Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

64 GB USB mit exFAT-format verliert Daten

Frage Hardware Speicherkarten

Mitglied: Fuzzy31

Fuzzy31 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.12.2013, aktualisiert 21:24 Uhr, 9154 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich habe einen neuen 64 GB USB 2.0 Stick erworben. War mit exFAT, 128 KB, vorformatiert.
Umformatierung -- Stick ist leer -- auf NTFS (unter Win-7.1) nicht möglich. Abbruch nach ca. 10 Min. Formatieren nicht möglich.
Umformatierung -- mit ca. 20 MB, kleinere Dateien -- auf NTFS (unter Win-7.1) nicht möglich. Abbruch nach ca. 15 Min. Querverbundene Daten.
--» also Format beibehalten.

Daten im Größenformat bis ca. 150 MB bleiben erhalten. Sind auch lesbar und können kopiert/verschoben werden.
Dateien über 150 MB sind nach dem Kopieren a.) garnicht vorhanden oder b.) am Quell-PC nach dem Kopieren zu sehen,
nach Entfernen des Sticks jedoch verschwunden.

Die meisten Probleme machen WinRAR-Dateien {Version WinRAR 5.0 D, lizensiert}:
Kleinere RAR-Dateien bis ca. 2 GB sind zwar vorhanden, lassen sich aber weder öffnen noch entpacken.
Fehlermeldung: ist keine gültige WinRAR-Datei oder Archiv fehlerhaft oder zerstört!
Wobei (sporadisch) manchmal geht (kopieren, verschieben, öffnen, entpacken) es, manchmal nicht; ist aber nicht vom Inhalt der RAR-Datei abhängig.
Habe es sogar geschafft, ein 6 GB RAR-Datei, nachdem ich sie 7 mal überschrieben (TeraCopy 2.3) habe,
am Quell-PC die RAR-Datei zu öffnen. Nachdem der Stick an anderer Stelle wieder eingesteckt wurde,
war die Datei da, aber nicht mehr lesbar.
Test mit einer 18-GB-Datei (wurde extrem schnell kopiert) war NUR enttäuschend. Erst nach 3 Kopierversuchen war sie sichtbar, konnte aber niemals geöffnet oder weiterverwendet (verschieben/koperen) werden. Nach mehreren Tests war sie am 3. Tag dann ganz weg.

Fehlerprüfung mit Win-7.1 ergab querverbundene Dateien, wiederherstellen = JA, --» "FOUND001" war jedoch leer!!

Paragon Festplatten Manager -» Oberfläschenanalyse (einfach) = Keine Fehler.


Paragon: Partition gelöscht, wieder erzeugt, neu formatiert - mit exFAT, 128 KB --» keine Problemlösung !!


Kleinere Daten wie Bilder, Textdokumente, OpenOffice-Doku´s, Software-Updates (CCleaner, FlashPlayer 12.0.x, etc.) bleiben einwandfrei erhalten -- können sogar gestartet, kopiert, verschoben werden.

Meine PC´s:
1) Intel Core2Duo, CPU E8400, 3.00 GHz, 8 GB RAM, Festplatten: 0= 500 GB, 1= 1,5 TB, 2= 3 TB; MS Win-7 Ultimate 64-bit SP1.
2) Lenovo x41, Intel Pentium 1,6 GHz, 2,5 GB RAM, 32 GB Festplatte, 3 TB extern; MS Win-7 Ultimate 32-bit SP1.

Programme (auf beiden): AVG-IS 2014, AVG-TuneUp 2014, Cygnus Paragon - Backup 12 / - HD Manager 12, Seagate HDD Health,
TeraCopy 3.2, PIRIFORM-Programme CCleaner, Defraggler, Speccy, Recuva, OpenOffice 4.0.1, Google+, -Chrome, Firefox 26 beta, u.v.a.

Wer hat Erfahrung mit exFAT ??
Welchen Einfluß haben die Zuordnungseinheiten (Standard, 4096 bytes bis 32768 Kb möglich) ?
Gibt es spezielle Software bzw. Treiber ?
Kann ich den Stick ggf. partitionieren ?

Mitglied: flow.ryan
17.12.2013 um 22:34 Uhr
Hallo,

wo hast du den Stick erworben? Aber nicht bei einem windigen chinesischen Händler, oder?

Siehe dazu:
http://www.schanghai.com/?p=forum&fl=cn_business&subpage_offset ...
oder
http://www.ebay.de/gds/Achtung-Betrug-bei-USB-Sticks-mit-32-64-128-256G ...


Gruß,
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: Fuzzy31
18.12.2013 um 02:06 Uhr
Nein! War zwar schon auf Ebay, allerdings bei einem normalen deutschen Händler, bei dem ich bereits andere PC-Teile erworben habe.
War ein Sofortkauf mit Rechnung und Rückgaberecht. Dieser 64 GB ist lauf Win-7 sogar bootfähig oder kann als ReadyBoost benutzt werden.

Noch ein kleiner Hinweis: derzeit sind seit einigen Tagen ca. 10 GB an kleiner Dateien drauf.
Die behält er und man kann auch lesen/schreiben (OpenOffice 4.0.1), kleinere Videos (ca 230 MB) anschauen oder kopieren.
Probleme kommen erst, wenn die Dateien größer werden oder wenn es WinRAR-Dateien (> 2 GB) sind.

Also nix mit Datensicherung auf USB, der auch booten kann. {«- war der beabsichtigte Zweck des Kaufs}.

Gruß Stefan.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
18.12.2013, aktualisiert um 11:31 Uhr
Zitat von Fuzzy31:

Noch ein kleiner Hinweis: derzeit sind seit einigen Tagen ca. 10 GB an kleiner Dateien drauf.
Die behält er und man kann auch lesen/schreiben (OpenOffice 4.0.1), kleinere Videos (ca 230 MB) anschauen oder kopieren.
Probleme kommen erst, wenn die Dateien größer werden oder wenn es WinRAR-Dateien (> 2 GB) sind.

Kaputte Firmware würde ich tippen. Du solltest den Stick mit h2testw o.ä. prüfen.

Das sollte man übrigens generell mit neuen Sticks machen, um vor Überraschungen sicher zu sein. Es gab da auch schon bei namhaften "Herstellern" (=Label-Drauf-Klebern) einige Überaschungen.

lks

Edit: Typo
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
18.12.2013 um 11:27 Uhr
Hallo,

probiere bitte einmal eines dieser beiden Programme aus um Deinen USB Stick zu formatieren.
Ich selber nutze immer das von HP, aber Bekannte von mir immer öfters das andere Tool und zwar
immer mit guten Ergebnissen, also einen Versuch ist es allemal wert.
- HP USB Disk Storage Format Tool
- USB Disk Storage Format Tool

Reparieren können die einen physikalisch defekten USB Stick zwar auch nicht und schon gar
nicht seine Firmware, aber einen Versuch sollte es einem schon wert sein.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
18.12.2013 um 11:34 Uhr
Zitat von Dobby:

... immer mit guten Ergebnissen, also einen Versuch ist es allemal wert.
- HP USB Disk Storage Format Tool
- USB Disk Storage Format Tool


Sofern die Sticks o.K sind, sollten die ganz einfach in Diskpart sich partitionieren und formattieren lassen. Bbefehlsfolge: clean, make partition primary, format und active. Damit hat man sogar automatisch einen bootbaren Stick. Wenn das Formattieren nicht funktioniert, egal mit welchem Tool, ist der Stick kaputt.

lks
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Mac OS X
Mac-Version: Evernote verliert Daten

Link von runasservice zum Thema Mac OS X ...

IDE & Editoren
USB STICK Datei AUTOMATISCH beim anschliessen auf fremden PC öffnen (9)

Frage von Jwanner83 zum Thema IDE & Editoren ...

Cloud-Dienste
Amazon: Dieser Lkw transportiert Daten in die Cloud (1)

Link von Kraemer zum Thema Cloud-Dienste ...

VB for Applications
Excel VBA Sortierung von Daten (5)

Frage von easy4breezy zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...