Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Access Textbausteine in Textfeld übertragen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Xaero1982

Xaero1982 (Level 3) - Jetzt verbinden

18.01.2011 um 13:37 Uhr, 8879 Aufrufe, 12 Kommentare

Aloha,

ich habe eine "dankbare Aufgabe" erhalten. Eine Access-DB anzupassen. Nun ja ... ich bin kein Crack und halte nicht viel von Access.

Die Frage ist aber:

Ich habe eine Liste mit Textbausteinen:
Diese möchte ich gerne per Doppelklick in das danebenstehende Textfeld übertragen - natürlich nur die, die ich geklickt habe.

Wenn ich neue übertrage in das Textfeld sollen die alten bzw. der bisherige Text in dem Textfeld natürlich NICHT überschrieben bzw. gelöscht werden.

Wie kann ich das am einfachsten umsetzen?!

Bin für jeden Tipp dankbar!

VG und Thx!
Mitglied: Milli2311
18.01.2011 um 17:30 Uhr
Hi Xaero,

Ich würde sagen per VBA. in deiner Liste als Ereignis Nach Aktualisierung musst du das alles in eine Variable stecken und aneinander hängen. Beim Öffnen des Formulars musst du dann den Text der schon in der Textbox steht an diese Variable übergeben, sodass du den Text beim Klicken in der Listbox nur erweiterst und nicht löschst.

Aber "ich habe eine Liste" ist nicht sehr genau. Kannst du vielleicht noch mal genau beschreiben was du wo wie hast ?

Viele Grüße

Milli
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
18.01.2011 um 17:43 Uhr
Hi Milli,

was ich machen muss weiß ich schon, aber die Umsetzung ist mir nicht klar.

Es gibt eine Tabelle:

ID - Autowert
Baustein - Text

Dort sind Textbausteine hinterlegt.
Diese Textbausteine sollen am Besten per Doppelklick in ein danebenstehendes Textfeld übertragen werden und das Textfeld ggf. manuell ergänzt werden.
Es kommt vor, dass auch mehrere Textbausteine genutzt werden.
Momentan ist es so, dass der bisherige Text dann aus dem Textfeld gelöscht wird - FATAL!

Ich möchte quasi beliebig oft diese Textbausteine einfügen, OHNE, dass das Textfeld gelöscht wird.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
18.01.2011 um 19:55 Uhr
Moin Moin,

und wo ist das Problem?
Dein jetziger VBA Code sieht vermutlich so aus:

Me.DeinTextfeld = Me.DeinKombifeld

was hindert dich daran dies zu ändern in:
Me.DeinTextfeld = Me.DeinTextfeld & " "& Me.DeinKombifeld


Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
18.01.2011 um 20:03 Uhr
[OT] @NetWolf

Zitat von NetWolf:
was hindert dich daran dies zu ändern in:
Me.DeinTextfeld = Me.DeinTextfeld & " "& Me.DeinKombifeld

Aber haben dann nicht alle "einfachen" Textblöcke ein überzähliges leading blank ?... flitzzz wech

Grüße in alle Hansestädte
Biber
[/OT]
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
18.01.2011 um 23:51 Uhr
Zitat von NetWolf:
Moin Moin,

und wo ist das Problem?
Dein jetziger VBA Code sieht vermutlich so aus:

Me.DeinTextfeld = Me.DeinKombifeld

was hindert dich daran dies zu ändern in:
Me.DeinTextfeld = Me.DeinTextfeld & " "& Me.DeinKombifeld


Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)


Hach ja, kann man nicht einfach sachlich bleiben ohne überflüssige Kommentare?

Nein mein VBA Code sieht so aus:

Ich hab kein Plan von VBA und deswegen wandte ich mich an das Forum.

Wenn ich anderen Helfe komme ich auch nicht mit irgendwelchen überflüssigen Kommentaren daher, also warum kann man nicht generell auf sowas verzichten und schlicht ne Antwort präsentieren oder auch nichts?

VG und gn8
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
19.01.2011 um 07:54 Uhr
Hallo
hast du denn schon ausprobiert was netwolf dir geschrieben?
Das Gleiche kannst du auch per Makro erledigen, "Setzen Wert ..."

Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
19.01.2011 um 09:24 Uhr
Zitat von NetWolf:
Moin Moin,

und wo ist das Problem?
Dein jetziger VBA Code sieht vermutlich so aus:

Me.DeinTextfeld = Me.DeinKombifeld

was hindert dich daran dies zu ändern in:
Me.DeinTextfeld = Me.DeinTextfeld & " "& Me.DeinKombifeld


Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)


Moin moin,

so heute wieder gut gelaunt Sorry Wolf....

Habs nun eingebaut und es funktioniert )

Nun noch ein weiteres "Problem":

Kann man mit VBA einen Timer bauen a la:

Start -> Timer läuft los
Stop -> Timer beendet
Dauer in Minuten wird in ein Textfeld eingetragen

Also bräuchte ich quasi 2 Knöpfe oder 3 ... mit Pause vielleicht noch.

Ist das irgendwie umsetzbar?

VG und Thx
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
19.01.2011 um 11:35 Uhr
Hi,

also mit dem Timer hab ich soweit laufen, aber ich kann nicht rechnen

Also ich hab nun zwei Knöpfe:

Start & Stop

Beim Drücken auf Stop wird die Differenz zwischen Start & Stop ausgerechnet und in ein Textfeld geschrieben - > geht.
Dies wird jedoch in Sekunden getan -> Doof.
Also habe ich das durch 60 geteilt um auf Minuten zu kommen -> Ok

Problem: Ich brauch den Spaß in einer 6 Minutentaktung
D.h. erst ab 6 Minuten wird dort ein Wert eingetragen. Dann bei 12, 18, 24 usw.

Hat jemand ne Idee wie ich das umsetzen kann?

VG und Thx!
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
19.01.2011 um 20:37 Uhr
Moin Moin,

berechtigter Einwand!

Korrektur: Me.DeinTextfeld = LTRIM(Me.DeinTextfeld & " "& Me.DeinKombifeld)


Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
19.01.2011 um 21:15 Uhr
Moin Moin,

ja, ich habe ne Idee:

Beispiel:

V_Minuten sind deine berechneten Minuten

Step_6 = V_Minuten / 6 ' mit Kommawerten
Step_6_Int = INT(Step_6) ' ohne Kommawerte

if Step_6 = Step_6_int then
' V_Minuten sind exakt durch 6 teilbar
else
' V_Minuten sind nicht exakt durch 6 teilbar
end if

Kurzfassung:

X_Minuten = V_Minuten/6
DeinWert = IIF((X_Minuten) = INT(X_Minuten),V_Minuten,0)
oder
DeinWert = IIF((X_Minuten) = INT(X_Minuten),V_Minuten,"")
falls nichts übergeben werden soll, wenn nicht durch 6 teilbar

Bei diesen Lösungen ist eine exakte Teilung durch 6 notwendig.

Soll auch zwischen den festen Zeiten ein Wert übergeben werden, rechnet man einfach:
DeinWert = INT(V_Minuten/6) * 6

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
20.01.2011 um 21:04 Uhr
Hi,

habs nun etwas anders gelöst ...

Die sekunden / 60 und noch mal durch 60

Dann hab ich mit Round(Variable,1) gerundet und das Textfeld auf 1 dezimalstelle reduziert.

das entspricht dann
6 min = 0,1
12 min = 0,2
usw
Rundungen stimmen auch.

Dennoch vielen Dank!

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
21.01.2011 um 22:16 Uhr
Hat sich erledigt!

VG
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Datenbanken
gelöst Mittelwert aus anderer Query in Textfeld funktioniert nicht Access 2010 (3)

Frage von Dr.Cornwallis zum Thema Datenbanken ...

Datenbanken
Access Checkbox mit Kombifeld und dann filtern

Frage von atomas42 zum Thema Datenbanken ...

Batch & Shell
CMD cURL Access Token parsen (2)

Frage von maddig zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
Access Point: Ubiquiti UAP AC PRO Einschätzung Reichweite (4)

Frage von TimMayer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...