Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Access Datenbank für Mitarbeiter und Netzwerkdokumentation

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: Kabularasa

Kabularasa (Level 1) - Jetzt verbinden

29.07.2008, aktualisiert 30.07.2008, 9356 Aufrufe, 2 Kommentare

Benötige Hilfestellung bei sinnvoller Zuordnung von Feldern und Tabellen bezügleich einer Dokumentation für Mitarbeiter und des Netzwerkes

Hallo,

ich möchte eine Accessdatenbank anlegen in der Informationen zu Mitarbeitern, deren EDV-Geräten sowie zur Netzwerk-Verkabelung verwaltetet werden soll.

Das bedeutet letztendlich soll es möglich sein anhand einer Seite folgende Informationen zu Gesicht zu bekommen:

Personal Nr.
Anrede
Titel
Zuname
Vorname
Username
E-Mail
Durchwahl
Handy

Kostenstelle
Abteilung
Vorgesetzter

Computer (jeder User hat einen "eigenen" PC zur Verfügung)
Kabelauslasss LAN (Netzwerkdosen bei den Arbeitsplätzen)
Kabelausslass TEL (Netzwerkose am Arbeitsplatz an dem das zugehörige Telefon angeschlossen ist.)
Patchfeld LAN (Das zugehörige Patchfeld im Netzwerkschrank zu dem Kabelauslass)
Patchfeld TEL (wie bei lan)
Switch (Mit welchem Switch das jeweilige Patchfeld im Schrank verbunden ist.)
Netzwerkschrank (in welchem Schrank sich der zugehörige Switch befindet)
Stockwerk (in welchem Stockwerk sich der Schrank befindet ... Es gibt 5 Stockwerke.. in jedem Stockwerk 2 Schränke)

Für die Mitarbeiter sowie die Kostenstellen ist mir klar für beide eine Tabelle anzulegen. Da sich sämtliche Informationen Wie Name Durchwahl usw ja nur auf die Personal Nr. bezieht... Gleiches gilt für die Kostenstelle mit Abteilung und Vorgesetzter..

Aber für die Informationen zum Netzwerk habe ich keine Idee wie diese am Sinnvollsten anzulegen sind.
Eine Tabelle namens Computer, und darin dann Felder für die Kabelauslässe und Patchfelder Switch, Schrank usw...?? da wäre ja alles sehr unflexibel bei änderungen oder?

Oder sollte hier nochmals eine Aufteilung stattfinden... Nach Stockwerk .. oder den Schränken...
Für jedes Stockwerk eine Tabelle und darin dann die Schränke und deren "Inhalte" zuordnen

Oder so: Eine Tabelle für Stockwerke und darin stehen nur die 2 Schränke... zusätzlich für jeden Schrank eine Tabelle mit den enthaltenen Switches... und noch eine Tabelle nur für die Patchpanels.. usw... ?!?!?!

Und was steht dann womit und wie in Beziehung ?!?!??

Tut mir leid falls der Eintrag verwirrend wirkt... ich bins momentan jedenfalls

Bin für jeden Hinweis dankbar und hoffe die Frage passt hier rein..
Mitglied: Biber
29.07.2008 um 21:56 Uhr
Moin Kabularasa,

klar passt die Frage hier rein - und es ist auf jeden Fall in der Design-Phase ein paar andere Meinungen einzuholen.


Und unbedingt richtig ist es, die Entitäten und Relationen mal zu klären, oder weniger hochtrabend, die "echten" Tabellen und die Art der Beziehungen.

Ich würde hier anfangen, das Knäuel aufzudröseln:
Oder so: Eine Tabelle für Stockwerke und darin stehen nur die 2 Schränke... zusätzlich für jeden Schrank eine Tabelle mit den enthaltenen Switches... und noch eine Tabelle nur für die Patchpanels.. usw... ?!?!?!

Soooo, was ist denn nun alles "fest" und "unveränderlich"?
  • "jeder MA hat einen eigenen PC" --> also ist Anzahl MA=Anzahl PC??? Ach? Kein MA hat 2 PCs? Es gibt auch keine PCs, die irgendwo stehen und keinem MA zugeordnet sind? Und kein Büro-PC wird von 2 Halbtagssekretärinnen im Wechsel genutzt?
  • "Anzahl Stockwerke ist 5 und in jeder Etage stehen 2 Schränke" -> Also sind es genau 10 Schränke und das wird auch im Jahr 2034 zu sein? Streiche dieses Fixdatum "10". Ihr habt "Schränke" und die lassen sich "eindeutig" durchnummerieren mit Pappschildern von "1" bis "18" oder "A" bis "R" oder "Ballermann" bis "Guantanamo". Jedenfalls eindeutig. Das reicht.

Konstant dagegen scheinen zu sein
  • 2x Kabelauslass für TEL und LAN mit IMMER 1-zu-1-Beziehung zu Patchfeld-Lan
Aber: doch je Arbeitsplatz (auch wenn kein Computer/kein MA vorhanden ist).
Also brauchst Du eigentlich eine weitere Tabelle "Arbeitsplatz".
An dieser hängt "fest" Raum/Stockwerk und später auch eine Relation zu EINEM Serverschrank.

Jetzt musst Du die Beziehungen Mitarbeiter (Sätze aus der MA-Tabelle) zu Arbeitsplatz und Computer (also ein physisches Ding mit Inventarnummer) zu Arbeitsplatz UND Computer zu Mitarbeiter klären:

  • ein Arbeitsplatz hat 0 oder 1 MA. Fragezeichen. Oder gibt es auch MA mit 2 AP? Arbeitsplätze im JobSharing?
  • ein MA hat 0 oder 1 Computer. Fragezeichen. Oder gibt es MA mit mehreren dauerhaft zugeordneten Rechnern?
  • ...

So würde ich einsteigen.

Grüße
Biber
*
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
30.07.2008 um 09:47 Uhr
Servus,

Ein weiterer Ansatzpunkt wäre - "woher" kommen denn die Daten:

Zuname
Vorname
Username
E-Mail
Durchwahl
Handy
Abteilung

Die kannst du aus dem AD auslesen und in eine Tabelle MA (per csvde) eintragen.

Personal Nr.
Anrede
Titel
Kostenstelle
Vorgesetzter
Raumnummer ...fehlte noch

Computer (jeder User hat einen "eigenen" PC zur Verfügung)
MAC Adresse
würde ich per BGInfo aktuell auslesen.

Stastisch ergebende Tabellen, die anhand der Raumnummer identifizierbar sind:
Raumnummer
Kabelauslasss LAN (Netzwerkdosen bei den Arbeitsplätzen)
Kabelausslass TEL (Netzwerkose am Arbeitsplatz an dem das zugehörige Telefon angeschlossen ist.)

Stastisch ergebende Tabellen, die aus dem managebaren Switch auszulesen sind:

Patchfeld LAN (Das zugehörige Patchfeld im Netzwerkschrank zu dem Kabelauslass)

Ein Job für viel Zeit, einen Praktikanten dem man vertrauen können muß
Patchfeld TEL (wie bei lan)
Switch (Mit welchem Switch das jeweilige Patchfeld im Schrank verbunden ist.)
Netzwerkschrank (in welchem Schrank sich der zugehörige Switch befindet)
Stockwerk (in welchem Stockwerk sich der Schrank befindet ...
Es gibt 5 Stockwerke.. in jedem Stockwerk 2 Schränke)

Gruß

und wie Biber schon andeutete:
Es gibt auch keine PCs, die irgendwo stehen und keinem MA zugeordnet sind?
In dem Fall, hat der Administrator diverse PCs (Server)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
gelöst Access Datenbank auf einer (Synology) NAS? (4)

Frage von garack zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Datenbanken
Access Datenbank mit Rechnungen und Summenbildung möglich? (1)

Frage von Stefan007 zum Thema Datenbanken ...

Visual Studio
gelöst VB.net Datagridview in Datenbank Access zurückspeichern (1)

Frage von Pilger83 zum Thema Visual Studio ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...