'n dedizierten RAID-Controller (z.B. Adaptec 2405) erwarte ich dann natürlich auch entsprechende Mehrleistung als mit'm Onboard-Controller.

Edit:
Sehe gerade, dass der Adaptec 2405 PCI-E 8x verwendet - ich habe allerdings auf meinem Board (ASUS P5Q) nur 1 PCI-E 16x, 2 PCI-E 1x und 3 PCI Slots. Der PCI-E 16x wird bereits durch meine Grafikkarte belegt.
Welcher Controller würde sich für mein System und Verwendungszweck konkret eignen?

Danke!

Mit freundlichen Grüßen,
kolaj
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Vergleich zweier SSD-Typen im Raid-10 für den Anwendungsfall SQL-Datenbank (8)

Frage von DerWoWusste zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Software RAID 10 mit bester Perfomance (7)

Frage von ketanest112 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
gelöst Korrekte Konfiguration RAID 10 (9)

Frage von takvorian zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...