Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Abrufen der E-Mails

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: MeduZa

MeduZa (Level 1) - Jetzt verbinden

04.11.2005, aktualisiert 06.11.2005, 7080 Aufrufe, 20 Kommentare

Hallöchen,

bin neu hier und bin auf Empfehlung hier und habe da schon mal ein Problem seit 4 Tagen und zwar rufe ich meine E-Mails eigentlich immer mit Outlook 2003 und Outlook Express (ich habe mehrere E-Mail Adressen).

So aber seit 4 Tagen kann ich keine E-Mails mehr abrufen mit den Programmen, obwohl alle Einstellungen richtig sind. Rufe ich meine E-Mails im Browser ab, z.B. bei Web.de dann komme ich rein, da gibt es keine Probleme!

Wer kann mir helfen oder mir sagen, wo das Problem liegt, dass ich meine E-Mails nicht mehr abrufen kann!

Ich nutze als Betriebssystem Windows XP Home mit SP2!

Vielen Dank schon mal!

Freundliche Grüße aus Berlin
MeduZa
Mitglied: ChrisC2I
04.11.2005 um 16:33 Uhr
Hallo MeduZa,
das könnte natürlich mehrere Gründe haben.
was hast du denn vor 4 Tagen geändert?
Gibt es eine Firewall ausser die von XP?
Bitte warten ..
Mitglied: Angelkiller
04.11.2005 um 16:39 Uhr
Es erscheint ja auch in Outlook eine Fehlermeldung in dem Fenster wo die E-Mails abgerufen werden . Bitte poste diese doch mal hier dann kann man auch schneller helfen .

Danke und Gruß
Timo
Bitte warten ..
Mitglied: MeduZa
04.11.2005 um 16:39 Uhr
Hallo chris,

geändert habe ich überhaupt nichts, bin aus dem Urlaub zurück gekommen und wollte meine E-Mails abrufen und es ging dann nicht mehr, vorher, bevor ich in den Urlaub fuhr, funktionierte es noch.

Habe als Firewall Norten Internet Security mit Anti-Viren Programm!

Freundlichen Grüßen aus Berlin
MeduZa
Bitte warten ..
Mitglied: MeduZa
04.11.2005 um 16:45 Uhr
Hallo angelkiller,

als Fehlermeldung bei Outlook Express wird angegeben, das die Serverantwort von 60 sec. überschritten wird. Und bei Outlook erscheint folgende Fehleremeldung: Fehler (0x8004210A) wegen Timeout beim Warten auf eine Antwort.

Freundliche Grüße aus Berlin
MeduZa
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisC2I
04.11.2005 um 16:54 Uhr
Hast du mal zum testen die Firewall ausgeschaltet ob es dann funktioniert?
Hört sich für mich fast an als ob deine Firewall die ausgehende Verbindung blockt.
Bitte warten ..
Mitglied: Angelkiller
04.11.2005 um 16:54 Uhr
Nun die Fehlermeldung besagt das die Zeit die zum Abrufe der Mails überschritten wurde, und deshalb der connect abgebrochen ist . Bei Norton gibt es ab und zu Probleme nach Updates das man Mails nicht mehr abrufen kann . Hatten die Software früher auch im Einsatz aber seit der Version 2005 ist es immer schlimmer geworden und deshalb haben wir diese nun nicht mehr .

Es gibt nun 2 Möglichkeiten .

1 Deaktiviere die Mail Überprüfung und versuche die Mails abzurufen, müsste dann funktionieren .

2. Deaktiviere die Einstellung der Überprüfung der Mails sicher das dann bei Norton und danch aktivierst du es wieder und sicherst die Einstellung .

Das hat folgenden Grund . Norton ändert die Einstellungen der Servereinstellungen eines E-Mail Kontos sodass es erst von dem Programm überprüft wird und dann abgerufen werden lkann . Werden dann aber Updates eingespielt die dieses Programm betreffen kann es mal dazu kommen das du die og. Fehlermeldung bekommst . Mach es mal so, kann sein das du Schritt 2 mehrmals amchen musst bis es klappt ggf. auch mal neustarten zwischendurch .

Sollten dennoch Probleme entstehen meld dich nochmals hier .

Gruß
Timo
Bitte warten ..
Mitglied: MeduZa
04.11.2005 um 17:15 Uhr
Also an der Firewall und dem Anti-Viren Programm liegt das bestimmt nicht, habe Sie komplett deaktiviert und neu gestartet, trotzdem noch das Problem. Habe auch nur die Virenprüfung abgeschaltet, trotzdem noch das Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: MeduZa
04.11.2005 um 17:17 Uhr
Habe es probiert, aber es funktioniert nicht, habe Chris schon geschrieben, dass es egal was ich mache, funktioniert trotzdem nicht.
Kann es komplett deaktivieren und nur teilweise, dann kann ich trotzdem nicht die E-Mails abrufen.
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
04.11.2005 um 17:32 Uhr
Moin,

was für eine Anbindung hast Du (DSL, ISDN?). Diesen Fehler habe ich oft bei einem Kunden, der nur ISDN hat. Sein Postfach wird regelmässig ziemlich vollgemüllt, dann ist´s zuviel und der Timeout springt ein.

Folgendes:

Ziehe Dir mal diesen POP-Checker

<a href="http://www.scheernet.de/postda/download/index.html" target="_blank">http://www.scheernet.de/postda/download/index.html</a>"

installiere ihn und "füttere" ihn mit Deinem Zugangsdaten. Du wirst überrascht sein, was sich an "Müll" in Deinem Urlaub angesammelt hat

Mit "PostDa" kannst Du dann die Mails direkt auf dem Server löschen, das ist sozusagen das "Pop3-Rohrfrei"

Gruß, Rene

PS: Auch bei DSL-Anbindung soltlest Du es probieren!
Bitte warten ..
Mitglied: MeduZa
04.11.2005 um 17:38 Uhr
Hallo Rene,

vielen Dank, aber das macht Web.de schon für mich, da ist nicht mehr sehr viel drin, was an Müll ist! Also kann es daran nicht liegen, aber ich nutze DSL 6.016 KBit/s von 1&1!

Freundliche Grüße aus Berlin
MeduZa
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisC2I
04.11.2005 um 19:28 Uhr
Hast du auch schon mal die Windows Firewall deaktiviert?
Ist zwar ehr unwahrscheinlich aber man kann nie wissen?
Sind alle Konten die du abrufen willst bei web.de oder hast du auch noch andere?
Bitte warten ..
Mitglied: MeduZa
04.11.2005 um 19:55 Uhr
Die Windows Firewall ist bei mir von Anfang an deaktiviert, weil die eh nichts nützt!
Nur eine E-Mail Adresse habe ich bei Web.de und die ist bei Outlook 2003 eingerichtet!

Die anderen 4 E-Mail Adressen sind von meiner Homepage aus, die ist aber erreichbar und da sollten es keine Probleme geben und die sind bei Outlook Express eingerichtet.

Auf meinen Testserver kann ich Sie bequem abrufen und da ist das gleiche installiert! Denn ich probiere jede Software vorher aus und teste sie, ob Sie sich verträgt mit den anderen. Aber da will ich die E-Mails eigentlich nicht abrufen, sondern auf den richtigen.
Bitte warten ..
Mitglied: Angelkiller
05.11.2005 um 17:24 Uhr
Also so langsam wird es schwierig .
Ich weis das man bei web.de es in einem gewissen Zeitraum nur eine bestimmte Anzahl per Outlook die Mails abrufen kann . wie lang dieser Zeitraum ist weis ich leider nicht momentan .

Nun richte doch einfach mal eine E-Mail Adresse neu ein, und versuche Sie ohne aktive Fireall mal abzurufen .
Bitte warten ..
Mitglied: MeduZa
05.11.2005 um 18:44 Uhr
Hallo Angelkiller,

also die Abrufzeit bei Web.de liegt bei 15 Minuten!

Habe auch schon eine andere E-Mail Adresse eingerichtet bei Outlook, aber da kommt der gleiche Fehler, also muss es ja irgendwie an meinen Rechner liegen, aber finde halt nicht den Fehler, habe es auch schon ohne, Firewall probiert, aber nix zu machen! Und wenn ich die Überprüfung für E-Mails abschalte, dann kann ich gar keine Mails abrufen.
Bitte warten ..
Mitglied: Angelkiller
05.11.2005 um 23:28 Uhr
Schreib mal bitte auf welchen pop und smtp servername bei dir im web Konto im Outlook steht und vergleiche den mit dem Standard von web.de was die vorschreiben . Da müsste eine Erweiterung von Norton angehängt sein an der Adresse .
Bitte warten ..
Mitglied: MeduZa
05.11.2005 um 23:30 Uhr
Der POP3 & SMTP Servername ist identisch mit Web.de, da ist nichts von Norten mit angehängt.
Sieht glaube ich schlecht aus, dass wir das Problem noch lösen werden, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: MeduZa
06.11.2005 um 10:26 Uhr
Hallo,

jetzt funktioniert das einfach wieder und er ruft mir, bei Outlook Express und Outlook wieder meine E-Mails ab. Habe gestern nur paar Programme von meinem Rechner gelöscht, die ich nicht mehr brauchte und nun geht es wieder.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Freundliche Grüße aus Berlin
MeduZa
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
06.11.2005 um 10:35 Uhr
Moin,

das wäre schon sehr interessant zu wissen (expliziet für Dich!), welche Programme so extrem in die Konfiguration von Mails (POP, SMTP) eingreifen, dass bestehende Mail-Clienten nicht mehr laufen.

Könntest Du das (wenn Du magst) hier mal schreiben? Das interessiert bestimmt auch andere.

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: MeduZa
06.11.2005 um 13:05 Uhr
Hallo Rene,

habe folgende Programme gelöscht:

Macromedia Contribute 3
Macromedia DreamWeaver
iTunes

Danach ging es wieder, aber ob es wirklich an den Programmen lag, weiß ich nicht.

Aber hoffe, dass es hilft.

Freundliche Grüße aus Berlin
MeduZa
Bitte warten ..
Mitglied: Angelkiller
06.11.2005 um 17:42 Uhr
Nun alle diese Programme haben damit eigentlich garnichts zu tun . Aber kein Problem ist unlösbar und nun geht es ja auch wieder .

Wie dem auch sei man sollte niemals die Logik, sofern eine überhaupt vorhanden ist, von Windows versuchen zu verstehen .

Schön das wir dennoch wenn auch nicht direkt helfen konnten .

Gruß
Timo
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
SMIME verschlüsselte Mails auf Terminal Server (5)

Frage von Mun-dee zum Thema Windows Netzwerk ...

Off Topic
gelöst Chef will in E-Mails schauen - Wie sicher ich mich ab? (21)

Frage von Althalus zum Thema Off Topic ...

Exchange Server
gelöst Shared user-mailbox, vertrauliche mails (9)

Frage von mclovinn zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...