Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Multimedia Video & Streaming

GELÖST

Beim Abspielen von DVD flackert das Bild!

Mitglied: disc1

disc1 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.02.2006, aktualisiert 08.02.2006, 13121 Aufrufe, 3 Kommentare

Bild wird in regelmäßigen Abständen hell und dunkel

Nach einem Umstieg von W2000 auf WXP flackert beim Abspielen von DVD, egal mit welchem Player (Media Player, Nero Player) das Bild. D. h. das Bild wird in regelmäßigen Abständen hell und dunkel. Vergrößert man den Bildausschnitt, ist für kurze Zeit das Bild normal anzusehen. Nach kurzer Zeit beginng das "Pumpen" aber erneut.
An der Hardware wurden gegenüber W2000 keine Änderungen vorgenommen. Dort funktionierte das Abspielen ohne Probleme. Die Deinstallation von Nero half auch nichts (in der Hoffnung dass die Codecs mitgelöscht werden).
Hat jemand einen Lösungsvorschlag oder einen Ansatz, an dem dies liegen könnte. Muss ja irgendwie mit XP zu tun haben.
Mitglied: PLONK
06.02.2006 um 12:10 Uhr
Hallo,
hab zwar nicht wirklich ne Lösung für das Problem, denke aber das das am Resourcen Hunger von WinXP liegen kann.

Wieviel Arbeitsspeicher hat das system denn, bei WinXP solltest Du minimum 256 MB, besser 512 MB RAM haben.

Versuch mal das ganze WinXP Grafikzeug abzuschalten und stell den PC auf "Für optimale Leistung anpassen" ein. Vielleicht gehts dann besser.

Grüsse PLONK
Bitte warten ..
Mitglied: Manuel86
06.02.2006 um 15:33 Uhr
Kommt das Problem "nur" beim Abspielen von DVDs oder von Videodateien allgemein? Es könnte sein, dass die sog. "DirectDraw-Beschleunigung" daran schuld ist, die mit manchen Grafikkarten Probleme machen. Die Beschleunigung "legt" sich erst ein wenig später über das Abspielbild, da das Laden Zeit in Anspruch nimmt und das Video nicht angehalten werden will. Das würde auch erklären, warum bei einer Größenänderung das Video kurz normal abgespielt wird, da sich die Beschleunigung ebenfalls neu ausrichten muss.
Ich hatte selbst so ein Problem vor längerer Zeit. Ich bin damals so vorgegangen:

1. Auf "Start" -> "Ausführen..." geklickt, im Feld "dxdiag" (ohne die") eingegeben und mit Ok bestätigt.
2. Im "DirectX-Diagnoseprogramm" im Registrierreiter "Anzeige" auf den obersten der drei "Deaktivieren"-Button klicken (der Button neben dem "DirectDraw-Beschleunigung: Aktiviert") und die Sicherheitsabfrage bestätigen.
3. Auf "Beenden" klicken und das Video "probeschauen".

Der Haken an der Sache ist: Viele moderne Spiele sind auf die Beschleunigung angewiesen. Wenn am PC allerdings sowieso "nur" gearbeitet wird, ist das nicht wirklich von Belang. Sollte man die Beschleunigung trotzdem wieder benötigen: Einfach die Schritte wiederholen und auf "Aktivieren" (statt "Deaktivieren") auswählen.

Hoffe ich konnte helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: disc1
08.02.2006 um 12:01 Uhr
Danke, das war der richtige Tip.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Tools
DVD am PC-Monitor bildschirmfüllend abspielen
gelöst Frage von wiedhalmWindows Tools5 Kommentare

Hallo Experten! Mein Problem ist es auf meinem PC mit Win 7 pro 64bit den Windows Mediaplayer 2009 so ...

Digitiales Fernsehen
Fernseher per Netzwerk Bilder, Dokumente abspielen lassen
gelöst Frage von c64b311ee9Digitiales Fernsehen12 Kommentare

Hallo, ich suche für unseren Empfangsbereich eine Möglichkeit einen Fernseher über Netzwerk anzusteuern und ihm dann Bilder, Videos etc ...

Windows 7
Bildschirm flackert Loginmaske nicht vorhanden
gelöst Frage von xbast1xWindows 75 Kommentare

Hallo, ich habe hier ein DELL XPS 13 Notebook stehen mit folgendem Problem: Das Gerät fährt hoch, Gruppenrichtlinie wird ...

Microsoft Office
Word XP Tabelle flackert
gelöst Frage von manuelwMicrosoft Office4 Kommentare

Hallo! Ich habe ein Problem mit einer Seitengroßen Tabelle in Word XP. Öffne ich die Word Datei mit dieser ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 7 MinutenMicrosoft

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...