Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Access Lagerbestandsverwaltung

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: Eifeladmin

Eifeladmin (Level 1) - Jetzt verbinden

19.06.2008, aktualisiert 21.06.2008, 12190 Aufrufe, 5 Kommentare

Access Lagerbestandsverwaltung mit automatischer Bestandsakutaliserung

Hallo Community,

ich bin gerade dabei in einem kleinen Projekt für unsere EDV Abteilung eine Access Datenbank zu entwicklung.
Über diese Datenbank soll später unsere ganze Lagerverwaltung laufen, auch Toner.
Ich würde das ganze gerne so umsetzten das ich einen Artikel einbuche und dann wenn ich ihn irgendwo brauche der Abteilung zuweise.
So auch bei den Tonern. Da will ich z.B. sagen die Abteilung hat Toner bekommen und die Datenbank weiß direkt welcher Toner dazu gehört und träger diesen aus oder subtrahiert z.B. Bestand um eins.
Außerdem soll er mir anzeigen wenn ein Tonerbestand unter den Mindestbestand gefallen ist.
Eine Auswertung soll später auch möglich sein, welche Abteilung wann welchen Toner bekommen hat.

Ich weiß das ist sehr komplex, aber vielleicht hat ja jemand einen Ansatz für mich.

Vielen Danke

Gruß
Nemo
Mitglied: jato11
19.06.2008 um 11:48 Uhr
Hallo Nemo,
eine Möglichkeit ist eine Tabelle "Lager" mit den Grunddaten zu erstellen.
Mit Artikelnr., Bezeichnung etc.
Und eine Tabelle mit den Details "Lagerdetails" da kommen die Daten für
Artikelnr, VE, EK, VK, EK-Datum, Lieferant, Seriennr, Bemerkung, Kunde, etc rein.

Für beide erstellst Du eine Abfrage. Dann werden zwei Formulare erstellt (Datenherkunft sind die Abfragen)

"Lagerdaten" wird im Formular "Lager" als Unterformular dargestellt und über die Artikelnr verknüpft.

Aber, wenn Du das richtig machen willst benötigst Du noch eine Kunden- und Lieferantenverwaltung und evtl eine Auftragsverwaltung.

Da will ich z.B. sagen die Abteilung hat Toner bekommen und die Datenbank weiß direkt welcher Toner dazu gehört und träger diesen aus oder subtrahiert z.B. Bestand um eins.
Das wird spätestens dann unmöglich wenn mehr als ein Gerät in der Abteilung steht.

Dafür kannst Du aber eine Inventarliste führen. Dann brauchen die Kollegen nur noch auf den Drucker, Fax oder Kopierer schauen, dir die Nummer sagen und Du weist welcher Toner benötigt wird.

Die Auswertung wer wann wieviel Toner erhalten hat, ist dann nur noch ein Abfallprodukt.

Schreib uns doch mal was Du schon vorbereitet hast, Welche Access-Version Du nutzt und welche Erfahrungen Du bisher mit Access gemacht hast.

Geht es nur um internes Material oder auch um den Vertrieb an Kunden

Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: Eifeladmin
20.06.2008 um 07:53 Uhr
Hi,

ich arbeite mir Access 2003.
Ich hab schon bisschen Erfahrung mit Access.
Ich habe bereits Tabellen für die Lagerbestände, Abteilungen, Rechnungen etc.

Wenn ich jetzt eine Tabelle Toner anlege mit Feldern z.B. Bezeichnung, Bestand, Preis. Dann mach ich eine Verknüpfungstabelle für Abteilung und Toner und verknüpfe die beiden miteinander. Wie bekomme ich es hin wenn ich einen Toner einer Abteilung zuweise das er mir den Bestand um eins subtrahiert. Kann ich das was über VBA machen?

Wir haben keinen Vertrieb nach extern alles nur intern.

Gruß und Danke für eure Hilfe

Nemo
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
20.06.2008 um 09:11 Uhr
Ich hab schon bisschen Erfahrung mit Access.
Prima
Ich habe bereits Tabellen für die Lagerbestände, Abteilungen, Rechnungen etc.
Das Lager würde wie oben beschrieben erstellen.
Wenn ein Auftrag oder eine Rechnung erstellt wird kannst Du die in Rechnung gestellten Artikel von den eingekauften abziehen. Da ist kein separates Feld nötig (wird automatisch berechnet)

Wenn ich jetzt eine Tabelle Toner anlege mit Feldern z.B. Bezeichnung, Bestand, Preis.
Eine separate Tabelle für Toner macht keinen Sinn, das kann mit ins Lager. So kannst Du eine Auswertung für das gesamte Material erstellen (Toner, Tinte, CDs, Kabel etc.)

Dann mach ich eine Verknüpfungstabelle für Abteilung und Toner und verknüpfe die beiden miteinander.
Verknüpfungen würde ich nur in Abfragen machen.

Wie bekomme ich es hin wenn ich einen Toner einer Abteilung zuweise das er mir den Bestand um eins subtrahiert.
Ich würde einen Auftrage erstellen. Der könnte folgenden Inhalt haben:
Datum, Abteilung, Empfänger Name, Artikelnr, Menge, evtl Preis, evtl. Auftragsnr.
Der Lagerbestand wird automatisch berechnet. Ausgegebene Menge - eingekaufte Menge

Kann ich das was über VBA machen?
Sicher

Wir haben keinen Vertrieb nach extern alles nur intern.
Ich würde trotzdem mit Auftrags- und Rechnungsnr arbeiten. Die können auch automatisch erzeugt werden.

Um wieviel Artikel, Abteilungen, Mitarbeiter handelt es sich denn? Lohnt sich der Aufwand?

Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: Eifeladmin
21.06.2008 um 11:01 Uhr
Hi.

ich arbeite eigentliche lieber mit seperaten Tabellen, als alles in eine Tabelle zu machen.

Ich schätze das wir etwa 20 unterschiedliche Toner haben und ca. 60 Abteilungen.

Ich stell mir das eher so vor:
Ich habe ein Ausgabeformular mit Tonerart, Abteilung und Datum. Datum kann ich automatisch hinzufügen. Wenn ich einen Toner einer Abteilung zuweise wird der Bestand um eins verringert.

Kann ich das so realisieren?

Gruß
Nemo
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
21.06.2008 um 12:13 Uhr
ich arbeite eigentliche lieber mit seperaten Tabellen, als alles in eine Tabelle zu machen.
Ich auch, ich habe nur vergessen zu sagen, dass für den Auftrag noch eine Tabelle benötigt wird.

Ich schätze das wir etwa 20 unterschiedliche Toner haben und ca. 60 Abteilungen.
Und sonst kein Verbrauchsmaterial?

Ich stell mir das eher so vor:
Ich habe ein Ausgabeformular mit Tonerart, Abteilung und Datum. Datum kann ich automatisch hinzufügen. Wenn ich einen Toner einer Abteilung zuweise wird der Bestand um eins verringert.
Habe ich doch auch oben so beschrieben.

Kann ich das so realisieren?
Ja.

Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Automatischer Datenimport aus csv Datei in Access DB - Wo zu ändern? (2)

Frage von Mejestic12 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst MS Access 2016 Oberfläche nach Win 10 Creators Upgrade zerstört (6)

Frage von 3lingus zum Thema Microsoft Office ...

Datenbanken
gelöst Access 2010 Insert Into bei Fehler Msgbox (2)

Frage von Dr.Cornwallis zum Thema Datenbanken ...

Datenbanken
gelöst Access 2010 Pivot Table Export keine Werte (4)

Frage von Dr.Cornwallis zum Thema Datenbanken ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Einem Stromausfall entgegen wirken (22)

Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO zum Thema Server-Hardware ...

Festplatten, SSD, Raid
PC stellt nach dem Bios ab (20)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 7
Freeware MSI Tool (13)

Frage von uridium69 zum Thema Windows 7 ...

DSL, VDSL
gelöst Ständige Störungen - Internet (12)

Frage von gamerff zum Thema DSL, VDSL ...