Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Access überschreibt IP im ODBC

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Denian

Denian (Level 1) - Jetzt verbinden

17.03.2010 um 15:21 Uhr, 4943 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ein merkwürdiges Problem mit Access.
Wir haben eine Access basiertes Reklamationssoftware im Einsatz, welche per ODBC Verbindung auf eine MY-SQL Datenbank zugreift. Aus technischen Gründen hat sich die IP-Adresse des Servers geändert, nun funktioniert der Zugriff auf die Datenbank nicht mehr.
Ich habe die DNS Adresse im Windows bereits angepasst, aber immer wenn ich versuche auf die Datenbank zuzugreifen, ersetzt der mir die geänderte Adresse durch die alte.

Leider habe ich nicht so viel Erfahrung mit Access und habe auch das Programm nicht geschrieben,

Gibt es eine Möglichkeit in Access eine feste DNS IP Adresse zu hinterlegen?
Habt ihr eine Idee wie ich hinbekomme des die IP-Adresse nicht mehr überschrieben wird?

Mit freundlichen Grüßen
Denian
Mitglied: thaenhusen
17.03.2010 um 15:36 Uhr
Moin.

Gibt es eine Möglichkeit in Access eine feste DNS IP Adresse zu hinterlegen?
Habt ihr eine Idee wie ich hinbekomme des die IP-Adresse nicht mehr überschrieben wird?

Also das hat eigentlich nicht viel mit dem ACCESS zu tun, sondern mit dem ODBC-Connector.
Geh Mal unter Systemsteuerung -> Verwaltung -> ODBC und ändere da die Konfiguration der ODBC-Verbindung.

Dann sollte das alles wieder laufen, wenn Du nur die IP änderst und nicht an den Namen etc. schraubst.

HTH
MK
Bitte warten ..
Mitglied: Denian
17.03.2010 um 15:47 Uhr
Hi,

das habe ich schon probiert.
Ich habe die IP in der ODBC Verbindung geändert.

Nur wenn ich versuche die Access Datenbank zu starten geht ein ODBC Fenster auf in dem die alte Adresse steht, Obwohl ich diese definitiv geändert habe.

Das ist ja das, was ich mir nich erklären kann. ^^

Mit freundlichen Grüßen
Denian
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
17.03.2010 um 15:57 Uhr
Servus,

Es gibt zwei - system dsn und user dsn - vielleicht hat einer beide angelegt und du nur in einer geändert?
Bitte warten ..
Mitglied: thaenhusen
17.03.2010 um 15:58 Uhr
Moin.

das habe ich schon probiert.
Ich habe die IP in der ODBC Verbindung geändert.

Und der Test ist auch erfolgreich!?

Nur wenn ich versuche die Access Datenbank zu starten geht ein ODBC Fenster auf in dem die alte Adresse steht, Obwohl ich diese definitiv geändert habe.
Das ist ja das, was ich mir nich erklären kann.

Achso. Hats Du eine Access-Vollversion? Dann gehe mal auf Extras -> Datenbank-Dienstprogramme und dann auf
Tabellenverknüpfungsmanager dort alle markieren und aktualisieren.

HTH
MK
Bitte warten ..
Mitglied: Denian
17.03.2010 um 16:04 Uhr
Hi,

ja, hab sowohl die User als auch die System DSN geprüft.
Ja, der Test war erfolgreich.

Hab zwar ne Access Vollversion und kann andere Dateien auchbearbeiten,
bei der Datei blendet der aber automatisch verschiedene Punket aus, u.a. Extras ^^ und gibt mir nur noch ne Formular Maske.
Wie bekomm ich die weg ??? -.-

LG
Denian
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
17.03.2010 um 16:07 Uhr
frag am besten de, der das Autostartmakro geschrieben hat.

Oder starte die DB mit gedrückter Shift Taste.
Bitte warten ..
Mitglied: Denian
17.03.2010 um 16:27 Uhr
Jap, das wars, nach der aktualisierung der DNS Verknüpfungen ging es wieder.

Vielen Dank für die Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen
Denian
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst ACCESS Prüfen ob IP Adresse in IP Range vorhanden (6)

Frage von thomas1972 zum Thema Microsoft Office ...

LAN, WAN, Wireless
Freifunk über vorhandene Access Points ausstrahlen (2)

Frage von Uwoerl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...