Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Access Point nicht mehr konfigurierbar

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: u162208

u162208 (Level 1) - Jetzt verbinden

31.10.2014, aktualisiert 10:48 Uhr, 1052 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Leute

Ich hatte bis anhin an meinem Netgear Router zwei weitere Netgear Router angeschlossen, die ich aber nur als Access Point und Switch verwendet habe, das heisst, DHCP war ausgeschaltet. Der eine AP erhielt die festzugeteilte IP 192.168.1.188 der andere 192.168.1.222

Nun habe ich den Netgear Router mit einer Fritzbox ausgetauscht, da ich den Internet-Provider gewechselt habe. Alle meine Geräte im Netzwerk haben nun andere IP-Adresse bekommen.

Was ist nun aber mit den AP's geschehen? Die hatten ja eine feste IP. Sie funktionieren zwar einwandfrei, aber ich sehe sie weder auf der Netzwerkauflistung der Fritzbox-Seite noch kann ich mit der damaligen fest zugeteilten IP auf die AP's zugreiffen.

Hat mir jemand einen Rat, wie ich wieder zugreiffen kann?

Gruss

Lars
Mitglied: TheAndy
LÖSUNG 31.10.2014, aktualisiert um 10:48 Uhr
Hallo Lars,
Verbinde Deinen PC am besten mit Kabel mit einem der Ports an dem Router und gib deinem PC eine statische IP aus dem "alten" Netztwerk. Dann solltest du dich wieder auf dem Router anmelden können und die IP ändern können.

Alternativ kannst Du ihn auch einfach resetten.

Gruß,
Andy
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 31.10.2014, aktualisiert um 10:48 Uhr
Alle relevanten Konfig Schritte dafür findest du in diesem Forums Tutorial Kapitel Alternative 3:
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...
Bitte warten ..
Mitglied: u162208
31.10.2014 um 10:48 Uhr
Hallo Andy

Das mit dem Verbinden von PC und Router mit einem Kabel hatte ich noch im Kopf, jedoch nicht, dass ich meinem Netzwerk-Adapter meines PC's eine statische IP aus dem alten Netzwerk zuteilen muss.

Besten Dank für den Tipp. Hat funktioniert!

Gruss

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: u162208
31.10.2014 um 10:51 Uhr
Quintessenz: Sobald ich mit der Direktverbindung gem. Andy (PC-Accesspoint-Direktverbindung) Zugriff habe, teile ich dem AP eine neue IP aus dem Fritzbox Adressbereich zu. In meinem Fall habe 192.168.1.188 auf 192.168.178.188 auf dem Netgear-AP umbenennt. Das wars.

Danke und Gruss

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
31.10.2014, aktualisiert um 11:28 Uhr
Lernt jeder Netzwerker in der ersten Grundschulklasse IP Adressing.....
In meinem Fall habe 192.168.1.188 auf 192.168.178.188 auf dem Netgear-AP umben(a)nnt.
Wichtiger Tip hier noch: Achte zwingend darauf das diese beiden statischen IPs außerhalb des DHCP Bereichs deines DHCP Servers auf dem Router sind ansonsten hast du gleich wieder IP Chaos !
Gut wenns nun klappt wie es soll !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Router & Routing

192.168er Adresse im öffentlichen Netz

(2)

Erfahrungsbericht von visco-c zum Thema Router & Routing ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Access Point (VLAN, Multi-SSID) legt Netzwerk lahm (7)

Frage von humbeldi zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Access Point oder zwei bis 1000EUR (6)

Frage von MyApps2GO.de zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Möglichst Flexibler WLAN Access Point (7)

Frage von Phill93 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Access Point: Ubiquiti UAP AC PRO Einschätzung Reichweite (6)

Frage von TimMayer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
HYPER V und USB (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
Backupserver für KMU (14)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...