Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Für die Access Profis!

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: lordofremixes

lordofremixes (Level 1) - Jetzt verbinden

19.12.2012 um 16:46 Uhr, 3590 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo zusammen,

ich stehe vor einem Riesenproblem und bin mir ziemlich sicher, dass es hier jemanden gibt, der das Problem lösen kann.

Wie kann ich in Access Felder durch Datensätze aus Excel übernehmen?

Hallo zusammen,

ich habe in Access eine Datenbank, in der es unter anderem eine Spalte Land und eine Spalte Region gibt.
Also z.B. Land Deutschland und Region Europa.

Desweiteren gibt es eine Exceltabelle mit der Spalte Land und Region.

Jetzt möchte ich die Spalte Region in der Accessdatenbank durch die Spalte Region aus der Exceldatei ersetzen.
Also wenn in Spalte Land (aus Access) Deutschland steht, soll das mit der Exceldatei abgeglichen werden, dann die Region aus der Exceldatei genommen werden und in die Spalte Region in die Accessdatenbank eingefügt werden bzw. ersetzt werden.

Gibt es da irgendeine Lösung?

Wäre für jede Lösung / Anleitung dankbar, da es ziemlich dringend ist.



Vielen Dank schonmal.

Gruß
lordofremixes



Mitglied: broecker
19.12.2012, aktualisiert um 16:59 Uhr
einmalig oder regelmäßig?
Region und Land sollten (zumindest bei "guten" Datenbanken nach "Normalform" -> ggf. googlen) als Fremdschlüssel auf eine entsprechende Ländertabelle, die wiederum auf eine Regionentabelle zeigen, eingerichtet werden.
Dann würde die Regionstabellenspalte von Excel gar nicht mehr ausgewertet werden - kein Land ist in mehr als einer Region (?!).
Beim einmaligen Import der Tabelle macht man ein systematisches Suchen und Ersetzen in der Länderspalte Deutschland->1, Österreich->2, ..., Zypern->164 o.ä.).
Muß man regelmäßig importieren, würde ich einen Importfilter programmieren...

HG
Mark

Edit: Typos und Satzbau
Bitte warten ..
Mitglied: lordofremixes
19.12.2012 um 16:59 Uhr
PS: Handelt sich um ca. 4000 Datensätze.
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
19.12.2012 um 17:00 Uhr
macht nix
1x Import und nie wieder oder 1x/Monat?
Bitte warten ..
Mitglied: fisi-pjm
19.12.2012, aktualisiert um 17:01 Uhr
Hallo,

es gibt eine Lösung, wenn du das nur einmal machen musst empfiehlt sich die Import funktion mit der du daten Aus allen möglichen formaten in deine Access Tabelle, ob vorhanden oder nicht, importieren kannst. Wenn du das ganze des öfternen machen musst bzw. ach Personen die sich mit Computern gar nicht auskennen dran müssen, dann bietet sich eine VBA funktion an. Da du leider nur sehr wenig zu dem Aufbau bzw. den einzelnen Tabellen und den damit in Verbindung stehenden Verknüpfungen/Beziehungen schreibst gibts nur den Hinweis, Google nach vba excel import

edit: Da war ich wohl zu langsam

Lieben Gruß
PJM
Bitte warten ..
Mitglied: lordofremixes
19.12.2012 um 17:04 Uhr
Hallo,

erst einmal einmalig.
Ja, ich habe mir auch überlegt eine neue Accesstabelle zu erstellen und die Daten dort dann einmalig einzupflegen und dann in der "richtigen" Tabelle verknüpfen.

Nein, kein Land ist in mehr als einer Region.

Wie kann ich das einmalig über die Exceltablle importieren?
Sucher und Ersetzen wäre ja ziemlich aufwendig, vorallem wenn das mit dem Importiern gehen würde, würde ich ja bei Ländern in der Accessdatenbank, die nicht in der Exceltabelle vorhanden sind, bei Region dann eine #Wert Fehlermeldung bekommen und das wäre auch sehr hilfreich..
Bitte warten ..
Mitglied: lordofremixes
19.12.2012 um 17:07 Uhr
1x Import heute und alles wäre gut.
In Zukunft werden die Daten dann manuell richtig eingepflegt.
Bitte warten ..
Mitglied: lordofremixes
19.12.2012 um 17:08 Uhr
sehr kompliziert.
Ich weiß ja nicht mal wo ich den VBA Code dann einfügen soll.
Garkeine Ahnung von der Materie ACCESS / VBA.

Ist das denn so kompliziert bzw. hat da keiner den entsprechenden Code und kann mir sagen, wo ich den einfügen soll?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
19.12.2012 um 17:12 Uhr
Hallo,

Zitat von lordofremixes:
Wie kann ich das einmalig über die Exceltablle importieren?
Oben in Access im Menue auf Externe Daten und dort dann Excel ausgewählt. Dann die Exceltabelle angeben und .... Sollte doch nicht so schwer zu finden sein in deinem MS Access, oder? Oder du drückst in Access die F1 tase und gibst dann Excel import ein und schaust dir die Hilfe zu deinem MS Access an.

vorallem wenn das mit dem Importiern gehen würde
Klar geht es Exceldaten zu Importieren. Gibt es auch schon Fertig in Access.

würde ich ja bei Ländern in der Accessdatenbank, die nicht in der Exceltabelle vorhanden sind,
?!? Du wilst sowohl als auch nutzen? Exceltabellen jönne auch per VBA problemlos eingebunden werden, aber ob dies sinnvoll ist?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
19.12.2012 um 17:20 Uhr
also, nachdem was Du geschrieben hast, ist "Suchen und Ersetzen" beim einmaligen Import (nachdem wie schon beschrieben wurde der Import selbst stattfindet) die einfachste Sache, dann hat man nur noch Zahlen - und Tippfehler schon weg...
Spalte markieren - oben Bearbeiten->Suchen... - fertig, die Verbindung zur Ländertabelle läuft dann über "Beziehungen".
Wenn das zuviel sein sollte - nicht böse gemeint - sollte jemand beim ersten Entwurf der Datenbank dabei sein, denn Fehler insbesondere bei Redundanzen im DB-Design rächen sich Jahre später.
Bitte warten ..
Mitglied: lordofremixes
19.12.2012 um 17:59 Uhr
Hallo nochmal,

nein der Import findet ja selbst nicht statt.
Also es gibt nur eine Tabelle in der ID, Angebotsnummer, Kunde, Auftragswert, Land und Region drin steht.
Ich habe mir das jetzt so überlegt:

Ich mache eine neue Tabelle Region und setze das Land als Primärschlüssel.
Die Daten importiere ich hiervor aus der Exceltabelle und habe dann in dieser Tabelle die Länder und die dazugehörigen Regionen.

Ich muss ja aber dann eine Verknüpfung zwischen diesen beiden Tabellen hinbekommen.
Wie mache ich das?
Bitte warten ..
Mitglied: lordofremixes
19.12.2012 um 18:52 Uhr
Jemand Zeit sich das ganze mittels Team Viewer anzuschauen?
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
19.12.2012 um 19:02 Uhr
ok - Sie haben Post...
Bitte warten ..
Mitglied: Guenni
19.12.2012 um 19:11 Uhr
Zitat von lordofremixes:
Hallo nochmal,

nein der Import findet ja selbst nicht statt.
Also es gibt nur eine Tabelle in der ID, Angebotsnummer, Kunde, Auftragswert, Land und Region drin steht.
Ich habe mir das jetzt so überlegt:

Ich mache eine neue Tabelle Region und setze das Land als Primärschlüssel.
Die Daten importiere ich hiervor aus der Exceltabelle und habe dann in dieser Tabelle die Länder und die dazugehörigen
Regionen.

Ich muss ja aber dann eine Verknüpfung zwischen diesen beiden Tabellen hinbekommen.
Wie mache ich das?

Hi lordofremixes,

wie würde denn deine neue Tabelle Region aussehen? So . . .?

id Region Land
1 Europa Deutschland
2 Europa Schweden
3 Asien China
4 Südamerika Uruguay

In der Tabelle ". . . in der ID, Angebotsnummer, Kunde, Auftragswert, Land und Region drin steht." würde unter

Land und Region einfach eine ID aus der Tabelle Region eingetragen.

Die Verknüpfung in einer Abfrage stellst du ganz einfach her . . .

. . . where tabelle.land_und_region = region.id


Gruß
Günni
Bitte warten ..
Mitglied: lordofremixes
21.12.2012 um 13:07 Uhr
Danke an alle!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
CMD cURL Access Token parsen (2)

Frage von maddig zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
Access Point: Ubiquiti UAP AC PRO Einschätzung Reichweite (4)

Frage von TimMayer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Freifunk über vorhandene Access Points ausstrahlen (4)

Frage von Uwoerl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Direct Access mit VPN aufbau (6)

Frage von geocast zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (23)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...