Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Abschalten eines Exchangeservers

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Venator

Venator (Level 1) - Jetzt verbinden

14.05.2009, aktualisiert 17:28 Uhr, 9114 Aufrufe, 8 Kommentare

Derzeit sind zwei Exchangeserver gekoppelt im Einsatz. Nun soll einer davon abgeschaltet werden. Was ist dabei zu beachten.

Liebe Community,

derzeit habe ich zwei Exchange 2003 Enterpriseserver im Einsatz. Diese beiden Server sind mit einander gekoppelt.

Empfang von E-Mails:
  1. Server1 empfängt derzeit die E-Mails von einem übergeordneten Server, welcher diese an uns übergibt.
  2. Server2 erhält diese E-Mails dann von Server1

Versand von E-Mails:
  1. Server2 übergibt die E-Mails an Server1
  2. Server1 übergibt diese E-Mails dem übergeordneten Server, welcher sie dann versendet.

Die Postfächer, Öffentlichen Ordner und ähnliches befinden sich alle auf Server2.
Auch OWA und OMA sind auf Server2 erreichbar.

Da Server1 nichtmehr benötigt wird (er ist ja nur "Zwischenstation" beim Mailversand) und bereits veraltet ist, möchte ich diesen jetzt abschalten.
Was muss ich hierbei beachten. Leider habe ich das oben beschriebene Konstrukt nicht aufgebaut und auch nur begrenzte Exchangekenntnisse.
Zustande kam das ganze, weil Server1 abgeschaltet werden soll. Daher wurde Server2 dazugehängt, alles umgezogen und nur das Abschalten fehlt noch.
Was muss ich tun damit ich Server1 abschalten kann und Server2 alle Arbeiten übernimmt?

Daher stellen sich mir folgende Fragen:
  • Muss ich Server2 irgendwie vorbereiten, dass er die Mails direkt an den Übergeordneten Server weitergibt und nicht erst über Server1 geht?
  • Muss ich Server2 irgendwie vorbereiten, dass er die Mails direkt vom Übergeordneten Server annimmt, wenn dieser Versucht eine Verbindung aufzubauen?
  • Muss ich die "Verbindung der beiden Server irgendwie trennen", damit Server2 nicht immer Server1 sucht, wenn dieser dann Tatsächlich abgeschaltet ist?
  • Habe ich irgendwas vergessen?

Über ein paar Tipps wäre ich sehr dankbar,
Liebe Grüße, V...
Mitglied: Tuffli
14.05.2009 um 18:27 Uhr
Hallo Venator,

ich habe schon lange nichts mehr mit Exchange gemacht. Aber ich kann dir ja trotzdem mal versuchen zu helfen.
Im Administrationsbereich müsste es, wenn ich mich noch recht erinnere, unter Konfiguration -> Verbindung einen "SMTP Connector" geben.
Schau mal wie der konfiguriert ist. Dort sollte eigentlich eingetragen sein, wo der Server hinschickt.

Gruß
Tuffli
Bitte warten ..
Mitglied: spezias
14.05.2009 um 23:05 Uhr
Exchange 2k3?
Was ist das für ein Server der die Emails dann endgültig verschickt? Irgendein Webhoster, vielleicht ein Anti-Spam Anbieter? Ein ISA Server oder auch blanko Windows mit installiertem IIS und SMTP Mailversand?

Ich habe genau das gleiche Thema vor kurzem durch - bräuchte aber ein paar mehr Infos damit ich dir helfen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Venator
15.05.2009 um 09:43 Uhr
Meines Wissens ein Linuxserver. Leider habe ich auf diesen kein Zugriff, daher ist es eine Art schwarzes Loch.
Ich weis, das er die Mails versucht zu uns zu pushen und unserer einfach den Server als SMTP-Gateway eingetragen hat. In diese Richtung sollte daher nicht all zu viel schief gehen können.

Meine Hauptsorgen liegen eher in der "Kopplung" der beiden Exchangeserver (Exchange 2003 E)
Bitte warten ..
Mitglied: spezias
15.05.2009 um 19:40 Uhr
Also:

Als erstes solltest du dafür sorgen, dass der zweite Exchange die Master Rolle übernimmt. Den Punkt findet du im Systemmanger unter Administrative Gruppe -> erste Administrative gruppe -> Routing Gruppen -> erste Routing Gruppe -> Mitglieder. Da siehst du nun deine zwei Exchange Server. Dort wählst du dann, falls noch nicht geschehen, den zweiten als "Master".

Als nächstest solltest du checken ob auch alle Speichergruppen und Connectoren auf deinem zukünftigen Exchangeserver vorhanden sind.

Wenn das alles der Fall ist, dann schalte den ersten Exchange einfach aus. Teste in ruhe ob alles noch funktioniert. Wenn ein Fehler auftritt, merkt man i.d.R. relativ schnell und kann noch in ruhe darüber nachdenken was noch fehlt oder nicht funktioniert.

Alles funktioniert einwandfrei? Dann kannst du nun den ersten Exchange wieder einschalten und vom zweiten Exchange aus im Systemmanger unter Administrative Gruppen -> Erste Administrative Gruppe -> Server; deinen ersten Server löschen.
Bitte warten ..
Mitglied: Venator
25.05.2009 um 19:15 Uhr
Hallo,

ersteinmal vielen, vielen Dank für alle eure Tipps.
Ich habe den Mailserver bereits aus. Bessergesagt: Ich habe alles umgezogen und zwei Tage später fingen die Hardwareprobleme an und der Server hat seinen Dienst von selbst eingestellt.

Folgende Schritte habe ich jetzt unternommen:
  1. Den neuen Server als Master definiert
  2. Alle Postfächer vom alten auf den neuen Umgezogen
  3. Alle Öffentlichen Ordner vom alten auf den neuen Umgezogen
  4. Beim Breadheat den alten herausgenommen und den neuen umgetragen
  5. Dem externen Mailserver mitgeteilt, das er die Mails nun an eine andere Adresse pushen soll.

Ergebnis: Der alte Server ist aus und alles läuft seit knapp einer Woche einwandfrei!! Vielen Dank!!

Ein Problem bleibt mir jedoch:
Öffne ich im neuen Mailserver den Systemmanager (Administrative Gruppen -> Erste administrative Gruppe -> Server), ist der Alte Mailserver immernoch vorhanden. Wenn ich diesen löschen möchte (Rechtsklick -> Alle Aufgaben -> Server entfernen), erhalte ich folgende Fehlermeldung:

"Der Server "ABCDE" kann aus folgenden Gründen nicht entfernt werden:
Ein oder mehrere Benutzer verwenden aktuell einen Postfachspeicher auf diesem Server. Diese Benutzer müssen in einen Postfachspeicher auf einem anderen Server verschoben oder E-Mail deaktiviert werden, bevor dieser Server deinstalliert werden kann. (ID-Nr: c103f492)"


Folgende Postfächer sind noch auf dem Server, aber an denen dürfte es ja eigentlich nicht liegen, da diese meines Wissens garnicht löschbar sein:
  • SystemMailbox
  • Systemaufsicht

Könnte ihr mir auch bei diesem Problem weiterhelfen?
Gibt es Notfalls eine Brachiale Möglichkeit den Server zu entfernen. Meine Idee ist halt, was würde man machen wenn der Server entgültig hinüber wäre und nichtmehr einschaltbar wäre. Auch in so einem Fall muss sich der Server doch (brachial) entfernen lassen können, oder?

Danke und Grüße,
V..
Bitte warten ..
Mitglied: spezias
25.05.2009 um 19:33 Uhr
Gibt es eventuell gesperrte Benutzer die noch über Postfächer verfügen? Es könnten auch nicht zugeordnete Postfächer sein oder Benutzer die zwar eine Emailadresse in der Organisation haben, sich aber nie mit Outlook am Exchange Server angemeldet haben.

Such mal im Active Directory nach Benutzer mit Exchangepostfach. Siehe auch http://www.msxfaq.net/server/e2kremove.htm
Bitte warten ..
Mitglied: Venator
03.06.2009 um 11:15 Uhr
Hallo,

danke für den Tipp ,mit den Benutzern. Ich habe in der Tat noch Benutzer gehabt, welche niemals ihr Postfach geöffnet hatten, daher nicht zu sehen, aber dennoch vorhanden waren.

Zudem hatte ich noch Replikationsdaten der Öffentlichen Ordner. Diese habe ich zunächst verschoben (Rechtsklick, senden an Server2). Ich konnte den Server zwar immernoch nicht mit Rechtsklick -> löschen, löschen, dafür aber per Systemsteuerung -> Software -> Exchange / Deinstallieren, entfernen.

Also zusammenfassend:
Danke für eure Hilfe, der alte Exchange Server ist raus und alles funktioniert.

Grüße, V...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 PublicFolder Replication auf zweiten Exchange Server abschalten (2)

Frage von fragenumfragen zum Thema Exchange Server ...

Router & Routing
Open DNS Resolver in Cisco IOS abschalten (3)

Frage von ef8619 zum Thema Router & Routing ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Pro 64 Bit "Schnellstart aktivieren" abschalten per GPO (6)

Frage von maxpoint zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...