Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

AccessPoint sehr teuer! Ist der Preis gerechtfertigt? Warum?

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: L4SCHI

L4SCHI (Level 1) - Jetzt verbinden

20.04.2011 um 09:12 Uhr, 4738 Aufrufe, 6 Kommentare

Es handelt sich um den Access Point, Orinoco AP-700 der Firma Proxim.

Guten morgen an alle!

Meine Firma benötigt zusätzliche Access Points und hat sich ein Angebot senden lassen.
Im Angebot ist folgender Access Point aufgeführt:

Proxim Orinoco Access Point 700 HOMEPAGE

Spezifikationen:

IEEE 802.11b/g , 54Mbit/s, indoor, inkl. NG
und AP-Manager Software,
Single-Slot-Access Point, Management
via http, telnet, smnp, RS-232; 10-BaseT Interface,
WiFi-zertifiziert, alle gängigen Security-Features
WPA/WPA2, TKIP, AES, 802.1x, WEP/WEPplus;
802.3af tauglich; für mittlere bis große wLANs


Dieser Access Point wird mit über 300 €uro angeboten.

Ich möchte von euch gern wissen, was den hohen Preis rechtfertigt. Warum sollte man kein 150 €uro Gerät nehmen?
Lt. der Spezifikationen fällt mir nichts auf, was so "wahnsinnig besonders" an diesem Gerät sei.

Kennt vielleicht jemand eine günstigere Alternative mit gleichen Spezifikationen?


LG
L4SCHI
Mitglied: affabanana
20.04.2011 um 09:54 Uhr
Hallo DU

Hab auch schon ein Netzwerk mit den AP700 aufgebaut
Die sind denn Preis schon Wert

Die sind besonders für VoIP also SChurlostelefone im WLAN geeignet.
Weil das Roaming sauber funktioniert.
Die sind auch für AVAYA zertifiziert.


Das hast Du bei Netgear oder den anderen billig Dingern halt nicht.

Das Netzwerk das ich gebaut habe hat über 50 Accesspoints
und erstreckt sich über 9 Stockwerke und 2 Gebäude.
Mit mehreren vLAN's zur Trennung von Telefonie, Verwaltungsnetzwerk und GästeInternet
Plus einer Telefonanlage von Avaya

Gruass affabanana
Bitte warten ..
Mitglied: bnutzinger
20.04.2011 um 10:02 Uhr
Hi,

das man nicht den Billig-AP von Mediamarkt um die Ecke nehmen sollte ist ja eine Sache, aber 300€ für einen AP scheint mir auf der anderen Seite auch etwas happig.
Also wir setzen hier von HP die E-MSM422 ein.
Dual-Radio, Meshing, Multi-SSID, a/b/g/n Fähig, PoE und wahlweise direkt am AP über CLI oder Webbrowser konfigurierbar oder (wie wir es einsetzen) mit PCM+ Zentral verwaltbar.
Haben eine sehr gute Sendeleistung mit 5 internen Antennen, die bei bedarf noch mit 4 externen Antennen erweitert werden kann.
Preis weiß ich leider nicht mehr ganz genau, lag aber bei 150-200€ im Dreh.

Grüße
Bastian
Bitte warten ..
Mitglied: pseudo70
20.04.2011 um 12:25 Uhr
Der Preis ist natürlich völlig überzogen. Einzig die SNMP-Fähigkeit ist ein Feature das viele Geräte nicht aufweisen. Wenn ihr keine Netzwerkmanagementsoftware einsetzt und ihr damit SNMP nicht braucht, solltest du dir von Ebay einen neuen oder gebrauchten AccessPoint oder Router mit AccessPoint raussuchen und der kann dann auch schon den Draft-N Standard. Kostenpunkt 10,- EUR (gebraucht).
Bitte warten ..
Mitglied: affabanana
20.04.2011 um 18:07 Uhr
Was Du eigentlich willst sind die neuen AP800 oder AP8000
Die sind auch Draft N tauglich.

Bei Cisco schon umgesehen?
Mit den HP Dingern hatte ich auch schon Probleme im Voip Bereich.
WEnn Ihr kein VoIP einstzt oder in der nahen Zukunft keine IP Telefonanlage plant sind sie aber schon zu gebrauchen.

Was habt Ihr denn JETZT im Einsatz?
gruass affabanana
Bitte warten ..
Mitglied: dog
20.04.2011 um 21:09 Uhr
Sagen wir mal so:
Ich kaufe APs im Bereich 100-150€ , aber 300 ist auch noch nicht viel.
Die Preise machen die Hersteller auch nicht, weil es so super tolle Geräte sind, sondern weil die Leute es zu den Preisen immer noch kaufen.
Eine Controller-basierte HP-Lösung hätte mich damals mehr als das 10x gekostet, als was wir momentan benutzen. Ob die deshalb so viel besser wäre wage ich zu bezweifeln.
WLAN ist WLAN und selbst die teuersten APs schaffen nicht mehr als 25 Clients gleichzeitig.
Bitte warten ..
Mitglied: L4SCHI
21.04.2011 um 12:01 Uhr
Hallo Leutz,

Vielen Dank für die vielen Beiträge und nicht uninteressanten Meinungen.

@affabanana:
Wir verwenden derzeit schon Router des selben Anbieters.

@ll:

Wir haben uns nun für diese teure Variante entschieden, da dort der Support und
die Verfügbarkeit von der Firma bereitgestellt werden muss.

Bleibt weniger an mir hängen

Gruß
L4SCHI
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Cisco AccessPoint 1131 - Status LED Red Radio LED blinkt rot (9)

Frage von 1x1speed zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Upload-Probleme am Accesspoint (6)

Frage von pezzo93 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Internet
Was gibt ein Rechner nach außen hin preis? (3)

Frage von Meterpeter zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...