Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nach Abmeldung hinter Benutzer aufräumen

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: watismitdekohln

watismitdekohln (Level 1) - Jetzt verbinden

20.09.2006, aktualisiert 21.09.2006, 3006 Aufrufe, 5 Kommentare

hallo zusammen,

ich möchte für einen kunden folgendes realisieren.
kunde hat 4 pc´s mit winxp home + bezahl system software, an denen täglich
viele verschiedene leute arbeiten. jetzt sollen nach jeder abgelaufenen sitzung,
alle daten die der benutzer runtergeladen, erstellt hat oder temporär angelegt
wurden gelöscht werden.

der nächste benutzer soll keine reste mehr vom vorgänger finden, nicht im IE
nicht auf dem Desktop oder sonst wo auf der Platte.
wie kann ich das am besten machen?

vielen dank im voraus.

gruß

wimdk
Mitglied: thekingofqueens
21.09.2006 um 00:39 Uhr
Schau dir mal das Shared Computer Toolkit von Microsoft an. Kostet nichts und arbeitet soweit ich es im Einsatz habe einwandfrei. Erfüllt die Anforderungen die du hier gestellt hast.
Bitte warten ..
Mitglied: Guenni
21.09.2006 um 00:47 Uhr
@watismitdekohln

Hi,

am besten mit einem Hardwareschutz, siehe:

http://www.dr-kaiser2.de/

Und watismitdekohln ?

Nicht ganz billig, ca. 75 € pro PC.

Aber immer noch besser, als wenn du dir zig' Scripte/Batches aus den Rippen
schnitzt, nur um festzustellen, dass doch wieder das ein oder andere
nicht ganz so funkt., und du immer wieder zum Kunden hin mußt.

Grüße
Günni
Bitte warten ..
Mitglied: 33425
21.09.2006 um 08:03 Uhr
Das nennt sich "mandatory profile". Mehr Infos in dern MS Knowledge Base.

Eventuell hilft dir von MS das "Shared Computer Toolkit" weiter.

mfg
Schnitzelchen
Bitte warten ..
Mitglied: watismitdekohln
21.09.2006 um 18:45 Uhr
hallo nochmal,

vielen dank für eure vorschläge, die hardware lösung ist ne gute sache, nur leider für diesen kunden nicht machbar. ich werde mir das Shared Computer Toolkit von MS mal angucken und euch wissen lassen ob alles läuft.

gruß

wimdk
Bitte warten ..
Mitglied: Guenni
21.09.2006 um 19:30 Uhr
@watismitdekohln

Hi,

......die hardware lösung ist ne gute sache, nur leider für diesen kunden nicht machbar...

Na ja, sowas hab' ich mir schon fast gedacht.

Ich habe vor ca. 3 Jahren noch zig' Klassenräume für ein Schulverwaltungsamt
eingerichtet. Die Verantwortlichen haben auch erstmal gestöhnt als
die den Preis für diese Lösung erfahren haben.

Hatten die diese Lösung mit all ihren Features erstmal in Aktion gesehen,
war die Begeisterung groß, mit anderen Worten: Das Ding muß her....

Bestell dir mal eine Netzwerkkarte von Dr.Kaiser , das Budget muß
doch wohl drin sein bzw. das kannst du doch riskieren, und führ' die Lösung deinem Kunden vor.

Ich denke mal, er wird ebenso begeistert sein, und du selber auch.

Grüße
Günni
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Windows 7 Benutzer bei Abmeldung löschen (6)

Frage von Slowlyer zum Thema Windows 7 ...

Datenbanken
SQL Express - der Benutzer war nicht autorisiert (8)

Frage von adm999 zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
gelöst Benutzer am Terminalserver nach bestimmter Zeit sicher trennen (9)

Frage von Reini82 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (29)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 10
gelöst Welches OS für Firmengeräte? (20)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Netzwerke
Abisolierwerkzeug (18)

Frage von SarekHL zum Thema Netzwerke ...

Exchange Server
SBS2011: POP3-Connector 10 MB Grenze Email Benachrichtigung (17)

Frage von bogi1102 zum Thema Exchange Server ...