Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Abbild einer Festplatte erstellen und an zweiter Maschine virtuell mounten

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: aodenthal

aodenthal (Level 1) - Jetzt verbinden

27.02.2014 um 10:27 Uhr, 4539 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Lösung für folgendes Problem:

- Da ja XP abgekündigt ist muss ich jetzt leider an insg. 10 PCs ein neues Betriebssystem installieren. Allerdings brauchen wir evtl. bis zum Abschluss der Maßnahmen die Maschine im alten Zustand. Sprich ich muss evtl. das alte System wieder starten können. Ein Parallel installieren auf den Maschinen möchte ich eigentlich sehr ungern. Ich hätte mir jetzt folgendes vorgestellt , finde aber so richtig keine Software Empfehlung bzw. ob es technisch überhaupt möglich ist:

- PC von einer DVD/CDRom booten wo auch das "Backup" Programm drauf ist , externe Festplatte an USB anschließen (Als Speichermedium)
- Mittels des Backup Programms auf die externe Festplatte ein Abbild der internen Festplatte erstellen
- Dann PC neu starten und mit neuem Betriebssystem installieren.

- So weit so gut , wenn alles klappt ist der Rechner in Ordnung. Sollte es aber jetzt dazu kommen, dass ich "alte" Maschine brauche, dann würde ich gerne in einer virtuellen Box (VMWare , VirtuellPC odgl) dieses Abbild einfach starten können.


Geht so etwas, und welche Software gibt es, die keine Installation auf dem vorhandenen System voraussetzt um das Abbild zu erzeugen? Und wenn dann noch die Backup Software kostenlos wäre.............



Gruß
Alexander
Mitglied: colinardo
27.02.2014, aktualisiert um 10:42 Uhr
Hallo Alexander,
z.B. hiermit

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: aodenthal
27.02.2014 um 10:42 Uhr
Hallo Uwe,

ist aber doch richtig - dass der Converter auf dem "alten" Betriebssystem installiert werden muss - oder ? Der Player von VMWare kenne ich, das wäre dann auch im Zweifelsfall mein Favorit.

Gruß
Alexander
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
27.02.2014, aktualisiert um 10:53 Uhr
Zitat von aodenthal:
ist aber doch richtig - dass der Converter auf dem "alten" Betriebssystem installiert werden muss - oder ? Der Player
von VMWare kenne ich, das wäre dann auch im Zweifelsfall mein Favorit.
Zitat von http://www.vmware.com/de/products/converter/features.html
Dank der Unterstützung für lokales und Remote-Cloning können Konvertierungen auch an Remote-Standorten durchgeführt werden, wie z.B. Zweigstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: FishersFritz
27.02.2014 um 10:51 Uhr
Hallo Alexander,

wenn Ihr 'nen Microsoft Server mit Hyper-V habt, dann bietet sich Disk2VHD von Microsoft (http://technet.microsoft.com/en-us/sysinternals/ee656415.aspx) an, um die Client-Images zu erstellen. Die Images können dann in Hyper-V als virtuelle Maschinen gestartet werden.

Gruß


FishersFritz
Bitte warten ..
Mitglied: XenClient
27.02.2014 um 11:04 Uhr
Hey,

was wäre denn, wenn du dein Abbild mit Disk2VHD machen würdest (nur ausführen, keine Installation) & dann kannst du das ganze beim Hyper-V einbinden oder bei Virtual Box.

Du musst nur darauf achten, dass die Auslagerungspartition & die C Partition in einem Abbild sind.
Ansonsten kannst du jede weitere Partition als eigene VHD machen (würde ich auch Empfehlen!).

Gruß XenClient
Bitte warten ..
Mitglied: Rolf-Hanka.ITD
27.02.2014 um 11:06 Uhr
Zitat von FishersFritz:
dann bietet sich Disk2VHD von Microsoft
(http://technet.microsoft.com/en-us/sysinternals/ee656415.aspx)
FishersFritz

Hey wie FishersFritz schon sagt wenn ihr Hyper V im Einsatz habt das Disk2VHD.

Was mir bei deiner Konstellation einfällt ist die Frage: Was soll anstelle von XP zum Einsatz kommen?

Wenn Ihr dort Windows8 einsetzen wollt dann kannst du aus den alten Maschinen via Disk2VHD eine VHD machen und die unter Windows 8 im Hyper V betreiben.

Windows 8 bietet genauso wie ein Server die Möglichkeit die Hyper-V Rolle zu aktivieren und den PC somit als Hypervisor zu betreiben.
Dann können die User immer noch mal ihr altes XP starten ohne das du groß mit unterschiedlichen Platten oder Rechnern umher hantieren musst.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
27.02.2014 um 11:09 Uhr
Zitat von aodenthal:

Hallo,
Hi
Geht so etwas, und welche Software gibt es, die keine Installation auf dem vorhandenen System voraussetzt um das Abbild zu
erzeugen?
Ja, das geht.
Ich nutze dafür Symantec System Recovery.
Backups können von eigener Boot-Umgebung gemacht werden -> keine Installation nötig
Diese würde ich auf einem Netzwerkshare speichern.
Wenn du VMs brauchst, so hat das Programm eine eigene Funktion zum Wandeln dieser Sicherungen in VM-Ware- oder Hyper-V-Disks.

Und wenn dann noch die Backup Software kostenlos wäre.............
Symantec lebt davon, dass Kunden ihre Produkte kaufen -> daher nicht kostenlos
Bitte warten ..
Mitglied: Xolger
27.02.2014, aktualisiert um 11:11 Uhr
Hallo,

disk2vhd funktioniert auch für den VMWare Player/Workstation (für den kommerziellen Gebrauch), wichtig ist nur das du eine vhd und keine vhdx erstellst.
Siehe hierzu auch die aktuelle c't : 06/2014
http://www.heise.de/ct/inhalt/14/06/122/


Gruß
Xolger
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
27.02.2014, aktualisiert um 11:23 Uhr
Moin,

Ganz einfach:


Schon zigfach mit Kundensystemn und qemu oder vmware-Player durchgezogen.

Das Image kann man mit einer passenden VMX-datei direkt in vmpware-Player verwenden.

lks
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Virtualisierung
gelöst Server Virtualisierung: Wie viele Virtuelle Maschinen auf eine Festplatte (9)

Frage von fidschimann zum Thema Virtualisierung ...

Tipps & Tricks
gelöst Virtuelle Maschinen im Netzwerk auffinden (10)

Frage von honeybee zum Thema Tipps & Tricks ...

Windows Server
gelöst Virtuelle Maschine auf Foundation-Server (13)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Sicherheit
Hacker brechen aus virtueller Maschine aus

Link von BassFishFox zum Thema Sicherheit ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
gelöst Leiten "dumme" Switches VLAN-Tags mit durch? (26)

Frage von coltseavers zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (15)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Router & Routing
FTTH bzw FTTB Router (13)

Frage von ukulele-7 zum Thema Router & Routing ...