Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zippen großer Dateien

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: eccos01

eccos01 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.02.2011, aktualisiert 18:12 Uhr, 8340 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich muß aus einer Batch-Datei große dateien packen (zip) oder entpacken.

Bislang habe ich zip.exe / unzip.exe von info-zip.org benutzt.

Leider wurde die zu packende Datei jetzt zu groß... komprimierte Dateigröße größer als 2GB.

Nun suche ich ein Alternativprogramm, welches die oder ähnliche Limits nicht hat.

Das ganze muß sowohl auf einem 32-bit-System als auch auf einem 64-bit-System laufen.
(Wir sprechen von Windows XP, W2k3, Win7, Win2k8, Win2k8R2))


Was haltet ihr von 7zip (Archiv-Typ=zip) oder dem powerarchiver? Hat einer damit Erfahrung?
Gibt es ein besseres bzw. bessere Tools? (Benötige ja ggf. Packer und Entpacker)

Kennt sich einer mit den Parametern bei 7zip aus?
Ich meine damit die Methoden-Parameter
z.B.
was bedeutet deflate? Läuft deflate64 auf 32bit? Welche Vorteile haben die verschiedenen methoden?
"number of Fast Bytes"? "number of Passes for Deflate decoder"? usw.
Welche Einstellungen sind am besten (für große Dateien)?

Viele Grüße
Mitglied: Skyemugen
02.02.2011 um 18:13 Uhr
Aloha,

wie steht es mit .rar Paketen?

Rar besitzt eine maximale Archivgröße von 8589934591 GB [bei falscher Einstellung kann es aber ab 4GB schon Komplikationen geben] (Unter 64bit ist WinRAR besonders effizient)

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: 32067
02.02.2011 um 18:30 Uhr
Hallo,

das "klassische" ZIP-Format benutzt an einigen Stellen 32bit-Werte, deshalb ist da bei 2 GB Dateien Schluss.

RAR hat dieses Problem nicht, deshalb wurde es für große Dateien sehr beliebt.

Irgendwann hat dann jemand diese problematischen Stellen beim ZIP auf 64bit erweitert (Ich meine WinZIP mit Version 9), damit waren große Dateien dann auch dort kein Problem mehr. Inzwischen sollten alle aktuellen ZIP-Implementation auch dieses "64bit-ZIP" verstehen, zumindest 7zip hat da kein Problem mit.

Das alles ist unabhängig ob das OS jetzt 32 oder 64bit ist, dass bezieht sich nur auf den Inhalt der Datei.

Ich würde 7zip nehmen und mir nicht zuviele Gedanken um die ganzen Parameter machen. Es gibt da einen für Effizienz oder so, an dem ggf. rumdrehen und gut.
Bitte warten ..
Mitglied: eccos01
02.02.2011 um 19:29 Uhr
Zitat von 32067:
Hallo,

das "klassische" ZIP-Format benutzt an einigen Stellen 32bit-Werte, deshalb ist da bei 2 GB Dateien Schluss.

RAR hat dieses Problem nicht, deshalb wurde es für große Dateien sehr beliebt.

Irgendwann hat dann jemand diese problematischen Stellen beim ZIP auf 64bit erweitert (Ich meine WinZIP mit Version 9), damit
waren große Dateien dann auch dort kein Problem mehr. Inzwischen sollten alle aktuellen ZIP-Implementation auch dieses
"64bit-ZIP" verstehen, zumindest 7zip hat da kein Problem mit.

Das alles ist unabhängig ob das OS jetzt 32 oder 64bit ist, dass bezieht sich nur auf den Inhalt der Datei.

Ich würde 7zip nehmen und mir nicht zuviele Gedanken um die ganzen Parameter machen. Es gibt da einen für Effizienz oder
so, an dem ggf. rumdrehen und gut.







Danke für die Info.

Zum Thema RAR... welche Programme (frei / opensource) ünterstützen denn rar?

Hatte es auch mal mit 7zip probiert...
2 Fragen habe ich jetzt dazu...
- das 64bit-Zip wird automatisch eingestellt oder muß ich deflate64 auswählen?
- Gibt es bei 7zip (commandline) keine Option die ein Move ins Archiv ermöglicht? Das heißt, muß ich die Original-Dateien von Hand löschen?

Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Server-Hardware

Welchen Serverschrank brauche ich? - Wir helfen ihnen!

(3)

Anleitung von serverschrank24 zum Thema Server-Hardware ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst Netzwerkaussetzer mit intel(r) ethernet-verbindung i219-v unter Windows 10 (33)

Frage von TrueFalken zum Thema Windows Netzwerk ...

Hardware
Patch-Kabel Beratung (20)

Frage von danaDT zum Thema Hardware ...

Hyper-V
Erfahrungsaustausch zu Hyper-V-Replikation (17)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hyper-V ...