Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Acrobat Reader 9.2 Softwareverteilung und customization

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: Milenio

Milenio (Level 1) - Jetzt verbinden

27.10.2009 um 10:37 Uhr, 7422 Aufrufe, 7 Kommentare

Acrobat Reader 9.2 per GPO verteilen, zuvor per Customizat###-Tool anpassen - Fehlgeschlagen!

Hallo!

Ich möchte den Acrobar Reader 9.2 via GPO in einer Windows 2003 Umgebung per Softwareverteilung ausrollen. Zu dem Zweck habe ich eine administrative Installation erstellt. Das funktioniert alles ganz gut.

Nun wollte ich jedoch die Installations-Optionen verändern mit dem Customizations-Tool von Adobe und das Setup dann erneut zuweisen. Das hat leider nicht geklappt. Ich habe dazu die normale Installation ausgepackt. Diese mit dem Tool modifiziert und anschließend eine neue administrative Installation von dem modifizierten Setup erstellt. Die Installation wird übernommen auf der Teststation, jedoch sind die gewünschten Änderungen nicht enthalten?!

Was mache ich falsch?

Gruß
Milenio
Mitglied: 5t8d1e
27.10.2009 um 11:15 Uhr
Hallo,

schau mal in der setup.ini nach ob das mst-file mit angegeben ist.

Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: Milenio
27.10.2009 um 13:09 Uhr
Hi!

Ja ist angegeben! Kommt mir so vor als würden beim administrative Setup die Änderungen einfach übergangen!?

Gruß
Milenio
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
27.10.2009 um 14:47 Uhr
Der Cust. wizard kann Dir ein .mst erstellen und dies gibst Du dem MSI der administrativen installation mit. setup.ini spielt dann keine Rolle.
Bitte warten ..
Mitglied: Milenio
12.03.2010 um 11:17 Uhr
Hi!

Das Thema ist gerade wieder aktuell, bin ich vollkommen drüber hinweg gekommen. Also wie gesagt, MST ist erstellt, ist auch in der Setup.ini eingetragen. Lasse ich das jetzt alles so in den Verzeichnis stehen und mache noch mal eine Administrative Installation?! Bzw. muss die MST-Datei nachher im Verzeichnis der Administrativen Installation liegen?

Gruß
Milenio
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.03.2010 um 13:31 Uhr
Das bringt voll Bock, sich nach 5 Monaten wieder reinzudenken, gell?
In die Setup.ini hab ich nie etwas eintragen müssen, vorab bemerkt. Die MST erstellt der Wizard und die gibst Du in der Software-GPO mit an, egal, wo die liegt.
Bitte warten ..
Mitglied: Milenio
19.03.2010 um 13:54 Uhr
Das heißt ich verweise in der GPO auf die MST und nicht auf die MSI datei???

EDIT: Oooooh, man, habs gefunden! Habe bisher noch nie etwas mit Transformdateien gemacht und denach auch nicht auf die Idee gekommen mal weiter in den Einstellungen zu suchen. Ich dachte der Customizer verändert das MSI Paket... Alles klar, habs gefunden. In der Software GPO unter Änderungen die Transformdatei angeben... Na da bin ich mal gespannt...

Trotzdem danke für den Denkanstoß!

Gruß
Milenio
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.03.2010 um 14:55 Uhr
Du verweist auf die MSI - und die MST gibst Du dann in den Eigenschaften des Software-(MSI-)-Paketes an auf dem Tab "Änderungen".
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Utilities
Acrobat Customization Wizard DC für 2017?
Frage von AlternativendeUtilities15 Kommentare

Hallo zusammen, Adobe hat kürzlich den Acrobat Reader DC 2017.009.20044 rausgegeben, diesen wollte ich im Unternehmen verteilen. Leider kann ...

Sonstige Systeme
Acrobat Reader DC
Frage von ansjo0815Sonstige Systeme10 Kommentare

Hallo, wir müssen den neuen Acrobat Reader Version 2015.007.20033 benutzen. Der hat wieder rechts diese Seitenleiste für die Document ...

Windows 7
Adobe Acrobat Reader kopieren
Frage von BergEnteWindows 71 Kommentar

Hallo Forum, wir haben beim kopieren von Text manchmal das Problem, dass sich die Inhalte nicht kopieren lassen. Das ...

Windows Tools
Fehlerhafte Ansicht Adobe Reader-Acrobat
Frage von fc2011Windows Tools5 Kommentare

Hallo zusammen, seit ein paar Tagen hat sich hier im Netzwerk ein merkwürdiges Phänomen eingeschlichen. Bei ca. 2/3 der ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 StundeTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 StundeSicherheit4 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 StundenSicherheit3 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor

Information von Frank vor 2 StundenSicherheit10 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell29 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1027 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...