Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Access 2013: Kombinationsfeld mit dazugehörigen Daten anzeigen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Perladd

Perladd (Level 1) - Jetzt verbinden

22.02.2015, aktualisiert 18:11 Uhr, 1045 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Leute,

ich bin in Sachen Access komplett ein Neuling, also alles biete Schritt für Schritt erklären

Ich habe eine Tabelle ( tbl_Anrede )mit 2 Spalten

ID
Anrede


Jetzt möchte ich gerne in meinem Formular ( frm_Anrede ) per Kombinationsfeld eine Anrede auswählen. Diese soll dann in einem Textfeld erscheinen wo ich diese evtl. ändern kann.

Dann per Button Speichern. Das mit dem Button habe ich schon so weit hinbekommen, aber nicht das ich die Auswahl in dem Textfeld angezeigt bekomme.

Bzw. es passiert immer wieder was anderes als ich wollte. Entweder wird wieder ein neuer Datensatz angelegt, oder es wird ein anderer geändert als ausgewählt.

Zudem wäre es super wenn ich in diesem gleichen Formular auch direkt noch eine neue Anrede anlegen könnte, per Button, den ich dann drücke

Sprich ein Button "Neu" und ich kann eine neue Anrede anlegen. anschließend einen Button drücken Speichern und diese würde dann auch direkt in dem Kombinationsfeld erscheinen.

Oder muss ich dafür ein neues Formular anlegen, denn das habe ich bis jetzt soweit umgesetzt und funktioniert. Wäre natürlich einfacher wenn ich so wenig Formulare wie möglich hätte


Bevor ich das vergesse, ich möchte es auch nicht über den Assistenten umsetzten, da ich da gar nicht mehr nachvollzogen bekomme was ich ausgewählt habe oder wenn ich Änderungen machen möchte


Fragt jetzt bitte nicht warum ich für die Anrede so einen Aufwand betreibe. Ich wollte halt klein Anfangen und das ganze einfach weiter entwickeln

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Gruß
Thomas
Mitglied: napperman
23.02.2015 um 09:59 Uhr
Hallo Thomas,

Ich würde Auswahl und das Editieren von Auswahlmöglichkeiten immer trennen.
Vielleicht soll später mal nicht von jedem die Auswahl erweitert werden.
Also ein weiteres Formular, welches die Inhalte der tbl-Anrede listet (Endlosformular).
Dieses kann dann auch als Unterformular ins bereits bestehende eingebunden werden.

Dann kannst Du bei dem Unterformular ein Ereignis definieren, damit das Kombinationsfeld im Hauptformular bei einer Änderung aktualisiert wird (Requery)

Gruß,

Chrischan
Bitte warten ..
Mitglied: Perladd
23.02.2015 um 11:47 Uhr
Hi

Das mit den unterformularen ist schon einmal eine Idee

Aber dir erste Frage wie ich das Textfeld gefüllt bekomme bleibt weiterhin
Da ich in vb auch Neuling bin und daher die genaue Anleitung

Ich Danke dir trotzdem schon einmal

Gruß
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: napperman
23.02.2015 um 14:32 Uhr
Hallo Thomas,

Du gibst einfach im Unterformular beim Ereignis "Nach Eingabe"
Forms!NameHaupformular!NameKombinationsfeld.Requery
ein

Gruß,

Chrischan
Bitte warten ..
Mitglied: Perladd
23.02.2015 um 19:35 Uhr
Hallo zusammen,

so jetzt hab ich es soweit hinbekommen, wenn ich in dem Kombinationsfeld einen Wert auswähle, das er mir dann auch in dem Textfeld angezeigt wird.

Nun leider zum nächsten Problem für mich. Wenn ich einen anderen Wert aus dem Kombinationsfeld auswähle, geht das Formular sofort in den Bearbeitungsmodus und ändert dann grundsätzlich immer nur den ersten Datensatz in der Tabelle. Was habe ich den jetzt noch falsch gemacht

Ich hoffe Ihr verzweifelt noch nicht an mir

Gruß
Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

(1)

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Probleme beim Aufrug von Google Maps aus einem MS-ACCESS 2013 Formular (9)

Frage von CADastrophe zum Thema Microsoft Office ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2013 - Teilnehmer in Termin anzeigen (4)

Frage von xbast1x zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft Office
gelöst Aus Outlook 2013 Daten aus Tabellenfeldern in Excel übertragen (9)

Frage von ich2110 zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (18)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

TK-Netze & Geräte
Convert von TAPI auf CAPI gesucht (12)

Frage von StefanKittel zum Thema TK-Netze & Geräte ...