Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie kann ich in Access 2002-2003 einen Ordner anlegen?

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: DockMaster-de

DockMaster-de (Level 1) - Jetzt verbinden

26.02.2012 um 23:37 Uhr, 6820 Aufrufe, 5 Kommentare

Gegeben sind Access 2002/2003 und VBA

Hallo,

mittels VBS (DoCmd.GoToRecord , , A_NEWREC) erstelle ich einen neuen Datensatz. Jetzt möchte ich auch ein Ordner mit der Index-Nr. des neuen Datensatzes erstellen in der Form von \\server\verz\ordner(index-nr). Wie kann man sowas in VBA realisieren?

2. In einem Form soll das ganze dann geöffnet werden können...


Bin für jede Anregung dankbar.

have a nice day...

DockM@ster
Mitglied: NetWolf
27.02.2012 um 01:26 Uhr
Moin Moin,

mittels VBS (DoCmd.GoToRecord , , A_NEWREC) erstelle ich einen neuen Datensatz. Jetzt möchte ich auch ein Ordner mit der
Index-Nr. des neuen Datensatzes erstellen in der Form von \\server\verz\ordner(index-nr). Wie kann man sowas in VBA realisieren?
mit MKDIR http://www.techonthenet.com/access/functions/file/mkdir.php

2. In einem Form soll das ganze dann geöffnet werden können...
?? wie soll das funktionieren? Was ist "das ganze"?

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: DockMaster-de
27.02.2012 um 21:05 Uhr
Hallo,

habe mich nicht ganz klar ausgedrückt.

>>mittels VBS (DoCmd.GoToRecord , , A_NEWREC) erstelle ich einen neuen Datensatz. Jetzt möchte ich auch ein Ordner mit >>der Index-Nr. des neuen Datensatzes erstellen in der Form von \\server\verz\ordner(index-nr). Wie kann man sowas in VBA >>realisieren?
>mit MKDIR http://www.techonthenet.com/access/functi ...
MKDIR, OK, aber wie bekomme ich als Ordnername die Index-Nr. (DatensatzNr) hinein?
\\server\verz\ordner\1
\\server\verz\ordner\2
...
Es müsste ja der Datensatz abgespeichert werden, damit der Index erstellt wird.

>2. In einem Form soll das ganze dann geöffnet werden können...
>?? wie soll das funktionieren? Was ist "das ganze"?
In einem Formular soll der Ordner geöffnet werden.

>Grüße aus Rostock
>Wolfgang
>(Netwolf)

have a nice day...
DockMster
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
28.02.2012 um 20:42 Uhr
Moin Moin,

der Datensatz-Index wird bei jeder Sortierung oder bei jedem Filter neu gesetzt. Er ist also der schlechteste Wert den man für eine eindeutige Identifizierung nutzen sollte.

Genau aus diesem Grund erstellt man in jeder Tabelle ein Feld, dass einen eindeutigen Wert enthält.
Beispiele:
ID_Kunde -> Feldtyp -> Autowert
ID_Artikel -> Feldtyp -> Autowert

Den Wert des Feldes kannst du dann als "Index" nutzen, da der Wert nur einmal vorkommt, egal welche Sortierung oder Filter du anwendest. Der Wert wird beim Speichern des Datensatzes automatisch vergeben.

Grundsätzlich ist es so, dass ein Festplattenverzeichnis nicht in einem Formular angezeigt werden kann. Mit dieser Idee bist du auf dem Holzweg. Du könntest die Dateien aus dem Verzeichnis in einem Listen-feld oder Pulldown-Feld anzeigen lassen. Dieses Feld könntest du auf einem Formular anzeigen lassen. Oder du lässt einfach den Speicher-/Lade Dialog von Windows starten...kommt halt darauf an, was du vor hast.

Frage: was soll eigentlich erreicht werden?

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: DockMaster-de
28.02.2012 um 21:39 Uhr
Hallo Netwolf,

ich habe mich wohl Falsch ausgedrückt, ich habe in der Datenbank ein eindeutiges Feld (KD_Nr =>Autowert). Ich möchte nun bei Anlage eines neuen Kunden aus dem Wert KD_Nr einen Ordner erstellen.
\\server\verz\KD_Nr
Der Sinn ist, dem Kunden Dokumente zuzuordnen. In einem Formular soll dann ein Button diesen Ordner öffnen.

Sollte für ein VBA Profi eine Kleinigkeit sein...

have a nice day...

DockM@ster
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
28.02.2012 um 22:48 Uhr
Moin Moin,

wie auf der Webseite bzw. in der Access Hilfe beschrieben:

MS Access: MkDir Statement

In Access, the MkDir statement allows you to create a new folder or directory.

The syntax for the MkDir function is:

MkDir path

path is the folder or directory to create.

Note:

If path is a complex directory structure, the high-level directories must already exist or the MkDir statement will raise an error.

For example, if you executed the following code:

MkDir "c:\Test\Access"

The c:\Test directory must already exist. The MkDir statement will only attempt to create the Access directory under the c:\Test directory. It will not create the c:\Test directory itself.

For example:

MkDir "c:\TOTN\Examples"

In this example, the MkDir statement would create a new directory called Examples under the c:\TOTN directory.

VBA Code

The MkDir function can be used in VBA code. For example:

MkDir "c:\TOTN\Examples\Files"

In this example, the directory called Files would be created under the c:\TOTN\Examples directory.
In deinem Falls also MKDIR "D:\Verzeichnis\" & me.kd_nr

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (16)

Frage von Static zum Thema CMS ...

Java
gelöst Net user per script aus txt oder csv für FTP (15)

Frage von OlliPWS zum Thema Java ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...