Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Access trägt Wert nicht ein

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Saggi

Saggi (Level 1) - Jetzt verbinden

12.12.2006, aktualisiert 14:35 Uhr, 4473 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich hab mal ein Problem.

Ich berechne in Access ausgehend vom Datum die aktuelle Kalenderwoche.

Dazu gebe ich die Formal "=Format([Datum];"ww";2;2)" ein.

Starte ich nun das Formular und gebe eine MandantenNR ein, so errechnet mir Access die Kalenderwoche richtig.

Klicke ich aber dann auf Werte eintragen, so trägt Access mir nicht die aktuelle Kalenderwoche ein, sondern den Standardwert der Tabelle.


Könnt Ihr mir vielleicht sagen, wie ich das beheben kann?



MfG Sandro
Mitglied: AndreasHoster
12.12.2006 um 13:09 Uhr
Du hast die Formel bei Steuerelementinhalt des Feldes oder direkt ins Feld eingetragen, richtig?
Damit hast Du Access gesagt, daß es dort diesen berechneten Wert anzeigen soll, aber gleichzeitig auch gesagt, daß dieses Feld keinerlei Rückbezug zur Tabelle hat, d.h. es ist ein reines Anzeige Feld. Woher soll Access auch wissen, in welches Feld der angezeigte Wert zurückgeschrieben werden soll.

Außerdem gibt die Formel nicht die aktuelle Kalenderwoche zurück. Es gibt die Kalenderwoche zurück, zu der das im Feld DATUM stehende Datum gehört.

So, jetzt bleibt die Frage, was Du eigentlich erreichen willst. Soll in die Tabelle beim Anlegen, beim Ändern, beim Betrachten, nur wenn die KW fehlt etc. die aktuelle KW eingetragen werden oder wie?
Wenn beim Anlegen, dann setzt den Standardwert der Tabelle doch einfach die Formel ein, nur statt [Datum] Datum() verwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: Saggi
12.12.2006 um 14:35 Uhr
Du hast die Formel bei Steuerelementinhalt
des Feldes oder direkt ins Feld eingetragen,
richtig?
Damit hast Du Access gesagt, daß es
dort diesen berechneten Wert anzeigen soll,
aber gleichzeitig auch gesagt, daß
dieses Feld keinerlei Rückbezug zur
Tabelle hat, d.h. es ist ein reines Anzeige
Feld. Woher soll Access auch wissen, in
welches Feld der angezeigte Wert
zurückgeschrieben werden soll.

Außerdem gibt die Formel nicht die
aktuelle Kalenderwoche zurück. Es gibt
die Kalenderwoche zurück, zu der das im
Feld DATUM stehende Datum gehört.

So, jetzt bleibt die Frage, was Du
eigentlich erreichen willst. Soll in die
Tabelle beim Anlegen, beim Ändern, beim
Betrachten, nur wenn die KW fehlt etc. die
aktuelle KW eingetragen werden oder wie?
Wenn beim Anlegen, dann setzt den
Standardwert der Tabelle doch einfach die
Formel ein, nur statt [Datum] Datum()
verwenden.


Danke,

hat geklappt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken
gelöst Access 2010 Pivot Table Export keine Werte (4)

Frage von Dr.Cornwallis zum Thema Datenbanken ...

Microsoft Office
gelöst Excel oder google Sheets automatisch aktualisieren bei neuen Werten? (14)

Frage von Stoffn zum Thema Microsoft Office ...

Datenbanken
gelöst MYSQL Abfrage Werte summieren (3)

Frage von Ghost108 zum Thema Datenbanken ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (18)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (17)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...