Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Abfrage aus SQL Datenbank in Textbox schlägt fehl VB.NET

Frage Entwicklung Visual Studio

Mitglied: RedBullmachtfit

RedBullmachtfit (Level 1) - Jetzt verbinden

18.11.2010 um 17:36 Uhr, 9903 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo!
Ich versuche Daten aus einer MySQL Datenbank in eine Textbox zu schreiben.
Leider komme ich nicht weiter, da immer der Fehler

Ungültige Konvertierung von der Zeichenfolge SELECT * FROM benutzer WHERE Nam in Typ Integer.

auftritt.

Mein Code:
01.
    Private Sub Button1_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button1.Click 
02.
        Dim conn As MySqlConnection 
03.
        conn = New MySqlConnection 
04.
        conn.ConnectionString = "server=localhost;" & "user id=root;" & "password=test;" & "database=testdatenbank" 
05.
 
06.
        Dim name As String = (txt_Name.Text) 
07.
        Dim nachname As String = (txt_Nachname.Text) 
08.
 
09.
        Dim myAdapter As New MySqlDataAdapter 
10.
        Dim SQLAbfrage As String = "SELECT * FROM benutzer WHERE Name='" + Replace(name, " ", "") + "' AND Nachname='" & Replace(nachname, " ", "") & "'" 
11.
        Dim myCommand As New MySqlCommand 
12.
        myCommand.Connection = conn 
13.
        myCommand.CommandText = SQLAbfrage 
14.
 
15.
'---Hier tritt der Fehler auf: 
16.
        txt_Name.Text = SQLAbfrage("SELECT * FROM benutzer WHERE Name") 
17.
        txt_Nachname.Text = SQLAbfrage("SELECT * FROM benutzer WHERE Nachname") 
18.
'---- 
19.
        myAdapter.SelectCommand = myCommand 
20.
        Dim myData As MySqlDataReader 
21.
        myData = myCommand.ExecuteReader() 
22.
        If myData.HasRows Then 
23.
            conn.Close() 
24.
            conn.Open() 
25.
 
26.
        Else 
27.
             
28.
        End If 
29.
    End Sub
Könnt ihr mir helfen?
Gruß
Mitglied: MrTrebron
18.11.2010 um 20:44 Uhr
Hi

wie lautet denn die Fehlermeldung?

Wie wäre es auch mit einem etwas genauerem SQL Statement.

("SELECT * FROM benutzer WHERE Name") gibt dir mehr als einen Wert wieder, ein ganzen ResultSet und das kannst du so nicht einer Textbox zuweisen.

Gruß
Norbert
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
18.11.2010 um 21:27 Uhr
Moin ScArAbAeuS,

ich versteh auch nicht ganz die Erwartungsgegenüber dem Codeschnipsel - ich an dessen Stelle würde auch vergleichbar antworten.

Oder anders ausgedrückt ... die Zeilen 1-14 sind ja irgendwie sauber sortiert und strahlen eine Form von gesund erscheinendem langsamen Vorbereiten einer geplanten Aktion aus. Ein langsames Steigern des Spannungsbogens, Schritt für Schritt wird da etwas langsam aufgebaut...

Bis zur Zeile 14.... also der Zeile, die dann gefolgt wird von dem Kommentar "' --- Hier tritt der Fehler auf"

In diesen zweiten Hälfte des Schnipsels sehen die Zeilen 22-bis- Ende, die ich mal bewust ohne Codeformatierung zitiere:

If myData.HasRows Then
conn.Close()
conn.Open()

Else


End If
End Sub

.... diese Zeilen sehen so aus, als hätte grad Mutti in der Tür gestanden und gerufen "Entweder du kommst JETZT SOFORT zum Abendessen oder nie wieder in diesem Haus!".

Und die beiden einzigen noch nicht erwähnten Zeilen 16 & 17 ergeben so viel Sinn wie ein Wirtschaftsprogramm der FDP.

Was SOLL denn in denen passieren? Oder vielmehr.... was wäre dort eine treffendere Reaktion als die Meldung
Ungültige Konvertierung von der Zeichenfolge SELECT * FROM benutzer WHERE Nam in Typ Integer.
Wie du in den Wald hineinrufst etc. Ich sach nur: Gut gekontert von diesem Redmond-Zeugs.

Da - also zu dem Zeitpunkt- ist doch noch keine Abfrage abgefeuert?
Und WhereTFandAgainstWhomTF ist die Function "SQLAbfrage()"???
Und in welchem Kontext wird die abgearbeitet?
Und hätte man dort nicht auch einen unbeteiligten Passanten fragen können?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: RedBullmachtfit
19.11.2010 um 00:36 Uhr
Hallo,
ja, OK, habe mir das ganze aus dem Netz zusammengesucht und gebastelt, weil ich nichts richtig passendes für mich gefunden habe.
Ich habe das ganze gelöst, indem ich die Daten im Datagrid ausgebe und per Mausklick auf den richtigen Datensatz die Textboxen befülle.

01.
Private Sub dgvDaten_CellContentClick(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.Windows.Forms.DataGridViewCellEventArgs) Handles dgvDaten.CellContentClick 
02.
        txtBez001.Text = dgvDaten.Item(1, e.RowIndex).Value.ToString 
03.
End Sub
Klappt nun einwandfrei - hätte mal früher in der Suchfunktion stöbern sollen.
Danke.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Visual Studio
gelöst VB.net Datagridview in Datenbank Access zurückspeichern (1)

Frage von Pilger83 zum Thema Visual Studio ...

Exchange Server
gelöst Outlook 2016 - Verschlüsselung mit Zertifikat schlägt fehl (13)

Frage von damogless zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server Backup 2012R2 Schlägt fehl (5)

Frage von bootloader zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (13)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...