Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Access Kombinationsfeld filtern

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Valume91

Valume91 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.05.2009, aktualisiert 15:00 Uhr, 21212 Aufrufe, 12 Kommentare

Wie kann ich in Access bei einem Kombinationsfeld nur die Datensätze anzeigen lassen die in einem "JA/Nein Feld" auf ja gesetzt sind.

Hallo liebe Admins

Ich habe in meinem Formular "Produkteingabe" ein Kombinationsfeld welches mir verschiedene Verkäufer in einer DropDown Liste anzeigt. Nun sind manche Verkäufer nicht mehr in ihrem Bereich tätig, und sollten nicht mehr in dieser DropDown angezeigt werden. Jedoch haben sie ja trotzdem bestimmte Produkte verkauft, und sollten bei denen eingetragen bleiben. Ob ein Verkäufer Aktiv oder Inaktiv ist wird über ein "ja/nein Feld" entschieden. Nun sollen in meinem Formular alle Datensätze angezeigt werden (auch die mit ex. Verkäufer). Aber in der DropDown sollten nur noch die als Aktiv gesetzten zur Auswahl bereit stehen.

Jemand eine Idee wie ich das mache?

Achja, ob ein Verkäufer Aktiv oder Inaktiv ist wird in einem separaten Formular entschieden.
Mitglied: Logan000
18.05.2009 um 16:04 Uhr
Moin Moin

Du kannst doch in den Eigenschaften des Kominationsfeldes eine Abfrage als Datensatzherkunft angeben.
Jetzt brauchst Du dir nur noch eine Abfrage zu schreiben die die alle Verkäufer mit Aktiv = Ja liefert.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Valume91
18.05.2009 um 16:12 Uhr
Moin Logan

Danke erstmal für deine Antwort.
Jedoch funktioniert das so nicht, da dann die Datensätze die einen Inaktiven Verkäufer enhalten nicht angezeigt werden. Diese sollten schon angezeigt werden. nur die verkäufer in der DropDown nicht.

Gruss Valume
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
18.05.2009 um 16:17 Uhr
Moin

Jedoch funktioniert das so nicht, da dann die Datensätze die einen Inaktiven Verkäufer enhalten nicht angezeigt werden. Diese sollten schon angezeigt werden. nur die verkäufer in der DropDown nicht.

Das funktioniert ganz hervorragend. Du sollst die Abfrage ja auch nicht als Datenherkunft für dein gesamtes Formular setzten, sondern nur für das Kominationsfeld. Damit dir in der (Auswahl)Liste nur noch die Aktiven Verkäufer angeboten werden.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Valume91
18.05.2009 um 16:34 Uhr
Hi Logan

Das ich nur das Kombinationsfeld mit der Abfrage verknüpfen muss hab ich schon verstanden, aber Danke trotzdem ;) Gut die Datensätze werden angezeigt. Aber Sie enthalten keinen Verkäufer mehr sobald ich diesen als inaktiv setze.

Was mache ich falsch?
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
18.05.2009 um 20:54 Uhr
Hi,

verstehe ich dich richtig, dass du auch Verkäufer aufgelistet haben möchtest die sowohl aktiv als auch inaktiv sind? Insofern ist das feld ja/nein aus der Tabelle für deine Zwecke überflüssig. Es sei denn du gibt als "oder" Kriterium die Namen, oder ID der Verkäufer an in der Herkunftsabfrage an.
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
19.05.2009 um 08:14 Uhr
Moin

Ich verstehe im Augenblick nur Bahnhof.
Wenn ich mir deine Aufgabenstellung anschaue:
Ob ein Verkäufer Aktiv oder Inaktiv ist wird über ein "ja/nein Feld" entschieden. Nun sollen in meinem Formular alle Datensätze angezeigt werden (auch die mit ex. Verkäufer). Aber in der DropDown sollten nur noch die als Aktiv gesetzten zur Auswahl bereit stehen.
Und deinen Letzen Post:
Gut die Datensätze werden angezeigt. Aber Sie enthalten keinen Verkäufer mehr sobald ich diesen als inaktiv setze.
Was mache ich falsch?
Sehe ich nicht das überhaupt etwas Falsch läuft.

Aber ich will mal versuchen zu raten:
Im Formular werden DS von inaktiven Verkäufern angezeigt, aber das Kombinationsfeld (in dem der Verkäufer stehen solte) bleibt leer.
Falls das so ist, überprüfe doch mal in den Eigenschaften des Kombifeldes ob der "Steuerelementinhalt" stimmt und ob "Nur Listeneinträge" auf nein steht.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Valume91
19.05.2009 um 09:39 Uhr
Morgen zusammen

Aber ich will mal versuchen zu raten:
Im Formular werden DS vin inaktiven Verkäufern angezeigt, aber
das Kombinationsfeld (in dem der Verkäufer stehen solte) bleibt
leer.
Falls das so ist, überprüfe doch mal in den Eigenschaften
des Kombifeldes ob der "Steuerelementinhalt" stimmt und ob
"Nur Listeneinträge" auf nein steht.

Ich versuche euch am besten das ganze nochmals zu erklären:

Ich habe ein Formular "Produkteingabe" das Datensätze enthält, welche Informationen über den Kunden, den Verkäufer, das Produkt, und so weiter enthalten. Das Feld bei dem der Verkäufer ausgewählt wird ist ein Kombinationsfeld, das die Verkäufer in einem Dropdown Zeigt.
Soweit sogut.
Nun kommt es aber vor, das ein Verkäufer nicht mehr "verkauft". ;) Er ist also inaktiv. Er solte also nicht mehr in der Dropdown angezeigt werden. Jedoch hat er ja ein paar Produkte verkauft, und ist somit bei einigen Datensätzen als Verkäufer angegeben (im Konbinationsfeld). Nun soll dieser als inaktiv gesetze Verkäufer nicht mehr in der DropDown erscheinen (da er ja nicht mehr verkauft). Jedoch soll er noch bei seinen Datensätzen als Verkäufer angegeben sein. Und diese auch angezeig werden.

Also, wer weis wie das geht? ^^

Mit freundlichen Grüßen Valume
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
19.05.2009 um 10:04 Uhr
Moin

Also, wer weis wie das geht? ^^
Ich. Da meine beschreibung offensichtlich missverstädlich war will ich mal versuchen das anders zu erklären.

Du benötigtst (mind.) 2 Abfragen.
Eine für dein Formular. Diese beinhaltet auch alle Datensätze von inaktiven Verkäufern. Diese wird im Forumlar als Datensatzherkunft gesetzt.

Die andere Abfrage enthält nur die Datensätze von Verkäüfern die inaktiv sind.
Diese wird im Kombinationsfeld als Datensatzherkunft gesetzt.

Wenn die Datensatzherkunft im Formular und diem Kombifeld identisch ist funktioniert das nicht.
Ich hoffe das war etwas "verständlicher".

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
19.05.2009 um 10:55 Uhr
Hi,

@Loogan, für das Formular kann man direkt die Tabelle nehmen. Insofern benötigt man keine 2 Abfragen.

Hier stellt sich noch die Frage, ob die inaktiven Verkäufer bereits den Produkten zugewiesen sind oder nicht. Ich hege davon aus, dass es nicht der Fall ist, insofern möchtes Du Eingaben für die Vergangenheit machen und die inaktiven Verkäufer den Produkten zuordnen, oder? Falls ja, was spricht denn dagegen indem Kombi erstmal alle Verkäufer anzeigen zu lassen, dann die Verkäufer (egal ob aktiv oder inaktiv) den Produkten zu ordnen. Wenn die arbeit vollbracht ist, dem Kombi nur die aktiven Mitaribeter zuweisen.

oder..

in dein Formular, dass auf der Tabelle basiert 2 Kombis einfügen. 1. Kombi mit aktiven und das 2te mit inaktiven Verkäufern. Dann die Produkte durchgehen und den Verkäufer entweder aus Kombi 1 oder 2 zuweisen. Somit ist schon jedem Produkt ein Verkäufer zugewiesen.

PS.
oder schick mir eine PN mit deiner Email, dann könnte ich die eine DB zumaile die ich auf die schnelle erstellt habe.
Bitte warten ..
Mitglied: Valume91
20.05.2009 um 09:37 Uhr
Hallo zusammen

Tut mir leid das ich mich erst jetzt wieder melde.
Erstmal zu euren Antworten:

Hier stellt sich noch die Frage, ob die inaktiven Verkäufer
bereits den Produkten zugewiesen sind oder nicht.

Sie sind bereits den Produkten zugewiesen.

in dein Formular, dass auf der Tabelle basiert 2 Kombis
einfügen. 1. Kombi mit aktiven und das 2te mit inaktiven
Verkäufern. Dann die Produkte durchgehen und den Verkäufer
entweder aus Kombi 1 oder 2 zuweisen. Somit ist schon jedem Produkt
ein Verkäufer zugewiesen.

Wie mache ich das? Ein Kombi mit aktiven und ein Kombi mit inaktiven?
Ich habe es bereits mit Abfragen probiert, wobei ich beim Kriterium der einen Ja und beim Kriterium der anderen ein Nein gesetzt habe. Dann habe ich zwei Kombi felder erstellt die auf die eben genannten Abfragen zeigen. Leider hat das nicht funktioniert.

@Logan
Ich habe bereits zwei Abfragen erstellt. Eine Fragt alle Daten ab, die Andere nur die Verkäufer die inaktiv sind. Es werden zwar alle Datensätze angezeigt, jedoch enthalten die Verkäufer felder nichts mehr. Also auch keine Dropdown.

Mit freundlichen Grüßen Valume
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
20.05.2009 um 15:42 Uhr
Moin

Ich habe bereits zwei Abfragen erstellt. Eine Fragt alle Daten ab, die Andere nur die Verkäufer die inaktiv sind. Es werden zwar alle Datensätze angezeigt, jedoch enthalten die Verkäufer felder nichts mehr. Also auch keine Dropdown.
OK. Eins nach dem anderen. Vergiss erstmal die Dropdownliste.

Dein Formular hat als Datenherkunft eine Abfrage/Tabelle eingetragen in der alle Daten angezeigt werden.
Die einzelnen Text- oder Kombinationsfelder haben als Steuerelementinhalt einzelne Feldnamen der Tabelle/Abfrage die in deinem Formular als Datenherkunft eingetagen ist.
Wenn jetzt die Datenherkunft des Formulars alle Datensätze enthält. Für das Formular kein Filter gesetzt ist. In allen Text/Kombinationsfeldern die korrekten Feldbezeichnungen stehen und der Datensatz den dein Formular gerade anzeigt einen eingetragenen Verkäufer hat, wird dir dieser auch im Formular angezeigt.

Wenn das alles soweit funktioniert, kümmern wir uns um die Dropdownliste.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Valume91
27.05.2009 um 10:01 Uhr
Hi Logan

Sorry das die Antwort erst jetzt kommt.
Ich habe nun den Auftrag bekomen das doch alle Verkäufer angezeigt werden sollten. :S
Das Problem hat sich also aufgelöst.
Danke nochmals für eure Antworten!

Mit freundlichen Grüßen Valume
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Datenbanken
Access Checkbox mit Kombifeld und dann filtern

Frage von atomas42 zum Thema Datenbanken ...

Datenbanken
gelöst Access Bericht öffnen mit speziellen Filtern (2)

Frage von Dr.Cornwallis zum Thema Datenbanken ...

Batch & Shell
CMD cURL Access Token parsen (2)

Frage von maddig zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
Access Point: Ubiquiti UAP AC PRO Einschätzung Reichweite (4)

Frage von TimMayer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...