Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Acrobat Reader 9 unter Win 2008 R2 Terminalserver hängt im IE bei Benutzer

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: lucifer11

lucifer11 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.08.2010 um 03:24 Uhr, 7022 Aufrufe, 4 Kommentare

Freue mich über jeden hilfreichen Lösungsansatz, da kurz vor der Verzweiflung .

Hallo zusammen,
folgendes Problem, dass ich partout nicht gelöst bekomme:
- Windows 2008 R2 Std. Server als Terminalserver betrieben, frisch installiert, aktueller Updatestand
- Darauf installiert Acrobat Reader 9.3 (und Acrobat Pro 9)
- Beim Installieren wurde m.E. auf die Standards geachtet ("change user /install") etc., auch schon aus dem Installer ausgepackt, nochmal installiert usw.
- Als Admin funktioniert der Acrobat Reader in jeder Lebenslage bestens (Datei öffnen oder in Firefox oder in Internet Explorer 8)
- Als normaler Benutzer kann PDF problemlos als Datei im Reader selbst geöffnet werden, und im Firefox wird das Plugin wie gewohnt benutzt.
- (Auch der Aufruf des "großen" Acrobat ist problemlos möglich)
- Wird im Internet Explorer 8 ein PDF-Link angeklickt, bleibt der IE "hängen" (weißes Bild, keine Reaktion / keine Fehlermeldung / kein nix) und lässt sich nur "abwürgen". Eine Fehlermeldung, Ereignis o.ä. erscheint nicht.
- Ruft man den IE 8 unter dem Benutzer als "Admin ausführen" auf, klappt alles bestens

Nun ist guter Rat teuer - hoffe inständig darauf, dass jemand einen heißen Tipp hat (bitte nicht die DAU-Sachen wie "mal neu starten" ) oder am besten genau das gleiche Problem schonmal hatte.

Oder jemand, der die einzig wahre Methode kennt, um Acrobat Reader auf einem TS zu installieren (aber bitte ohne Gruppenrichtlinien-Verteilungsirgendwas, das halten meine Nerven nicht aus).

Danke & Grüße
Mitglied: sputnik
13.08.2010 um 09:47 Uhr
Versuch mal folgendes:

Eigenschaften AcroRd32.exe, Kompatibilität, Einstellungen für alle Benutzer anzeigen (unten), Modus: Windows XP Service Pack 2, OK.
Bitte warten ..
Mitglied: lucifer11
13.08.2010 um 17:35 Uhr
Hallo spytnik,

vielen Dank für den Hinweis.

Probiert - allerdings ohne Erfolg. Ende vom Lied war, dass ich als normaler Benutzer jedesmal beim Starten die Benutzersteuerung bekam und mich bitte als Admin anmelden möge .

Immerhin habe ich es jetzt mit einem angepassten Installations-Package soweit, dass er in beiden Browsern PDFs durch runterladen und im Reader (Programm) anzeigen aufmacht. Immerhin besser als abschmieren. Warum das Plugin im Internet Explorer nicht will, begreife ich aber immer noch nicht. Und wieso das Ding jetzt in FF und IE immer extern öffnet, obwohl im Installer-Package angegeben wurde "Open in Browser" weiß wohl auch nur der Herr Adobe.

Vielleicht hat ja noch jemand die Lösung? Kann zwar mit dem aktuellen Stand auch leben, aber da geht's schon allein ums Prinzip ^^.
Bitte warten ..
Mitglied: sputnik
13.08.2010 um 17:49 Uhr
Du hast nicht zufällig das Adobe Reader 9.3.0 - msi manuell auf 9.3.3 aktualisiert? Es sind alles inkrementelle Updates, die die vorherigen Update-Versionen erfordern und der zu aktualisierende Reader muss eine administrative Installation sein. Mittlerweile aber bietet Adobe den aktuellsten Reader (9.3.3) zum Download an - wenn auch dieser nichts anderes macht, als die Updates nacht der Installation der Grundversion nach zu installieren

Oder meintest du mit angepassten Package etwas anderes? Was muss man da denn anpassen? Lässt sich alles über die GPOs steuern
Bitte warten ..
Mitglied: lucifer11
13.08.2010 um 18:00 Uhr
Nein, ich habe das 9.3.3 Package genommen und ausgepackt, darin sind dann ja glaube ich zwei vorige Updates o.ä.

Angepasst habe ich mit dem Adobe Customizer (http://www.adobe.com/support/downloads/detail.jsp?ftpID=3993), weil das an vielen Stellen so vorgeschlagen wurde. Nett ist dabei durchaus, dass man eine Menge Mist wie das Desktopsymbol, "Wollen Sie uns helfen noch schlechter zu werden" usw. abschalten kann. Das könnte man zwar sicher auch "manuell" an die MSI und Co hinfriemeln, ist aber so bequemer und ja sogar laut Adobe der offizielle Weg.

Mag sein, das all solche lustigen Sachen auch mit den GPOs gehen (mit denen man auch herrlich viel kaputt machen kann), aber doch nicht für jemand, der nicht mal Acrobat Reader installieren kann :-P ...

Überlege noch, ob wir den dort Arbeitenden einfach ein Memo entwerfen, dass PDFs böse und gefährlich sind und sie deshalb einfach nicht mehr supported werden . Naja, Spaß beiseite, ich glaube wir erheben das Öffnen im Reader (nicht Plugin, siehe oben) einfach zum gewollten Feature, als wäre nie etwas anderes geplant gewesen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows 2008 Terminalserver hängt (10)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Windows Server
ACrobat Reader DC und RDP Server unter Server 2K8 R2 (4)

Frage von SDS-Junkie zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst NTP Server auf einem Windows Server 2008 R2 DC standardmäßig schon drauf? (11)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...