Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Access trägt Wert nicht ein

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Saggi

Saggi (Level 1) - Jetzt verbinden

12.12.2006, aktualisiert 14:35 Uhr, 4437 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich hab mal ein Problem.

Ich berechne in Access ausgehend vom Datum die aktuelle Kalenderwoche.

Dazu gebe ich die Formal "=Format([Datum];"ww";2;2)" ein.

Starte ich nun das Formular und gebe eine MandantenNR ein, so errechnet mir Access die Kalenderwoche richtig.

Klicke ich aber dann auf Werte eintragen, so trägt Access mir nicht die aktuelle Kalenderwoche ein, sondern den Standardwert der Tabelle.


Könnt Ihr mir vielleicht sagen, wie ich das beheben kann?



Mit freundlichen Grüßen Sandro
Mitglied: AndreasHoster
12.12.2006 um 13:09 Uhr
Du hast die Formel bei Steuerelementinhalt des Feldes oder direkt ins Feld eingetragen, richtig?
Damit hast Du Access gesagt, daß es dort diesen berechneten Wert anzeigen soll, aber gleichzeitig auch gesagt, daß dieses Feld keinerlei Rückbezug zur Tabelle hat, d.h. es ist ein reines Anzeige Feld. Woher soll Access auch wissen, in welches Feld der angezeigte Wert zurückgeschrieben werden soll.

Außerdem gibt die Formel nicht die aktuelle Kalenderwoche zurück. Es gibt die Kalenderwoche zurück, zu der das im Feld DATUM stehende Datum gehört.

So, jetzt bleibt die Frage, was Du eigentlich erreichen willst. Soll in die Tabelle beim Anlegen, beim Ändern, beim Betrachten, nur wenn die KW fehlt etc. die aktuelle KW eingetragen werden oder wie?
Wenn beim Anlegen, dann setzt den Standardwert der Tabelle doch einfach die Formel ein, nur statt [Datum] Datum() verwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: Saggi
12.12.2006 um 14:35 Uhr
Du hast die Formel bei Steuerelementinhalt
des Feldes oder direkt ins Feld eingetragen,
richtig?
Damit hast Du Access gesagt, daß es
dort diesen berechneten Wert anzeigen soll,
aber gleichzeitig auch gesagt, daß
dieses Feld keinerlei Rückbezug zur
Tabelle hat, d.h. es ist ein reines Anzeige
Feld. Woher soll Access auch wissen, in
welches Feld der angezeigte Wert
zurückgeschrieben werden soll.

Außerdem gibt die Formel nicht die
aktuelle Kalenderwoche zurück. Es gibt
die Kalenderwoche zurück, zu der das im
Feld DATUM stehende Datum gehört.

So, jetzt bleibt die Frage, was Du
eigentlich erreichen willst. Soll in die
Tabelle beim Anlegen, beim Ändern, beim
Betrachten, nur wenn die KW fehlt etc. die
aktuelle KW eingetragen werden oder wie?
Wenn beim Anlegen, dann setzt den
Standardwert der Tabelle doch einfach die
Formel ein, nur statt [Datum] Datum()
verwenden.


Danke,

hat geklappt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
CMD cURL Access Token parsen (2)

Frage von maddig zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
Access Point: Ubiquiti UAP AC PRO Einschätzung Reichweite (4)

Frage von TimMayer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Freifunk über vorhandene Access Points ausstrahlen (4)

Frage von Uwoerl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...