Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Access - Formulare!formularname!steuerelement funktioniert nicht MEHR

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: movido

movido (Level 1) - Jetzt verbinden

20.05.2007, aktualisiert 22.05.2007, 12047 Aufrufe, 4 Kommentare

report erstellt mit zugriff auf steuerelementen via Formulare!.. -> auf einmal funktioniert nur noch Forms!

Hallo zusammen,

über Access 2000 deutsch mit aktuellen SPs aber auch mit Access 2003 deutsch und deutschem OS (W2K sowie WXP) habe ich bei einer (!) erstellen .mdb-Datenbank das Problem, dass auf einmal der Zugriff von Berichten auf Steuerelemente eines Formulars über den Syntax Formulare!<formularname>!<steuerelement> nicht mehr (!) funktioniert. Auf dem Bericht sieht man dann bei Benutzung des Syntaxes #name?.

Im Code steht bei Benutzung des Syntaxes fehlendes Objekt oder sowas (kann also Formulare! nicht finden.

Statt dessen funktioniert jedoch die englische Methode Forms! im Code!!!

In einem Bericht autokorrigiert sich bei Änderung des Formulare!-Syntaxes in den Forms!-Syntax immer wieder auf Formulare!, so dass ich keine Möglichkeit mehr habe, den Inhalt von Steuerelementen aus Formularen in Berichten darzustellen.

Die Problematik lässt sich wie beschrieben mit anderen .mdbs nicht nachstellen, jedoch mit der besagten .mdb auf unterschiedlichsten Platformen!

Habe ich vielleicht eine nicht sichtbare Übersetzungstabelle gelöscht (kommt mir irgendwie so vor)?


Lösungen?:
- Am schönsten und praktischten wäre es, wenn meine .mdb wieder die Syntax formulare! akzeptiert -> dann muss ich nicht alle 4234322 Berichte abändern..... -> weiss nich wie...

- Autokorrektur von Forms! -> Formulare! ohne englisches Office oder Windows abschalten :X (geht nicht mit der normalen Autokorrektur-Konfiguration von Access)


Danke für die Hilfe im Voraus !!

Gruß,
Stefan
Mitglied: Bolle97
21.05.2007 um 09:05 Uhr
Hallo,

möglicherweise fehlt in der besagten Datenbank ein Verweis. Dazu in der fehlerhaften wie auch in einer funktionierenden DB mal ein Modul als Entwurf öffnen und dann unter "Extras --> Verweise" alle gesetzten Häkchen überprüfen bzw. korrigieren.

Gruß - René
Bitte warten ..
Mitglied: movido
21.05.2007 um 19:43 Uhr
Hallo René und danke für die Antwort !!!!

Werde die Verweise auf jeden Fall mal nochmals überprüfen!

Die Sache ist nur, dass ich alle wichtigen Formulare, Tabellen und Module in ein funktionierendes ALTES Backup kopiert habe, um einzugrenzen, ob die Problematik an der .mdb oder an den darin enthaltenen Objekten liegt -> Das Ausführen funktionierte auf Anhieb, nur die beschriebene Problematik ließ sich wieder nachstellen.. :?

Das deutet schon darauf hin, dass es wohl Code-bedingt ist...

Frage(n):

- gibt es eine Meldung, wenn die Grenze an geladenen Steuerelementen überschritten ist, oder können dann Steuerelemente einfach nicht mehr aufgerufen werden?

- gibt es einen Index, der eine Auflistung aller Formulare speichert (die ich vielleicht durch irgendwas zerstört habe?)

- wie kann ich die Problematik weiter eingrenzen ? :X

- wie kann ich sicherstellen, dass meine Access-Installation keine Module beinhaltet, die Access vorgaukeln, Access < v2.0 zu haben (weil in dem Falle funktioniert laut MSDN die Syntax Formulare!... nicht)...

Danke für jede Hilfe !!!

Gruß,
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Bolle97
22.05.2007 um 11:20 Uhr
Hallo,

ich würde immer noch auf die eingebundenen Objektkataloge tippen (Verweise).
Ansonsten mal eine neue leere DB erstellen und alle erforderlichen Objekte importieren und damit versuchen.
Hin und wieder hilft auch ein Dekompilieren der DB, dazu die DB mit dem Schalter "/decompile" aufrufen.

Gruß - René
Bitte warten ..
Mitglied: LehmeM
07.05.2013 um 16:27 Uhr
Auch wenn der Threat schon sehr alt ist, hänge ich hier mal mein Problem mit an.

Ich habe einen Bericht mit ungebundenen Feldern. Die Felder sollen mit einer Formel berechnet werden.

z.B.
=Wenn([Formulare]![Startseite]![Qualitäten].[Form]![MZ]=Wahr;"Zusammensetzung";"")

In Access 2007 hat alles funktioniert (Auch wenn hier schon "Formulare" und "form" (dt./eng.) verwendet wurde)
Mit Access 2010 funktioniert es leider nicht mehr, da scheinbar nur die englische Schreibweise funktioniert.

Jetzt das Problem:

Wenn ich die Formel auf forms!....form abändern möchte, korrigiert Access es eigenständig wieder auf die dt./engl. Version ->> die es aber nicht abarbeiten kann.

Selbst wenn ich die Formel über den Assistenten eingebe funktioniert es nicht. Der Assistent schreibt Formulare!...Formular (dt./dt.). Nach dem speichern steht es wieder Dt./egl. drin.

Wie bekomme ich das Problem gelöst??
Ein komplett englisches Access habe/bekomme ich nicht. (Würde dann wahrscheinlich noch mehr probleme machen, weil dann wahrscheinlich jeglicher Befehl ins englische übersetzt werden muss, oder)

Gruß - Markus
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Datenbanken
gelöst Mittelwert aus anderer Query in Textfeld funktioniert nicht Access 2010 (3)

Frage von Dr.Cornwallis zum Thema Datenbanken ...

LAN, WAN, Wireless
Internetverbindung funktioniert erst nach ipconfig renew (6)

Frage von Joshh1 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst W2008 R2 msiinstaller funktioniert nicht mehr (5)

Frage von Alix zum Thema Windows Server ...

Datenbanken
Access Checkbox mit Kombifeld und dann filtern

Frage von atomas42 zum Thema Datenbanken ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...