Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Abmahnanwalt Gravenreuth muss wegen Betrug ins Gefängnis

Frage Off Topic

Mitglied: max

max (Level 2) - Jetzt verbinden

07.02.2009, aktualisiert 22.02.2009, 5410 Aufrufe, 4 Kommentare

Gehe nicht über los, begibt dich direkt in Gefängnis

Unser allseits geliebter Abmahnanwalt Günter Freiherr von Gravenreuth wurde jetzt zu 14 Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt.

Das Kammergericht Berlin hat die Revision von Gravenreuth abgelehnt und das Urteil des Landgerichts Berlin aus dem September 2008 bestätigt und sogar verschärft. War im ersten Urteil noch von versuchtem Betrug die Rede wurde er nun wegen vollendeten Betruges schuldig gesprochen.

Damit geht nun kein Weg mehr am Gefängnis vorbei. ich sehe in schon schluchzend hinter Gittern. Seine Karten sind ausgespielt. Evtl. verliert er auch noch seine Zulassung als Anwalt, was für mich nur verständlich wäre. Zum ersten mal seit langer Zeit habe ich das Gefühl, dass unser Deutsches Recht hier funktioniert hat und die Richter hier einen klares Zeichen gesetzt haben. Hoffentlich hat das Urteil auch Auswirkungen auf zukünftige willkürliche Abmahnungen und dient ein klein wenig als Abschreckung.

Das Urteil und weitere Informationen dazu findet Ihr hier

Gruß
max
Mitglied: n.o.b.o.d.y
07.02.2009 um 14:15 Uhr
Eine schöne Nachricht an einem so regnerischen Tag....Man könnte meinen, das deutsche Rechtssystem funktioniert manchmal noch
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
07.02.2009 um 14:53 Uhr
Ob Herr Dörr seine Taten bereut?
Genauer weiß das nur Herr Gravenreuth.

Es ist traurig anzusehen,
auch Tanja muß nun hinter die schwedischen Gardinen gehn.

Wir wollen alle hoffen,
das sich der Herr RA und die Raubkopierer dort nicht zoffen.

Das kommt davon, wenn man(n) knallt der TAZ einen vor den Latz.
Und muß dann selber eingestehen, den Scheckeingang hab ich gar nicht gesehen.

Meinen Segen hat der arme Mann.
Murphy et Orbi
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
07.02.2009 um 15:20 Uhr
Zitat von n.o.b.o.d.y:
Eine schöne Nachricht an einem so regnerischen Tag....Man
könnte meinen, das deutsche Rechtssystem funktioniert manchmal
noch
Moin n.o.b.o.d.y,

sagen wir so: Wenn das Berliner Landgericht die Kammergerichts-Einstufung nicht nur von "versuchtem Betrug" auf "vollendeten Betrug" geändert hätte, sondern auf "gewerbsmäßig organisierten Betrug im industriellen Stil", dann würde ich Deinen Optimismus teilen.

Na ja, immerhin haben sie ihm ziemlich augenzwinkernd "keine positive Legalprognose" mit auf seinen weiteren Weg gegeben...

Dafür wäre ich doch schon bereit, den Berliner Landrichtern ein oder zwei Becks auszugeben.... solche Formulierungen liebe ich.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
07.02.2009 um 16:15 Uhr
Hallo,

Zum ersten mal seit langer Zeit habe
ich das Gefühl, dass unser Deutsches Recht hier funktioniert hat
und die Richter hier einen klares Zeichen gesetzt haben.

das "seit langer Zeit" ist doch der Punkt. Ich habe keine Ahnung, wie ewig es schon her ist, dass ich mir das erste mal gedacht habe "Der müsste aus dem Vekehr gezogen werden" (nein, damit meine ich keine Gewaltat, sondern Entzug der Zulassung und Haft). Aber bei der Justiz wird es als Erfolg gefeiert, wenn nach vielen Jahren (und vielen sehr enttäuschenden Urteilen zwischendrin) mal was gutes rauskommt. Wenn mein PC eine Stunde zum hochfahren kommt sabe ich nicht "ich habe das Gefühl, dass er funktioniert" sondern hau ihn in die Tonne.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft
Betrug: Weitere Opfer von vermeintlichem Windows-Telefon-Support

Link von runasservice zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...