Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Access Verknüpfung und MDB-Datei startet nicht per klick

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: BlackRain

BlackRain (Level 1) - Jetzt verbinden

30.10.2008, aktualisiert 18.10.2012, 22336 Aufrufe, 9 Kommentare

Access 2000 auf Terminal-Server 2003 Standard 64bit

Hallo,

ich kann Access über eine angelegte Verknüpfung zur MDB-Datei nicht starten, genau so wenig die MDB-Datei durch doppel klick.
Ich erhalte keinen Fehler, wenn ich doppel klicke. Es kommt ganz kurz die Sanduhr und dann nichts mehr.

Die datei befindet sich auf einem anderem Server, ich habe alle nötigen Rechte um die Datei zu öffnen, habe auch eine Netzlaufwerk verbunden auf dem die Datei liegt - das ganze funktioniert wenn ich wie folgt vorgehe.

Wenn ich Access öffne und dann über Datei->öffnen gehe und die gleiche MDB-Datei auswähle öffnet sich die Datenbank.

Kann mir einer sagen was hier passiert und warum das nicht funktioniert?

Danke für jeden Tipp
Mitglied: simsons
30.10.2008 um 12:42 Uhr
Erzeuge eine MDB Datei auf deinem PC local.

Beende Access und versuch danach die MDB Datei mit doppelklick zu öffnen.

Geht das?
Bitte warten ..
Mitglied: BlackRain
30.10.2008 um 13:24 Uhr
Hi,

ja das klappt, aber die Verknüpfung weiterhin nicht ...
Bitte warten ..
Mitglied: simsons
30.10.2008 um 13:47 Uhr
Erzeug mal auf dem Netzlaufwerk eine neue MDB Datei und versuch die mit Doppelklick zu öffnen.

Prüf nochmal die Rechte auf die vorhandene MDB Datei und verglcih die mit der sebst erzeugten.

Poste mal das Ergebnis.

Zieh dir mal die vorhanden MDB Datei auf deinen PC und versuchs dann mal mit Doppelklick.
Bitte warten ..
Mitglied: BlackRain
30.10.2008 um 14:57 Uhr
Hallo,

also wenn ich die vorhandene Datei kopiere passiert auch nichts.
Wenn ich eine neue MDB erzeuge auf dem Netzlaufwerk funktioniert das.
Dann kommt vorher ein Hinweis: Möchten Sie diese Datei öffnen?
Und dann muss ich extra öffnen klicken.
Es gibt keinen unterschied! Die vorhandene Datei hat die gleichen rechte wie die neu erstellte...

Die vorhandene MDB funktioniert immer noch nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: simsons
30.10.2008 um 15:12 Uhr
Wenn ich alles richtig Verstanden habe

Du kannst auf den Netzlaufwerk die vorhandene MDB Datei nicht öffnen.

Kopierst du die vorhandene MDB Datei auf ein locales Laufwerk, kannst du die Datei auch nicht öffnen.

Erzeugst du auf den Netzlaufwerk eine neue MDB Datei, kannst du die Datei öffnen.

Erzeugst du auf eimen localen Laufwerk eine neue MDB Datei, kannst du die Datei öffnen.

Wenn das alles so ist, kann die vorhandene MDB Datei nur defekt sein.
Bitte warten ..
Mitglied: BlackRain
30.10.2008 um 15:36 Uhr
Hi,

nein leider nicht, damit arbeiten gerade ca. 25 Leute
Ich versteh es auch nicht... deswegen bin ich ja hier

Deswegen habe ich ja auch geschrieben, wenn ich Access öffne und dann über Datei-> öffnen gehe und genau diese vorhandene Datei auswähle öffnet die DB...
Bitte warten ..
Mitglied: simsons
30.10.2008 um 15:59 Uhr
Bitte mit JA/NEIN beantworten
Öffnen versteht sich mit Doppelklick die MDB Datei öffnen!

Du kannst auf den Netzlaufwerk die vorhandene MDB Datei nicht öffnen.

Kopierst du die vorhandene MDB Datei auf ein locales Laufwerk, kannst du die Datei auch nicht öffnen.

Erzeugst du auf dem Netzlaufwerk eine neue MDB Datei, kannst du die Datei öffnen.

Erzeugst du auf einem localen Laufwerk eine neue MDB Datei, kannst du die Datei öffnen.

Letzte Frage:
Was passiert wenn du die Datei alleine ( ohne die anderen 25 Anwender ) benutzt.
Bitte warten ..
Mitglied: BlackRain
30.10.2008 um 16:06 Uhr
Zitat von simsons:
Bitte mit JA/NEIN beantworten
Öffnen versteht sich mit Doppelklick die MDB Datei öffnen!

JA

ich kann die Datei durch Doppelklick nicht öffnen, ABER wenn ich nur Access starte (MSACCESS.EXE) und dann diese besagte Datei auswähle klappt es


Du kannst auf den Netzlaufwerk die vorhandene MDB Datei nicht
öffnen.

JA


Kopierst du die vorhandene MDB Datei auf ein locales Laufwerk, kannst
du die Datei auch nicht öffnen.

JA


Erzeugst du auf dem Netzlaufwerk eine neue MDB Datei, kannst du die
Datei öffnen.

JA


Erzeugst du auf einem localen Laufwerk eine neue MDB Datei, kannst du
die Datei öffnen.

JA


Letzte Frage:
Was passiert wenn du die Datei alleine ( ohne die anderen 25 Anwender
) benutzt.

Kann ich erst heute Abend sagen, wenn keiner mehr arbeitet...
Bitte warten ..
Mitglied: BlackRain
30.10.2008, aktualisiert 18.10.2012
HUHU,

ich habs

dieser Beitrag

http://www.administrator.de/forum/kann-access-nicht-per-klick-auf-eine- ...

hat die Lösung!

Man muss wirklich unter Intranet den Server als Sicher hinzufügen

file://servername


DANKE Simons für Deine Hilfe!!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken
gelöst Umstellung von ADO MDB auf DAO ODBC (10)

Frage von greatmgm zum Thema Datenbanken ...

Datenbanken
gelöst MS Access 2010 Berechtigung für Button(Klick) (12)

Frage von Dr.Cornwallis zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
gelöst AD: Dateien und Verknüpfungen verschwinden oder lassen sich nicht löschen (13)

Frage von McLion zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (18)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (17)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...