Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Access Point einrichten?

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: Bumblebee2013

Bumblebee2013 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.10.2013 um 14:01 Uhr, 3106 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo!

Ich habe folgendes Problem:

Ich benutze als Internetrouter eine Fritzbox Cabel 6360 da das WLAN Signal im ersten OG bescheiden ist und ich nicht x WLAN repeater kaufen will und muss da ich noch einen Netgear WPN824 habe.

Jetzt habe ich hier auf dieser Seite eine Anleitung gefunden und habe diese auch befolgt.
Nur sobald ich aber den DHCP Server vom netgear abschalte komm ich noch nicht mal mehr auf die Basic settings Seite vom netgear.

Ich habe nämlich vor das, dass Haupt WLAN an der Fritzbox nur für die untere Etage ist und im 1. OG auch ein eigenes WLAN über den NetGear bekommt.

Was brauche ich alles?
Ich habe klar den Haupt Router im unteren Geschoss.
Den netgear und normale netzwerkkabel.

Und habe zwei Haupt Netzwerkleitungen im Oberen Geschoss.

Vielen Dank!
Mitglied: MrNetman
05.10.2013 um 16:59 Uhr
Das kommt darauf an.
Wenn du den Netgear mit LAN1 statt mit WAN an die Fritzbox anschließt, dann kannst du den zweiten AP gut nutzen und musst deinem Netgear eine feste IP im Bereich der Fritzbox geben, mittels derer du den Netgear konfigurieren kannst. zusätzlich kannst du die anderen LAN-Ports als Switch nutzen. Der WAN-Port des Netgear wird nicht genutzt.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Bumblebee2013
05.10.2013 um 17:14 Uhr
Wenn ich dem netgear eine feste ip gebe kann muss ich den anderen Geräten (PCs, Laptops, Tablets usw.) auch feste IPs vergeben, sehe ich das richtig?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.10.2013, aktualisiert 06.10.2013
Oben ist ja schon alles gesagt. Deine ToDos sind ja auch hinreichend im Tutorial Alternative 3 beschrieben !!
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...
Bitte also diesen Abschnitt des Tutorials nochmal genau lesen !!

Weil du es bist und Wochenende ist hier nochmal die Kurzform:
Wichtig ist das du den NetGear als AP erstmal getrennt konfigurierst mit folgenden ToDos die aber auch in der o.a. Anleitung stehen:
  • Laptop und NetGear über LAN Port verbinden und Setup GUI des NG über seine IP aufrufen.
  • DHCP Server auf dem NetGear ausschalten ! Konfig sichern.
  • Auf dem NetGear LAN Port eine ungenutzte IP Adresse aus dem vorhandene FritzBox Netz außerhalb des FB DHCP Bereichs konfigurieren !
  • Wenn du das einstellst verlierst du bei einer IP netzänderung ggf. die Verbindung. Das ist normal und nicht schlimm. Konfig Laptop dann entsprechend auf dem LAN Verbindungsport eine neue IP Adresse vergeben und reconnecten.
  • Wenn die neue IP aktiv ist Konfig sichern und den NetGear nun per Kabel mit dem LAN Port in das FB Netz hängen.
  • Konfig Laptop wie auf "IP und DNS automatisch beziehen" einstellen und ins FB Netz hängen.
  • Die IP Adresse des NetGear LAN Ports muss nun aus dem FB Netz anpingbar sein und auch eine Verbindung aufs Setup GUI aus dem bestehenden FB Netz muss nun problemlos möglich sein !
  • Der WAN/Internet Port des NetGear bleibt leer und unbeschaltet !
Bis hierhin muss das obige alles funktionieren, sonst musst du gar nicht erst weitermachen !

Einrichtung des NetGear WLANs und die ToDos im WLAN Setup:
  • SSID (WLAN Name) identisch einstellen wie auf der FB. ACHTUNG: Hier niemals die default Einstellung des Herstellers verwenden sondern was eigenes, individuelles ohne Sonderzeichen wie z.B. Bitschleuder oder Wurstsemmel !!
  • Schlüsselprotokoll vorzugsweise WPA-2 mit AES-CCMP. Mischbetrieb mit TKIP vermeiden wenn möglich !
  • Passwort identisch zu FB ohne Sonderzeichen.
  • 2,4 Ghz Bandbreite fest auf 20 Mhz, kein "Auto"
Diese Einstellungen sollten für beide APs identisch sein um ein rudimentäres Roaming zwischen beiden APs zu erlauben.
Für die Frequenzanpassung der Funkanäle benutzt du am besten das kostenlose Tool inSSIDer:
http://www.metageek.net/support/downloads/
Wenn du einen Apple Mac hast:
http://www.administrator.de/contentid/216996
  • Hier checkst du jetzt ob im Funkbereich der Clients sich deine beiden Netz oder ggf. Nachbarnetze überlappen !!
Von diesen WLAN Netzen musst du zwingend einen Abstand von mindestens 4 Kanälen halten damit dein WLAN störungsfrei arbeitet ! Das musst du dann entsprechend in den Kanal Einstellungen des WLAN Settings deiner beiden APs einstellen !

Wenn du alle diese Schritte sauber der Reihe nach ausführst und befolgst, kommt das alles im Handumdrehen zum Fliegen !
Steht ja auch alles genau so im Tutorial ! Wenn man denn mal liest...?!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Zyxel Support, Zyxel W-Lan Access Point NWA1100-NH (2)

Erfahrungsbericht von ThomasBIT zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN-Funkreichweite Access Point MikroTik (4)

Frage von teret4242 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Access Point konfigurieren (2)

Frage von accessp01nt zum Thema Router & Routing ...

Voice over IP
Fritz!Box 7360 als DECT Access Point (4)

Frage von Bander82 zum Thema Voice over IP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...